Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Auszahlung


| 25.5.2015
von RA Alex Park
Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Sachverhalt: vor 10 Jahren überschrieb mir meine Mutter ihr Haus. Mein Bruder soll nach ihrem Ableben einen ...
22.4.2015
von RA Michael Böhler
Zu einer Erbschaftsangelegenheit (Auszahlung des 2. Pflichtanteils nach verstreben der Erblasserin) habe ich folgende Fragen: 1) Gibt es eine Fri ...

| 28.3.2015
von RA Alexander Nadiraschwili
Mein Vater möchte an meinen Bruder und mich (seine einzigen Kinder und Nacherben eines Berliner Testamentes) sein Haus übertragen, im Gegenzug soll ei ...
12.2.2015
von RAin Karin Plewe
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich bin allein Erbe einer Eigentumswohnung in München (Marktwert etwa 220.000,00 €). Ich werde mich außergerichtlich ...

| 26.1.2015
Meine Frau ist vergangenes Jahr verstorben. Es gibt kein Testament, somit gilt die gesetzliche Erbfolge. Die Erbengemeinschaft besteht aus mir und mei ...

| 20.12.2014
von RA Tobias Rösemeier
Nach dem Tod des Ehemannes drängen die Kinder aus erster Ehe der Frau zur Auszahlung Ihres Pflichtanteils. Er starb am 3.11., ist am 23.11. beigesetzt ...
19.12.2014
Mein Vater (2 Kinder) hat sein Haus im Jahre 1997 an meinen Bruder durch Notarielle Verfügung übertragen. Notarielle Verfügung (liegt schriftlich uns ...
9.10.2014
von RA Tobias Rösemeier
Mein Schwiegervater besitzt zwei Häuser. Eins bewohnt er selbst und in dem anderen Haus wohnen wir als Familie mit zwei Kindern und bezahlen seit Jahr ...

| 2.8.2014
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Vor kurzem ist meine leibliche Mutter gestorben, deren einziges Kind ich bin. Zum Zeitpunkt Ihres Todes ist sie in zweiter Ehe mit einem neuen Mann v ...

| 30.7.2014
von RA Karlheinz Roth
Hallo, wir (4 Geschwister) + Stiefvater haben am Montag beim Notar unser gemeinsames Haus verkauft. Kaufpreis liegt bei 115.000 Euro. Uns Gesch ...
30.6.2014
von RA Ingo Bordasch
Ich bin Alleinerbe eines Vermögens im Wert von ca. 170000€ Wir sind 2 Geschwister, dh, ich muss an meine Schwester den Pflichtteil auszahlen. Der We ...

| 4.4.2014
von RA Lorenz Weber
Ich möchte meinem Sohn eine Immobilie vererben und dabei sicherstellen, dass meine Tochter die Hälfte des Verkehrswertes in einer Summe (keine Ratenza ...

| 14.3.2014
von RA Jürgen Vasel
Hallo Mein Schwiegervater ist leider verstorben und hat diverse Geldbeträge auf verschiedene Konten. Ein Erbschein wurde beantragt, Erben sind die Eh ...
11.3.2014
von RA Sascha Steidel
Sehr geehrte Damen und Herren, im Jahr 2000 kündigte mein Vater mir und meinen 3 Geschwistern an, sein Vermögen betrüge jetzt 4 Mio. DM und er hätt ...

| 15.2.2014
von RA Thomas Henning
Elternteil A wurde von Kind A aufgrund Trennung der Eltern im gegenseitigen Einvernehmen mit einem Betrag von 40000 Euro als Entschädigung einer Immob ...
30.1.2014
Sehr geehrte Damen und Herren, folgende Situation: Nach dem Tod meiner Mutter vor 5 Jahren erbten mein Bruder und ich durch gesetzliche Erbfolge j ...

| 11.12.2013
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe folgenden Fall. Ich würde das Haus meiner Eltern übernehmen, die dadurch ein lebenslanges Wohnrecht haben, ...
19.11.2013
Mein Bruder möchte sich das Elternhaus überschreiben lassen. Wert ca. 120000 €, jedoch noch mit 40000 € belastet. Er möchte die Schulden mitübernehmen ...

| 20.10.2013
von RA Daniel Hesterberg
Mein Vater ist im Mai 2012 verstorben. Seine 2. Frau beabsichtigte schon damals aus Berlin weg zu ziehen und sagte, dass bis zu Ihrem Umzug die Wohnu ...
4.10.2013
von RA Lars Winkler
Sehr geehrte Damen und Herren, Fallschilderung Hintergrund: Einfamilienhaus wurde vererbt. Vater hinterließ kein Testament, daher greift "Berliner Te ...
1·456·10·11