Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Eigentlich


| 20.6.2014
von RA Daniel Hesterberg
Wir haben ( 3 Erben ) zu gleichen Teilen das Haus unserer Mutter vor 8 Monaten geerbt. Ein Testament liegt nicht vor. Das Haus ist unbewohnt. Ein Erb ...

| 15.5.2016
von RA Dr. Holger Traub
Meine Stiefmutter hat ein dingliches Wohnrecht auf Lebenszeit. Sie war mit meinem Vater seit 1980 verheiratet. Mein Vater starb 2007. Erbe des Hauses ...

| 4.11.2016
Meine Mutter ist vor einem Jahr verstorben (Vater starb bereits 1968). Sie hat kein gültiges Testament hinterlassen. Wir sind vier Kinder. Keines ...
12.7.2011
von RA Sascha Steidel
Als Pflichtteilsberechtigte meines verstorbenen Vaters werde ich von der Erbin über die Existenz von Konten belogen. Meine Frage lautet, ob es die Mög ...
4.8.2007
von RA Michael Böhler
Ich habe von meiner Oma ein Haus geerbt, icl. dem gesamten Inventar. In dem besagten Haus habe ich auch noch ein Sparbuch von meiner Oma gefunden. ...
27.10.2007
von RAin Nina Marx
Sehr geehrter Rechtsexperte, hier der Sachverhalt: mein Vater verstarb im Jahr 2006, meine Mutter ist 1993 vorverstorben. Die Eltern hatten drei K ...

| 17.1.2009
von RA Andreas M. Boukai
Hallo, mein Mann ist am 18.Dezember verstorben und nun habe ich ihn Mitte dieser Woche im Grab seiner Familie beisetzen können. Seine Geschwister hab ...

| 1.3.2016
von RA Daniel Hesterberg
Nach dem Tod meines Vaters wollte ich gerne Einsicht in seine Konten nehmen,über die meine Schwester Vollmacht hatte. Es stellte sich dann heraus, das ...
21.5.2008
von RA Karlheinz Roth
Sehr geehrte Damen und Herren, ein Bekannter meinte kürzlich daß es vorteilhaft ist ein geerbtes Haus 2 Jahre zu behalten bevor man es verkauft : ...
20.5.2009
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Hallo, ich hab im Elternhaus letztes Jahr die Hälfte der neuen Heizung bezahlt (ich wohne da auch) . Nun kam es per 9.12.2008 zum Erbfall (Berliner ...
24.8.2008
von RA Karlheinz Roth
Lt. Testament wurde für die Ehefrau des Verstorbenen ein Nießbrauch an der Immobilie der Eheleute, die diesen je zur Hälfte gehört ...
3.9.2008
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Guten Tag, folgender Sachverhalt: Die Eheleute A und B haben zwei gemeinsame eheliche Kinder (C und D). A hat aus einer außerehelichen Bezi ...
5.1.2009
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Hallo, letztes Jahr im Frühjahr ist mein Vater gestorben und Mitte November ist meine Mutter gestorben. Ich bin aus dieser Ehe das einzige Kind. ...

| 22.5.2016
von RA Daniel Saeger
Sehr geehrte Damen und Herren, vieles habe in den Antworten der Anwälte in diesem Forum schon entnehmen können, aber, jeder Fall ist speziell und desh ...
2.9.2008
Frage 1 - Sachverhalt: Wir sind eine Erbengemeinschaft bestehend aus den vier Kindern des verstorbenen Vaters und seiner ehemaligen Lebensgefä ...
18.5.2005
von RA Andreas Schwartmann
Sehr geehrte/r Anwalt/Anwältin, Meine Großmutter, die am 04. Mai 2002 verstarb, hinterließ nach dem Tod beider Söhne zwei Schwiegertöchter und dre ...
12.12.2008
von RAin Simone Sperling
Im Rahmen einer Erbauseinandersetzung habe ich folgende Fragen: Meine Mutter ist Anfang diesen Jahres verstorben, sie hat kein Testament verfast so ...

| 27.9.2017
von RA Andreas Krueckemeyer
Mein Sohn ist arbeitslos und bezieht Alg2. Sein Erbteil soll möglichst vor dem Zugriff der Behörde geschützt werden. Das sog. „Bedürftigentestament" ...

| 31.3.2013
von RA Lars Winkler
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Mutter verstarb im letzten Jahr und setzte meinen mittlerweile ebenfalls verstorbenen Bruder testamentarisch a ...
23.1.2007
von RAin Gabriele Haeske
Guten Tag, ich bin in zweiter Ehe verheiratet und habe aus erster Ehe drei noch minderjährige Kinder, für die ich Unterhalt zahle. Außerdem besitze ...
1·5·10·15·20·252627·30·35·40·45