Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Beerdigungskosten

29.11.2014
Sehr geehrte Experten, ich werde bald sterben und bin "leider" nicht behindert. Meine Eltern beziehen Grundsicherung bei ihrer Rente. Ich bin nic ...

| 26.7.2011
von RAin Karin Plewe
Mein Vater hat mir drei Monate vor seinem Tod seinen Erbteilsanspruch an einem Grundstück zum Freundschaftspreis verkauft, das heißt zu einem Viertel ...
25.9.2015
von RA Andreas Wehle
Ausgangspunkt: Mutter 1 Sohn -> 2 Enkel 1 Tochter -> keine Kinder Oma lebt noch und schenkt auch zu Lebzeiten Ihren beiden Enkeln insgesamt 40.0 ...
25.8.2006
von RA Stephan Bartels
Sehr geehrte Damen und Herren, ist das Sterbegeld das dem Hinterbliebenen eines Beamten ausbezahlt wird, Bestandteil der Erbmasse des Erblassers oder ...

| 23.9.2010
von RA Ernesto Grueneberg
Kann bei der Erbauseinandersetzung zum Nachlass die Friedhofspflege für das Grab des Erblassers vom Amtsgericht auf Antrag eines Miterben festgelegt ...

| 8.9.2014
von RA Lars Winkler
Darf ich die Bestattungskosten aus dem Nachlass (Girokonto) des Erblassers bezahlen (über vorhandene Bankvollmacht), wenn ich das Erbe ausschlagen möc ...

| 12.2.2019
von RA Thomas Henning
Meine Schwiegermutter ist 2015 im Pflegeheim verstorben. Nachdem ihr gesamter Besitz (Eigenheim) verkauft wurde, um die Pflegekosten zu finanzieren, ü ...

| 4.6.2013
von RA Alexander Nadiraschwili
Ein Großvater hat ein gemeinsames Testament von ihm und seiner Ehefrau nach dem Tod seiner Frau widerrufen und nur noch einen von zuvor fünf Erben als ...

| 17.1.2021
| 90,00 €
von RA Thomas Mack
Hallo, ich habe eine nicht so einfache Frage: Mein schwer pflegebedürftiger Vater ist vor kurzem verstorben. Ich habe seit Jahren eine notarielle Ge ...

| 15.2.2010
von RAin Carolin Richter
Mein Großvater ist 2009 verstorben. Er hinterlässt seine 2. Ehefrau sowie 2 Töchter. Meine Mutter, seine 2. Tochter ist bereits vor Jahren verstorben. ...
6.3.2020
von RA Sascha Steidel
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bitte Sie um Klärung zu u.g. Erbsache weiter im Detail, inwieweit ein Fehler, seitens des Nachlassgerichtes mögl ...

| 5.7.2015
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Hallo, mein Vater ist am späten Abend des 24.05.2015 verstorben. Sein Tod wurde uns vom anwesenden Notarzt kurz nach Mitternacht mitgeteilt. Mei ...

| 11.11.2006
von RAin Nina Marx
Sehr geehrte Damen und Herren, Mein Bruder ist in den letzten Tagen verstorben. Da er sehr krank war, wurde ich sein Betreuer. Seine Ehe wurde 1999 ...

| 1.6.2008
von RA Karlheinz Roth
Hallo, gemeinsam mit meinem Bruder bin ich nach dem Tod unseres Vaters Alleinerbin geworden. Unsere Eltern hatten zu Lebzeiten ein Tes ...
9.7.2018
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Meine Eltern haben 1953 einen Ehe- und Erbvertag notariell abgeschlossen. Darin haben sie für die Beerbung u.a. folgendes bestimmt: 1. Auf den Tod d ...
24.1.2013
von RA Andreas Wehle
Sachstand Erbschaftsache : Mein Vater, der Erblasser, verstarb im November 2012 mit 80 Jahren. Er lebte in der Wohnrechtswohnung die mein Eigentum ...
4.11.2012
von RA Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Mutter ist am 30.08.2012 verstorben. Sie hinterließ eine Risikolebens-versicherung und eine Sterbegeldversich ...

| 15.1.2020
von RA Sascha Steidel
Sehr geehrte Damen und Herren, die Cousine meiner Mutter ist plötzlich verstorben. Meine Mutter ist mit einer Freundin der Verstorbenen bei ihr zu ...
13.2.2013
Meine Eltern hatten eine Berliner Testament beim Notar abgegeben. Meine Mutter ist 1992 verstorben. Zunächst sollte im Testament der "Überlebende" all ...
30.7.2009
von RA Dennis Meivogel
Sehr geehrte Anwälte, Ich wende mich mit folgendem Problem an Sie und hoffe auf eine detailierte Antwort, da ich mich im Erbrecht praktisch gar nic ...
1·5·10·15·192021·22