Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Eigentlich


| 2.7.2020
von RA Lars Winkler
Unserer Mutter ist im Januar 2020 verstorben (Vater ist schon länger Tod). Das Erbe wird zwischen uns (zwei Töchtern) aufgeteilt. Im Vermächtnis von 2 ...
9.12.2008
von RA Dennis Meivogel
Sehr geehrte Damen und Herren! Meinen Tante ist vor ein paar Tagen gestorben. Meine Tante hatte keine eigenen Kinder. Nun weiss ich, dass mein ...
13.1.2006
Ich habe im Jahr 1996das Haus meiner Eltern überschrieben bekommen. Als Gegenleistung haben meine Eltern auf unentgeldlicher Weise und Lebensdauer das ...
13.12.2014
von RA Andreas Wehle
Guten Tag, vor fast genau 3 Jahren ist mein Schwiegervater gestorben. Er hat, wie viele Ältere Menschen einiges an Geld gespart. Da er plötzlich ges ...
5.7.2018
von RA Dennis Meivogel
Meine 2. Ehefrau mit 2 Kindern ,nicht von mir, möchte gerne eine Erbverzichtserklärung von meinen 2 Kindern und Ihren Kindern ( (3 Volljährig) ein Ki ...

| 13.6.2016
von RA Alex Park
Guten Tag! Folgender Sachverhalt: Person A stirbt und hinterlässt ein Testament. In diesem sind seine Schwester, Ihr Ehemann, deren ...
23.10.2012
von RAin Anke Schüler
Wir sind 12 Geschwister und beide Elternteile sind verstorben. Es gibt einen amtlichen Verkehrswert für die Erbmasse. Obwohl die Auszahlung einer Einz ...

| 7.10.2006
Frage: Welche Form des Übergangs eines 2-Familienhauses Bj. 1999, mit HK inkl. Grundstück von ca. 520 000,-- EUR ist aus rechtlicher als auch steuerli ...

| 18.9.2007
von RA Andreas M. Boukai
6 Tag vor einem ärztlichen Bericht über "fortgeschrittene Demenz" wurde von einer 95-jährigen ein notarielles Testament erstellt; Testierfähigkeit wur ...
17.11.2010
Ist in einem Berliner Testament der überlebende Ehepartner zum Erhalt des Vermögens verpflichtet? Alleiniger Erbe bin ich als einziges Kind. Jedoch ex ...
14.7.2009
von RA Wolfram Geyer
Eine Firma gehörte zu je 50% einer Mutter und ihrem Sohn Werner. In Ihrem Testament bestimmte die Mutter das Ihr zweiter Sohn Paul-August nach Ihre ...
13.8.2015
Sehr geehrte Damen und Herren Rechtsanwälte (innen) Ich brauche Ihren Rat in folgender Sache. Zwei Erben streiten um den Wert einer geerbten Immob ...

| 26.11.2006
von RA Wolfram Geyer
hallo, ich bin alleinerbe meines vaters, muss aber meinem behinderten bruder, der im heim lebt, den plichtteil auszahlen. Mein vater hat mich in den ...
18.9.2008
Hallo, mein Vater ist Ende August gestorben. Mein Vater lebte seit 20 Jahren mit seiner neuen Frau im geerbeten Haus meines Großvaters. Die ne ...

| 29.8.2012
von RAin Karin Plewe
Sehr geehrte Damen und Herren, die Mutter ist gestorben, die hatte ein halbes Haus und zwei Kinder. Beide Erben haben nun je ein viertel Haus. Ein ...

| 9.7.2007
von RA Andreas M. Boukai
Sehr geehrte Damen und Herren, wir wollen unserem verheirateten Sohn zur Finanzierung eines Reihenhauses 40000€ als zinsloses Darlehen bzw. Schenkung ...

| 13.3.2012
Meine Frau ist Angestellte (pflichtversichert). In 12/2011 hat sie eine betriebliche Altersvorsorge (Direktversicherung) abgeschlossen. Die Beiträge h ...

| 4.11.2016
Meine Mutter ist vor einem Jahr verstorben (Vater starb bereits 1968). Sie hat kein gültiges Testament hinterlassen. Wir sind vier Kinder. Keines ...

| 20.6.2014
von RA Daniel Hesterberg
Wir haben ( 3 Erben ) zu gleichen Teilen das Haus unserer Mutter vor 8 Monaten geerbt. Ein Testament liegt nicht vor. Das Haus ist unbewohnt. Ein Erb ...

| 15.5.2016
von RA Dr. Holger Traub
Meine Stiefmutter hat ein dingliches Wohnrecht auf Lebenszeit. Sie war mit meinem Vater seit 1980 verheiratet. Mein Vater starb 2007. Erbe des Hauses ...
1·5·10·15·20·242526·30·35·40·45