Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Bereits

14.5.2017
von RA Peter Eichhorn
Guten Tag, ich habe 3/17 testamentarisch (vom Amtsgerich zugestellt, durch Miterben veranlasst) eine Immobilie im Wert von ca. 200.000 EUR geerbt, ...

| 19.3.2009
Im Testament steht: „Der Vermächtnisnehmer erhält meinen Anteil an der Erbengemeinschaft Anna Anton*“. Anna Anton, die Großmutter der Erblasserin, ...

| 10.2.2020
| 68,00 €
von RA Bernhard Müller
Guten Tag, wir sind 4 Miterben. Ein Dritter hat von 1 Erben bereits den Erbteil gekauft. Entsteht hier nicht der Status eines Miterben? Demnach kan ...

| 18.11.2013
von RAin Daniela Weise-Ettingshausen
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Vater ist am 01.11.13 verstorben und ich als einziger Sohn bin nun zunächst erbberechtigt. Ein Testament liegt ...
13.10.2006
von RA Guido Matthes
Sehr geehrter Anwalt, der Erblasser ist im Oktober 2005 verstorben und hat ein Testament hinterlassen, seine fünf Kinder erben zu gleichen Teilen, ...
15.11.2010
Im Testament meiner Eltern ( berliner testament) sind alle 4 Kinder als Erben benannt, wenn der verbleibende Ehepartner verstorben ist. Nun ist ein K ...

| 4.6.2013
Grundsituation: Vater verstorben, verheiratet, 2 leibliche Kinder, 2 Enkelkinder, keine Eltern oder Geschwister gemeinsames Konto mit Mutter; alles w ...

| 13.7.2010
von RA Andreas Schwartmann
Guten Tag, ich bin Nacherbe einer Doppelhaushälfte, im Grundbuch eingetragen. Was passiert, wenn ich vor der Vorerbin sterbe.? Kann ich dieses Recht ...

| 18.2.2014
von RA Peter Eichhorn
Sehr geehrter Anwalt ! Ich bin ein Sohn aus erste Ehe, mein Vater ist vor einer Woche verstorben und hat meiner Halbschwester aus zweiter Ehe vor s ...

| 30.6.2014
von RA Lars Winkler
Sehr geehrte Rechtsanwältinnen, sehr geehrte Rechtsanwälte, in einem notariell errichteten, gemeinschaftlichen Ehegattentestament heißt es hinsich ...

| 12.2.2009
von RA Guido Matthes
Eine ältere Person ist vor kurzer Zeit verstorben. Ein beim Amtsgericht hinterlegtes Testament hat 6 namentliche genannte begünstigte Erben ergeben. K ...
12.9.2007
Hallo folgender Fall: mein Partner hat bereits 3 volljährige Kinder aus seiner ersten geschiedenen Ehe: 2 die nicht seine leiblichen Kinder sin ...
20.2.2015
von RA Jürgen Vasel
Meine Mutter ist im Mai 2014 verstorben. Der Erbschein wurde erstellt, zur Erbfolge sind folgende Personen gelangt: 1. Mein Vater mit Erbteil 1/2 2 ...

| 11.1.2014
von RA Alexander Nadiraschwili
Guten Tag, der Fall stellt sich wie folgt dar: die Verstorbene hat testamentarisch Ihren Adoptivsohn zum Erben erklärt und ihre leibliche Tochter ...

| 2.6.2005
Ein Ehepaar mit 3 Kindern begünstigt sich für den Todesfall eines Ehepartners gegenseitig (Berliner Testament?). Knapp 10 Jahre vor dem Tod des zweite ...
30.10.2009
von RA Steffan Schwerin
Meine Eltern haben meinem Bruder im Jahr 2003 zwei Wohnung ein Grundstück geschenkt. Wert 300.000 Euro. Bruder leidet an einer psychischen Erkrankung. ...
30.10.2008
Ich habe folgenden Sachverhalt: Ich habe in 06/1994 einen vorzeitigen Erbausgleich gemäß BGB § 1934 gegenüber meinem nichtehelichen Vater geltend ...

| 14.3.2006
Nachdem ich vor fast einem Jahr der Erteilung des Erbscheins zu je 1/2 für mich und meinen Bruder zugestimmt habe, stelle ich nun nach Kenntnis aller ...

| 21.2.2011
Im November vergangenen Jahres erhielt ich von einem Amtsgericht in NRW (ich selbst lebe in Bayern) die Mitteilung das meine Großmutter väterlicher Se ...
20.1.2010
von RAin Simone Sperling
Ich möchte in den kommenden Monaten gemeinsam mit meinem Ehemann meinem Bruder die Finanzierung eines Immobilienkaufs vollumfänglich schenken. Es hand ...
12·25·50·75·100·125·150·165