Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Eigentlich


| 9.11.2015
von RA Alex Park
Ich bin das Stiefkind meines verstorbenen Vaters und wurde als Alleinerbin testamentarisch eingesetzt. Es gibt keinen Anspruch einer Ehefrau, da seit ...

| 22.5.2006
von RA Michael Böhler
Sehr geehrte Damen und Herren Wir (zwei Geschwister)haben 1974 zu gleichen Teilen ein Haus geerbt Dieses Haus habe ich 1978 als Familiensitz bezogen ...
11.2.2013
Sehr geehrtes Team, 1994 haben meine Eltern im Beisein meines Bruders und meiner Schwester und mir einen Erbvertrag und Pflichtteilsverzichtsvertrag ...

| 23.8.2006
von RAin Nina Marx
Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin, sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, mein Problem möchte ich Ihnen gerne zusammengefasst auf die wesentlichen Punkt ...
28.7.2017
Sehr geehrte Damen und Herren, ich würde im Zusammenhang mit einer evtl. Erbschaft die Klärung folgender Fragen wünschen: Situation: Person ...
16.6.2020
von RA Helge Müller-Roden
HINTERGRUND Es soll eine Immobilie im Grundbuch von einer Person an eine andere übertragen werden. Diese Immobilie hat einen Wert von ca. 300.000EUR. ...
28.9.2020
von RA Diplom Kaufmann Peter Fricke
Mein Vater besitzt ein Einfamilienhaus, das er selbst bewohnt. Meine Mutter ist letztes Jahr gestorben. Meine Eltern hatten vor mehr als 20 Jahren ...
22.1.2014
von RA Lorenz Weber
Hallo Ich habe mit meinem Bruder zusammen ein Grundstück von meinen Eltern überschrieben bekommen (jedem gehört 50%) auf dem Grundstück steht ein ...

| 18.6.2021
| 60,00 €
von RA Fabian Fricke
Auskunft nach § 2057 BGB, Verfahren nach Artikel 18 EUInsVO i. V. m. § 240 S. 1 ZPO unterbrochen In einen Erbschaftsstreit hat das Landgericht das ...
26.11.2006
von RAin Nina Marx
Dazu folgende weitere Frage zu § 2338 BGB: Das Problem ist ja, dass die Voraussetzungen des § 2338 BGB – also beispielsweise der Tatbestand der Ü ...
13.9.2005
Sehr geehrtes Rechtsanwalts-Team, mein Sachverhalt schildert sich wie folgt: Mein verstorbener Großvater mütterlicherseits hat in seinem Teststa ...
3.6.2011
Hallo, Ich soll von meinen Eltern ein Haus übernehmen. Nur überschreiben wollen Sie es mir nicht. D.h. rein rechtlich wollen Sie die Eigentümer ble ...

| 4.6.2020
von RA Lars Winkler
Guten Tag ! Meine Situation: - Deutsches Recht ist anzuwenden Mein mit meiner Mutter verheirateter Vater verstarb vor 20 Jahren. Er hinter ...
13.2.2013
Hallo, meine Freundin hat mir in einem Erbvertrag (Verfügung von Todes wegen) eine EGW hinterlassen. Meine Freundin ist am 02.02. verstorben. Was bede ...
12.9.2013
Hallo, ich habe Fragen zur grundsätzlich besten Vorgehensweise in unserem Erbfall: Wir sind 5 Geschwister und haben aufgrund des plötzlichen Tod ...
17.8.2014
Im Palandt (Randziffer 2) zu § 2038 BGB steht folgendes: § 2038 BGB: der Erblasser kann durch letztwillige Verfügung bestimmen, dass einzelnen Miterb ...

| 12.3.2008
von RA Ingo Bordasch
Sehr geehrte Damen und Herren, leider verstarb Anfang dieses Jahres mein Vater. Ein Testament konnte er nicht mehr rechtzeitig verfassen. Meine Mut ...

| 7.10.2006
Frage: Welche Form des Übergangs eines 2-Familienhauses Bj. 1999, mit HK inkl. Grundstück von ca. 520 000,-- EUR ist aus rechtlicher als auch steuerli ...
23.10.2012
Wir sind 12 Geschwister und beide Elternteile sind verstorben. Es gibt einen amtlichen Verkehrswert für die Erbmasse. Obwohl die Auszahlung einer Einz ...

| 26.11.2006
hallo, ich bin alleinerbe meines vaters, muss aber meinem behinderten bruder, der im heim lebt, den plichtteil auszahlen. Mein vater hat mich in den ...
1·5·10·15·20·242526·30·35·40·45·46