Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Darlehen


| 27.6.2012
von RA Holger J. Haberbosch
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin als Alleinerbe gemäß notariellem Testament meines Vaters eingesetzt. Im Nachlass erbe ich u.a.eine Forderung ...

| 15.9.2015
von RA Alexander Nadiraschwili
Sehr geehrte Damen und Herren, im Testament hat mich meine Mutter mit einem Haus beerbt. Gleichzeitig hat sie ihrem Lebensgefährten ein Nießbrau ...

| 13.5.2010
von RA Holger J. Haberbosch
Ich bin Teil einer 4er-Erbengemeinschaft.(weitere drei Geschwister). Im Rahmen der anstehenden Erbauseinanderstezung (Geldvermögen und Immobilie) kam ...

| 28.11.2007
von RA Wolfram Geyer
Mein Onkel - Witwer und Bruder meines Vaters - hat mir und meinem Mann in den Jahren 1998 und 1999 zwei Darlehen in Höhe von insgesamt 30.000 DM zur F ...

| 12.6.2019
| 52,00 €
von RA Lars Winkler
Mein Bruder und ich sind hälftige Erben meiner Mutter. Mein Bruder hat zu Lebzeiten meiner Mutter ein verzinsliches Darlehen in Höhe von € 200.000 erh ...

| 25.10.2018
von RA Andreas Krueckemeyer
Meine Eltern haben in 2010/11 meinem Bruder zinslose Darlehen in Höhe von insgesamt 100.000€ gewährt. Sie haben ein Berliner Testament abgeschlossen ...

| 11.4.2018
von RA Sascha Steidel
Sehr geehrte Damen und Herren, ich als Sohn würde gerne meiner Mutter ein Zinsloses Darlehen gewähren. Meine Schwester ist nicht dafür, dass ich uns ...

| 31.10.2005
von RA Wolfram Geyer
Bei unserer Erbauseindersetzung sind meine Schwester(=Testamentsvollstrecker) und ich nicht einig, wie ein Darlehen anzurechnen ist, das vor ca 20 Jah ...
4.2.2008
Sachverhalt: A (Mann) und B (Frau) haben im Jahr 1953 geheiratet und seinerzeit Gütertrennung vereinbart. Im Jahr 2007 ist b verstorben. Die gese ...

| 2.10.2018
von RA Andreas Krueckemeyer
Ich, alleinstehend, möchte meinem Sohn, meinem alleinigen Erben, ein größeres Darlehen zum Erwerb einer Immobilie geben. Die Rückzahlung soll zinslos ...

| 25.10.2004
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Schwester und ich haben vor ca. 4,5 Jahren von unseren Eltern ein Haus mit Grundstück vererbt bekommen. Der W ...
21.12.2017
von RA Andreas Krueckemeyer
Zinsloses Darlehen geht in Erbmasse - Es ist aber kein vermögen mehr da Mein Vater, Witwer, Vater von zwei Kindern, ist gestorben und hatte zum Tod ...
11.5.2017
von RA Karlheinz Roth
Mein Bruder ist fuer die Aufteilung vom Erbe unseren Eltern unter 3 Geschwister zustaendig. Das problimatische ist, dass in 2007 unsere Schwester, d ...

| 1.7.2014
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Meine Oma hat mir 1 Jahr vor ihrem Tod eine Summe von 5.000,00 EUR für den Kauf eines Autos geliehen. Da es kein Testament gibt, erben meine Mutter ...

| 30.5.2016
von RAin Karin Plewe
Meine Tante (= Schwester meiner Mutter) ist verstorben und hat per Testament mich und meine Schwester zu je 30% und meine Mutter zu 40% beerbt. Der z ...
28.12.2012
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Eltern haben bereits vor Jahren ein "Berliner Testament" verfasst. Das Testament müsste nun noch um eine Kl ...

| 24.3.2019
| 52,00 €
von RA Alex Park
Ich habe vor 10 Jahren meiner Tochter meine Immobilien verkauft. Diese zahlt sie in einer monatlichen festen Rate bei mir ab. Die Ratenzahlung dauert ...

| 3.3.2019
| 52,00 €
von RA Alex Park
Sehr geehrter Damen und Herren, die gesundheitliche Situation meines Vaters erfordert etliche Maßnahmen im häuslichen Umfeld, darunter die Renovier ...

| 9.7.2013
Die Schwiegermutter ist gestorben. Alleinige Erben sind die Tochter und der Sohn. Die Schwiegermutter hat 2002 u.a. ein Hypothekendarlehen mit Grun ...
14.3.2006
von RAin Nina Marx
Eine Verwandte 2-ten Grades hat meiner Firma (Kapitalgesellschaft) ein nachrangiges Darlehen gewährt, dass aufgrund einer bevorstehenden Liquidation ...
12·5·10·15·20