Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Eigentlich


| 9.11.2015
von RA Alex Park
Ich bin das Stiefkind meines verstorbenen Vaters und wurde als Alleinerbin testamentarisch eingesetzt. Es gibt keinen Anspruch einer Ehefrau, da seit ...
13.2.2013
Hallo, meine Freundin hat mir in einem Erbvertrag (Verfügung von Todes wegen) eine EGW hinterlassen. Meine Freundin ist am 02.02. verstorben. Was bede ...
16.6.2020
von RA Helge Müller-Roden
HINTERGRUND Es soll eine Immobilie im Grundbuch von einer Person an eine andere übertragen werden. Diese Immobilie hat einen Wert von ca. 300.000EUR. ...
12.8.2018
von RA Andreas Krueckemeyer
Ich suche nach einer juristischen Formulierung für folgenden Sachverhalt, der schriftlich festgelegt werden soll: Wir wohnen in einem Haus, welches ...
17.8.2012
von RA Karlheinz Roth
Sehr geehrte Frau Anwältin, sehr geehrter Herr Anwalt, folgende Frage habe ich zum Erbrecht bzw. Grundbuch: Meine Eltern hatten ein Haus, im Grund ...

| 3.8.2007
Fragen an den Rechtsanwalt Meine Mutter starb vor 4 Jahren, das Elternhaus wurde verkauft, jeder bekam ca 25.000 Euro und mein Vater kaufte eine kl ...

| 4.2.2015
Mein Onkel ist im vergangenen Jahr verstorben, er litt an einer aggressiven Krankheit ohne Heilungschancen, was er auch wußte. 2 Monate vor seinem Tod ...

| 25.1.2007
folgender theoretischer Sachverhalt: mein verwiteter Vater überweist seiner Freundin jeden Monat 1000 euro als Schenkung aufs Bankkonto. Kann ich als ...

| 21.11.2006
von RAin Gabriele Haeske
Sehr geehrte Damen und Herren, bitte beantworten Sie mir folgende zwei Fragen: 1.) Mein Vater (Witwer seit 1967) ist unlängst gestorben und hat zwe ...

| 12.5.2006
mein opa ist verstorben, seine frau verstarb schon vor 10 jahren. die erbschaft ging im einverständnis seiner beiden töchter komplett an ihn. die schw ...
12.9.2013
Hallo, ich habe Fragen zur grundsätzlich besten Vorgehensweise in unserem Erbfall: Wir sind 5 Geschwister und haben aufgrund des plötzlichen Tod ...

| 23.10.2011
Guten Tag, im Juni 1998 (mein Vater verstarb 1997, meine Mutter erbte aufgrund des Berliner Testamentes) wurde mir das elterl. Haus übertragen, ich ...

| 6.4.2009
von RAin Karin Plewe
Guten Tag, hiermit moechte ich um eine Auskunft zu folgendem Sachverhalt betr. einer Nachlassangelegenheit bitten: Der Erbfall trat im Oktober ...

| 17.3.2008
Ich habe einen Pflichtteilsanspruch aus dem Erbe meines verstorbenen Vaters gegenüber meiner Schwester, die als Erbin testamentrisch eingesetzt wurde. ...

| 19.8.2009
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Sehr geehrte Damen und Herren, Vor gut zwei Wochen ist mein Vater gestorben, zu dem ich jedoch sehr wenig Kontakt hatte. Als einziger Nachkomme un ...
6.4.2006
Sehr geehrte Damen und Herren, zusammen mit 3 Geschwistern bilde ich eine Erbengemeinschaft (Immobilie). Ein Bruder hat bei mir, einer Bank und div. ...

| 22.5.2006
von RA Michael Böhler
Sehr geehrte Damen und Herren Wir (zwei Geschwister)haben 1974 zu gleichen Teilen ein Haus geerbt Dieses Haus habe ich 1978 als Familiensitz bezogen ...

| 17.7.2011
von RA Tobias Rösemeier
Guten Tag, folgendes Problem: Erbengemeinschaft mit drei Beteiligten, gesetzliche Erbfolge da kein Testament vorhanden. Eine der Parteien bewo ...
24.10.2010
von RA Ernesto Grueneberg
meine Mutter ist plötzlich verstorben, Sie hat in einem Appartement in meinem Mietshaus zur Miete gewohnt. Sie war in einem Insolvenzverfahren. Wir si ...
9.12.2008
von RA Dennis Meivogel
Sehr geehrte Damen und Herren! Meinen Tante ist vor ein paar Tagen gestorben. Meine Tante hatte keine eigenen Kinder. Nun weiss ich, dass mein ...
1·5·10·15·20·232425·30·35·40·45