Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Ehevertrag

18.9.2008
Hallo, wir sind seit 1996 verheiratet und haben damals über einen Notar einen Ehevertrag abgeschlossen. In diesem wurde Gütertrennung ...
10.11.2004
von RA Klaus Wille
Sehr geehrte Damen und Herren, vor knapp 2 Jahren ist mein Vater verstorben, meine Mutter legte dem Amtsgericht sämtliche erforderlichen Unterlagen v ...
9.4.2009
von RAin Wibke Türk
Sehr geehrte(r) Anwalt / Anwältin, ich stehe kurz vor dem Kauf eines Neubaus. Derzeit bin ich noch nicht verheiratet aber fest verbeben mit Familie ...

| 9.7.2009
Wir haben einen notariellen Ehevertrag, der u.a. eine Berliner Erbregelung enthält und auch Regelungen zu Güterstand und Unterhalt. Wir möchten diesen ...
2.11.2009
von RA Ingo Bordasch
Guten Tag, ich besitze eine vermietete Hälfte eines 2-Familienhausen, meine Mutter die andere von ihr bewohnte Hälfte des Hauses und in wenigen Woche ...
24.3.2010
von RA Ingo Bordasch
Situation: Aus einer lange geschiedenen früheren Ehe hat ein Mann zwei Kinder. Vor 5 Jahren hat dieser Mann erneut geheiratet. Auch diese Beziehung i ...

| 2.1.2014
von RA Tobias Rösemeier
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe folgende Frage: Ich (männl.56) lebe seit ca. 14 Jahren mit meiner Lebensgefährtin (53) zusammen. Ich h ...

| 10.10.2007
Ich möchte demnächst heiraten. Mein Verlobter besitzt ein schuldenfreies Haus und Bargeld und möchte, dass nur seine beiden Söhne erben. Ich besitze e ...
30.3.2011
von RA Stephan Bartels
Hallo! Ich habe einige Fragen zum Thema Wohnrecht. Meine Eltern haben sich vor einigen Jahren scheiden lassen. Mein Vater ist in dem gemeinsam ...
5.3.2012
Sehr geehrte Rechtsanwältinnen, sehr geehrte Rechtsanwälte, man nehme an zwei Parteien sind verheiratet und haben einen Ehevertrag mit folgendem ...
4.2.2008
Ich bin im Jahr 2007 verwitwet und hatte mit meinem verstorbenen Mann einen Ehevertrag abgeschlossen, in dem vorgesehen ist, dass im Scheidungsfall ei ...
24.9.2009
von RAin Simone Sperling
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Ehegatte ist 2007 verstorben ohne ein Testament hinterlassen zu haben. Wir haben jedoch gemeinsam einen Ehevert ...
26.9.2011
von RA Steffan Schwerin
Mein Mann hat eine Eigentumswohnung in der wir leben und wir haben getrennte Konten. Ich habe einen Sohn mit in die Ehe gebracht und habe noch eine S ...

| 8.8.2012
von RAin Karin Plewe
Frage: Ist dieser Vertrag anfechtbar, weil er mit dem PC geschrieben ist und nur unten mit Datum und den Unterschriften versehen ist? Oder könnte er ...

| 6.4.2013
von RA Tobias Rösemeier
Meine Lebensgefährtin und ich beabsichtigen demnächst zu heiraten. Wir leben schon ca. 10 Jahre zusammen in einem Haus das uns beiden gemäß Grundbuch ...

| 25.7.2012
von RA Gerhard Raab
Mein Freund und ich beabsichtigen zu heiraten. Ich erwarte allerdings beim Tode meiner Eltern ein kleines Vermögen in Form von mehreren Immobilien. ...

| 21.7.2012
von RAin Simone Sperling
Sehr geehrte Damen und Herren, habe mit meinen Eltern zu je 1/3 ein Haus gekauft, in welchem ich mit Lebenspartner und gemeinsamem Kind (13 J) lebe ...
26.10.2014
von RA Thomas Henning
Ein Ehepaar hat einen Ehevertrag geschlossen, in dem eine Klausel das weitere Vorgehen des Hinterbliebenen zur weitergabe des Erbes regeln soll.Für de ...

| 8.11.2013
Mein Bruder und ich wurden auf Basis eines Schenkungsvertrags jeweils von unseren Eltern mit einem Bauplatz bzw. einer Wohnung bedacht. Wir haben inn ...

| 24.2.2016
von RA Daniel Saeger
Hallo ich möchte meinem verheirateten Sohn Grundfläche (wird in den kommenden Jahren Bauland, also erhebliche Wertsteigerung) schenken, allerdings nu ...
12