Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Beerdigungskosten


| 6.12.2022
| 60,00 €
von RA Fabian Fricke
Guten Tag, mein Vater ist am 03.12.2022 plötzlich verstorben. Das Verhältnis war zerrüttet, wir hatten kaum Kontakt. Er ist seinen Unterhaltszahlungen an uns drei nicht nachgekommen und hat sich auch sonst nicht engagiert. Mein Vater ist schon sehr lange von meiner Mutter geschieden und hat seit ...

| 3.12.2022
| 50,00 €
von RA Christian Lenz
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Mutter hat mich informiert, dass ihr Cousin (den ich nicht kenne), verstorben ist und diverse Schulden hinterlassen hat. Es gibt keine weiteren Verwandten, außer sie und meinen Onkel und deren Kinder und Kindeskinder, auch meine Mutter hatte keinen Kontakt zu ih ...
26.11.2022
| 40,00 €
von RA Bernhard Müller
Guten Tag, Meine Paten-Tante hat sich im Oktober das Leben genommen. Sie hatte keine Kinder und war in 5. Ehe seit 10 Jahren geschieden. Ich war ihre "Wahltochter" im Hinblick auf ein besonderes enges Verhältnis und ihr Engagement und Unterstützung in meinen Lebensbereichen. 1994 hatte sie ein Te ...
20.11.2022
| 55,00 €
von RA C. Norbert Neumann
Folgendes Szenario: Mein Vater ist im Februar 2022 verstorben...Es gibt nach meinem Kenntnisstand kein Testament... Erben sind nun die Frau meines verstorbenen Vaters///meine Schwester///und ich Seit der Mitteilung über das Ableben meines Vaters, habe ich jedoch keinerlei weitere Nachri ...

| 11.10.2022
| 50,00 €
von RA Fabian Fricke
Guten Tag, mein Vater ist gestorben, es Leben noch meine Mutter (80 Jahre Alt), meine zwei Schwestern und ich. Wir haben ein super und offenes Verhältnis miteinander. Es gibt kein Testament und auch sonst keine Absprachen. Unsere Frage kommt jetzt daher, mein Vater war im Pflegeheim und wir mussten ...
17.9.2022
| 30,00 €
von RA Fabian Fricke
Guten Tag, meine Mutter ist vor kurzem verstorben. Ich habe das Erbe ausgeschlagen, da der Nachlass überschuldet ist. Alle anderen potentiellen Erben haben das Erbe ebenfalls ausgeschlagen. Die Kosten der Beerdigung liegen bei ca. 10 TEUR, die von mir getragen werden. Meine Mutter hat ein Guthaben ...

| 6.9.2022
| 52,00 €
von RA Bernhard Müller
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Vater ist kürzlich verstorben. Ich habe noch zwei (väterlicherseits) Halbgeschwister, zu denen kein Kontakt besteht. Mein Halbbruder hatte die Vorsorgevollmacht. Vor 20 Jahren habe ich von meinem Vater eine Schenkung erhalten und im Gegenzug das Erbe ausgeschlagen ...
29.8.2022
| 35,00 €
von RA Andreas Wehle
Guten Tag zusammen, Ich stehe vor folgendem Dilemma: Meine Mutter ist schwer erkrankt vor 3 Monaten. Zu diesem Zeitpunkt war lediglich Ihre Rente Ihr Einkommen. Es war notwendig geworden, dass Sie in ein Pflegeheim aufgenommen wurde. Sie unterschrieb eine Vollmacht, die mich für alles er ...
14.6.2022
| 100,00 €
von RA Bernhard Müller
Wir sind zwei Erbinnen (meine Schwester und ich). Testament ist noch nicht eröffnet. Meine Schwester hat Antrag auf Testamentseröffnung gestellt. Ich habe dem Nachlassgericht schriftlich mitgeteilt, dass auch ich eine beglaubigte Kopie des Testamentseröffnungsprotokoll erhalten will. Meine Schwe ...

| 6.6.2022
| 62,00 €
von RA Bernhard Müller
Guten Morgen, im November 2021 ist unsere Mutter verstorben, sie hat ein handschriftliches Testament verfasst, dieses habe ich beim Nachlassgericht vorgelegt und mir wurde gesagt, das aufgrund des Testamentes Vermächtnisempfänger wäre und somit keinen Erbschein beantragen kann. Laut Verfügung un ...

| 28.5.2022
| 30,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Guten Tag, vor 6 ½ Wochen verstarb mein Ehemann. Wir lebten schon länger getrennt und ich erfuhr durch Zufall genau 1 Woche später davon. Ich hatte keinen Kontakt mehr mit ihm und wusste auch sonst nicht viel von ihm. Da er zu Lebzeiten viele Schulden hatte ging ich davon aus dass ich Schulden erb ...
26.4.2022
| 50,00 €
von RA Christian Lenz
Guten Tag, mein Freund (wir wohnen seit mehreren Jahren gemeinsam in einer Wohnung in Oberbayern) hat gestern einen Brief aus einer Klinik in Bremen erhalten, in dem er informiert wird, dass sein leiblicher Vater verstorben ist und er nun als Sohn die Beisetzungskosten zu tragen hat (Bestattungsp ...

| 4.4.2022
| 50,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Guten Morgen, mein Vater ist am 06.12.21 verstorben. Da wir seit Jahren keinerlei Kontakt mehr haben, wurde ich von ihm testemantarisch enterbt. Meinen Pflichtteilsanspruch habe ich durch einen Anwalt einreichen lassen und da die 2. Frau meines verstorbenen Vaters immer alles unnötig in die Länge ...

| 21.3.2022
| 30,00 €
von RAin Yvonne Müller
Mein Vetter ist im Alter von 63 Jahren plötzlich verstorben. Er hinterläßt eine Sterbegeldversicherung, in der seine bereits ca. im Jahre 2017 vor ihm verstorbene Ehefrau und der Sohn von der Schwester dieser Frau als Begünstigte eingesetzt sind. Außer seinen Eltern hat er keine Verwandten in direkt ...

| 8.3.2022
| 30,00 €
von RA Fabian Fricke
Hallo, Mein Vater ist vor kurzem plötzlich verstorben. Da ich erst 25 bin und mein Bruder noch jünger ist war es natürlich ein großer Schock. Da wir wissen, dass es eine Menge Schulden gibt, möchte ich das Erbe ausschlagen. Trotz des Ausschlagens möchte ich aber die Bestattungskosten zah ...
14.2.2022
| 120,00 €
von Notarin und RAin Andrea Fey
Sehr geehrte Damen und Herren, im November ist meine Großmutter gestorben. Da meine Mutter bereits verstorben ist und nur meine Tante und mein Onkel zu gleichen Teilen im Erbe berücksichtigt worden sind, setzen sich meine Schwester und ich als Pflichtteilsberechtigte mit der Erbengemeinschaft ausei ...
21.11.2021
von RA Bernhard Müller
Sehr geehrte Damen und Herren. Ich habe eine Frage zum Erben eines unehelichen Sohnes. Vor 2 Wochen ist meine Schwiegermutter verstorben und einen Tag später kam schon der erste Spruch des unehelichen Sohnes "Ich verzichte nicht auf mein Erbe". Doch nun erstmal zu den Familienverhältnissen. ...
12.11.2021
von RA Bernhard Müller
Hallo zusammen, Meine Mutter ist vor ein paar Tagen verstorben, ich hatte keinen Kontakt zu ihr, da sie mir jahrelang Geld gestohlen hat und in meiner Kindheit nicht ansatzweise angemessen für meine Verpflegung gesorgt hat, mit den Mitteln die ihr für mich zur Verfügung standen. Sie hat einen Ehe ...

| 30.10.2021
von RA Alex Park
Meine Tante ist verstorben und ich habe bereits zu Lebzeiten alles für sie geregellt. Ich habe Bankvollmacht über den tot hinaus. Es liegt kein Testament vor und die gesetzliche Erbfolge tritt ein. Es leben noch 2 Geschwister, sowie die Nichten und Neffen ihrer verstorbenen Geschwister . Es gab ei ...
29.10.2021
von RA Daniel Saeger
Hallo, meine Mutter ist vor kurzem verstorben. Meine Schwester und ich sowie alle in Frage kommenden Angehörigen werden das Erbe ebenfalls ausschlagen. Meine Mutter hat keine Schulden.Es existiert noch ein kleineres Guthaben und ein kleines älteres Auto. Das Erbe wird wegen einer unglückl ...
1234·5·10·15·20·24