Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Auszahlung


| 16.8.2012
von RA Lars Winkler
Hallo, lt. Erbvertrag meiner Eltern erben mein Bruder und ich "zu gleichen Teilen". Meine Mutter hatte nach dem Tod meines Vaters ein notarielles Te ...
22.5.2007
von RAin Karin Plewe
Wir sind vier Geschwister. Beim Tod des Vaters 1984 haben drei volljährige Geschwister auf ihren Erbteil(Anteil am Haus, in dem die Mutter und ein Soh ...
20.6.2006
Berechnung Auszahlung Hausanteil v. Bruder unter Berücksichtigung Wohnrecht d. Mutter Sehr geehrte Damen und Herren, ich (43) habe folgendes Pr ...
12.1.2020
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Meine Eltern sind 87 und 80 Jahre alt (dafür relativ vital) und verfügen über ein Einfamilienhaus mit einem Schätzwert von ca. 1.0 Mio. Euro. Der Brud ...

| 26.1.2015
Meine Frau ist vergangenes Jahr verstorben. Es gibt kein Testament, somit gilt die gesetzliche Erbfolge. Die Erbengemeinschaft besteht aus mir und mei ...
8.8.2006
von RA Karlheinz Roth
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Eltern besitzen ein Grundstück mit einem Wert von 360.000,-- Euro auf der einer Immobilie im Wert von 120.000, ...
3.7.2011
Wer kann helfen? 2001 ist mein Vater verstorben, Erbin ist meine Mutter. Kurz vor Ablauf der Frist (2004) habe ich meinen Pflichtteil gerichtlich gefo ...

| 25.5.2015
von RA Alex Park
Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Sachverhalt: vor 10 Jahren überschrieb mir meine Mutter ihr Haus. Mein Bruder soll nach ihrem Ableben einen ...
4.11.2004
von RA Klaus Wille
Beim Tode meiner Großmutter hätte ich erben können, weil ich im Testament als Erbin eingesetzt bin. Ich habe dieses Erbe aber in Sorge vor möglichen S ...

| 24.3.2017
von RA Daniel Hesterberg
Folgender Nachlass-Fall. ein Kind als Alleinerbe A ein Kind als Pflichtteilsberechtigter B Vorahanden sind ein Sparbuch mit Geld. Vorhanden is ...
10.3.2021
| 35,00 €
von RA Andreas Krueckemeyer
Durch eine Erbenermittlung wurde festgestellt das ich 1/3 eines Erbe ausgezahlt bekommen soll. Das habe ich mit einer entsprechenden Auflistung (Höhe ...

| 18.1.2007
von RA Stephan Bartels
Meine Mutter ist im November 2006 verstorben, mein von ihr getrennt lebender Vater ist wegen des Erbvertrags Alleinerbe. Das Nachlassgericht hat in se ...
7.3.2016
von RAin Anja Merkel
Mein Bruder und ich haben das Elternhaus je zur Hälfte geerbt. Da ich das Haus übernehmen möchte, womit mein Bruder einverstanden ist, muß ich ihm sei ...
19.5.2008
Ein Darlehen mit Vertrag an meinen Sohn läuft seit einem Jahre. Mein Sohn hat die vereinbarten Zinsen überwiesen , die in meiner Steuererklärung aufge ...

| 19.2.2013
Sehr geehrte Damen und Herren, Im Jahr 1992 verstarb mein Vater, ich und meine Geschwister erbten das Haus. Wir sind 5 Geschwister, 2 der Geschwis ...
21.8.2008
von RAin Simone Sperling
Es geht um die Erbschaft meiner Mutter. Sie hat meinen Bruder und meinen Neffen als Erben eingetragen, mich und meine Schwester als Pflichtteilsberech ...
6.4.2005
von RA Andreas Schwartmann
Habe aus diversen Gründen zu beiden Elternteilen seit Jahren keinen Kontakt mehr. Ich möchte aus Platz- u. Zeitgründen Ihnen diese Einzelheiten erspar ...
25.5.2012
Sehr geehrte Damen und Herren, vor kurzem wurde die von mir bewohnte Immobilie zur Auflösung der Erbengemeinschaft (3 Mitglieder) auf Veranlassung de ...
26.9.2007
Nach dem Tode meine Vaters wurde mein Elternhaus zu 3/4 auf meine Mutter und je 1/8 auf meinen Bruder und mich übertragen. Beide wollen nun ihre Ante ...
9.6.2009
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Im Juli 2007 ist mein Vater verstorben und hat meiner Mutter und mir unser Einfamilienhaus hinterlassen, indem meine Mutter weiterhin lebt. Das Haus ( ...
1·456·10·15·20·25·30·35·40·45