Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Auszahlung

19.12.2014
Mein Vater (2 Kinder) hat sein Haus im Jahre 1997 an meinen Bruder durch Notarielle Verfügung übertragen. Notarielle Verfügung (liegt schriftlich uns ...

| 20.3.2006
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Vater starb 10/`05 und ist zum 2.mal verheiratet. Meine Mutter wurde von ihm vor 22 Jahren geschieden und lebt no ...
1.3.2005
Hallo! Meine Mutter ist vor etwa 3 Jahren verstorben, ich als Sohn hatte zu ihrer Lebzeit Kontoberechtigung. Es existiert ein Testament meiner Elt ...
13.6.2010
von RAin Carolin Richter
meine beiden brüder und ich sind eine erbengemeinschaft. Derzeit soll die Gemeinschaft auseindergesetzt werden. Vorhanden ist jetzt noch eine Immobi ...
20.5.2012
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Mutter hat ein Einfamilienhaus. Ermittlung des Sach- und Verkehrswert ergab: Sachwert 286.000 .-, Verkehrswert 243.000 .- Sie möchte es ihren 2 Kinde ...
26.9.2007
Nach dem Tode meine Vaters wurde mein Elternhaus zu 3/4 auf meine Mutter und je 1/8 auf meinen Bruder und mich übertragen. Beide wollen nun ihre Ante ...
13.2.2006
guten morgen! kurze frage: im letzten jahr ist mein onkel(bruder meiner verstorbenen mutter) gestorben! da er kein testament (und nur einen unehe ...
3.7.2011
Wer kann helfen? 2001 ist mein Vater verstorben, Erbin ist meine Mutter. Kurz vor Ablauf der Frist (2004) habe ich meinen Pflichtteil gerichtlich gefo ...
21.8.2008
von RAin Simone Sperling
Es geht um die Erbschaft meiner Mutter. Sie hat meinen Bruder und meinen Neffen als Erben eingetragen, mich und meine Schwester als Pflichtteilsberech ...

| 29.10.2007
von RAin Karin Plewe
Sehr geehrte Damen und Herren, meine kürzlich verstorbene Frau und ich hatten ein gemeinschaftliches Testament mit Einsetzung des Längerlebenden als E ...
8.7.2012
von RA Ingo Bordasch
Guten Tag, in einer Erbengemeinschaft eines Hauses (5 Personen: 4 haben jeweils 1/16% Anteil, 1 Person 75% Anteil) möchte Erbe A (mit 1/16 Anteil) A ...
19.2.2009
von RA Ingo Bordasch
Ich habe zusammen mir meinem Bruder ein Mehrfamilienhaus vererbt bekommen. Mein Bruder möchte sich auszahlen lassen, um sich selbst etwas aufzubauen. ...
7.1.2013
von RA Tobias Rösemeier
Am 15.09.12 verstarb eine alte Dame, die mir ein Geldvermächtnis für treue Dienste hinterließ . An 09.10.12 erhielt ich vom Amtsgericht das Protokoll ...

| 20.1.2009
von RA Karlheinz Roth
Ich habe von meinem Vater 40% eines bebauten Grundstücks geerbt. Die anderen 60% gingen an die 2. Ehefrau meines Vaters, die auch weiterhin in dem Hau ...
26.6.2012
von RA Gerhard Raab
Meine Oma hat mir zu 1/4 ihr Haus vererbt. Mein Vater bekommt einen Plichtteil (1/8), den ich tragen muß. Das Haus soll verkauft werden. Kann mein Vat ...
22.11.2009
von RA Dennis Meivogel
Mein Vater hat in die zweite Ehe mit meiner Mutter einen Adoptivsohn (Josef) mitgebracht. Ein Adoptivverhältnis bestand nur zu meinem Vater und seiner ...
11.11.2010
von RA Ingo Bordasch
Hallo , folgende Konstellation mein Vater verstarb 1996 meine Mutter Alleinerbin (Eltern haben sich gegenseitig als erbe eingesetzt) . Vermögen ...
20.8.2007
von RA Andreas M. Boukai
Mein Vater möchte schon zu Lebzeiten sein Haus übertragen. Wir sind zwei Geschwister. Ich soll das Haus übertragen bekommen, mein Bruder soll als Verz ...

| 20.10.2013
von RA Daniel Hesterberg
Mein Vater ist im Mai 2012 verstorben. Seine 2. Frau beabsichtigte schon damals aus Berlin weg zu ziehen und sagte, dass bis zu Ihrem Umzug die Wohnu ...

| 29.8.2010
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Vorgang: Ein Onkel von mir verstarb.Er hinterliess einen Geldbetrag,welcher bei der Sparkasse auf einem Konto hinterlegt war. Vom Amt wurden die Erb ...
1·456·10·11