Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Eigentlich

26.7.2016
Meine Eltern besitzen ein 1-Familien-Wohnhaus (Erdgeschoss 90 m² + Obergeschoss 90 m²). Falls meine Eltern sterben würden, würden meine Schwester und ...
3.1.2016
von RA Karlheinz Roth
Meine Großmutter ist im Oktober 2015 verstorben und nun gibt es einen "Erbstreit" zwischen meiner Mutter und ihrem Bruder (beides Kinder der verstorbe ...

| 4.4.2019
von RA Roger Neumann
Hallo, Eltern----> Berliner Testament --->3 Kinder Zu Lebzeiten bekommt Kind 1 ein Haus und verzichtet auf seinen Pflichtteil Kind 2 bekommt ...

| 7.3.2015
Sehr geehrte Damen und Herren, ich stehe im Testament meines Onkels, also dem Bruder meines verstorbenen Vaters als Alleinerbe und die Ehefrau ist ...
5.2.2016
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Unser Erbbaurechtsvertrag ist 31.12.15 abgelaufen. Der Erbbaurechtsgeber (damals die Stadt, heute eine Immo-Firma des öffentlichen Rechs) hat die V ...
26.12.2020
| 40,00 €
von RA Andreas Wilke
Da ich damit rechnen muss, dass bei mir Vermögensabschöpfung droht, erwäge ich, meine Erbschaft auszuschlagen. Meine Eltern hatten gegenseitig ein Ber ...

| 13.2.2007
Die Frage ist eigentlich recht einfach: Im Erbscheinsverfahren ergeht auf die weitere Beschwerde des Antragsgegners ein abschliessender Beschluss, ...
18.9.2018
von RAin Simone Sperling
...haben die Kinder ein Mitspracherecht? Hallo, mit vorbezeichneten Worten ist eigentlich schon alles beschrieben. Meine Großmutter will ihr Haus ...
29.12.2020
| 25,00 €
von Notarin und RAin Anja Holzapfel
Guten Abend, Meine Großmutter hat eine Wohnung gekauft vor 13 Jahren und wegen Steuerverguenstigungen hat der Schwiegersohn angeboten, sich ins Gru ...
5.6.2015
von RA Lars Winkler
Dem Fall liegt eine "Vererbungskette" zu Grunde. A stirbt und vererbt an B, B stirbt und vererbt an C. Nun stellt sich nach Jahren heraus dass ich ...

| 18.2.2009
von RA Ingo Bordasch
Nach einem Streit mit ihrer leiblichen Mutter hat sich eine Tochter dazu hinreißen lassen, ihrer Mutter (der Vater ist bereits verstorben) sowie der S ...
9.12.2005
Oma hat mit einem Übertragungsvertrag einen Bauplatz an meinen Onkel übertragen. Er und seine Frau pflegten sie im vergangenen Jahr wegen Krankheit.Z ...
7.3.2013
Sehr geehrte Damen und Herren, ich schildere Ihnen hier meine derzeitigen Sorgen, die sich für meinen Mann und mich durchaus existenzbedrohend ausw ...
28.5.2020
| 55,00 €
von RAin Simone Sperling
Seit ca. 1 Jahr befindet sich meine Mutter im Pflegeheim. Sie besitzt ein Haus (renovierungsbedürftig) und ein großes Grundstück (verwildert). Ich sel ...

| 14.10.2013
von RA Tobias Rösemeier
Guten Tag, bin lt. Testament Alleinerbe eines Einfamilienhauses. Meine Halbschwester erhält den gesetzlichen Pflichtanteil, was natürlich in Ordnung i ...

| 19.2.2014
von RAin Simone Sperling
Hallo, ich könnte von einen älteren Herren (85) ein Grundstück mit Haus geschenkt bekommen. Der Wert des ganzen Objektes liegt bei ca. 250000€. E ...
12.1.2019
von RA Gero Geißlreiter
Sehr geehrte Damen und Herren, es geht hier um einen Pargraphen in einem Übergabevertrag: RÜCKTRITTSVORBEHALT: "Die Übertragungsgeber behalten si ...
21.7.2014
von RA Ingo Bordasch
Sehr geehrte Damen und Herren, mein vater spielt mit dem Gedanken mir das elterliche Haus zu übertragen und sich und meiner Mutter ein lebenslanges ...

| 28.6.2007
von RAin Nina Marx
Sehr geehrte Damen und Herren Folgender Sachverhalt: Meine Eltern kauften 1960 zusammen ein Haus,wir sind 3 Geschwister,mein Vater verstarb 1985 ...
4.4.2009
Meine Mutter ist leider verstorben und war überschuldet. Ich habe bezüglich der Erbschaft 2 Ratschläge erhalten. 1.) Nachlass-Insolvenz durchführe ...
1·5·10·141516·20·25·30·35·40·44