Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Auszahlung

13.2.2020
von RA Fabian Fricke
Meine Klage ist eine Pflichtteilsstufenklage nach dem Vater. Erbin war Mutter, inzwischen Mutter auch verstorben. 3 Söhne haben geerbt, davon bin ich ...

| 20.9.2008
Mein Vater verstarb 1996. Danach erhielt ich vom Notar ein Testament zugesand. Dieses Testament wurde von den Eltern gemeinsam verfasst. Sie sind gege ...
24.11.2009
von RAin Karin Plewe
Mein Vater ist verstorben und hat mich Alleinerbin benannt von einem Mehrfamilienhaus. Mein Bruder sollte seinen Pflichtteil bekommen in Form von ...
24.1.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, es geht um folgenden Sachverhalt: Mein Vater verstarb im Oktober 2005. In einem Gespräch hatte er mir Weihnachte ...

| 14.2.2011
von RA Mathias Drewelow
Bei der Nachlassauflösung unserer(erbberechtigt sind wir als zwei Neffen, unsere Tante war zeitlebens alleinstehend) verstorbenen Tante, sind wir bei ...
29.7.2011
von RAin Karin Plewe
Ich (män., 42J, ledig) lebe derzeit im OG des Einfamilienhauses meiner Eltern (EFH: Bj.: 1970, Grundstück 700qm, Wert ca. 150000 €, das Gebäude ist i ...

| 27.2.2009
von RA Karlheinz Roth
Hallo, ich hätte gerne folgende Frage beantwortet: Erbvertrag mit Sohn (Erblasserin hat 1 Sohn + 1 Tochter) Nachlass besteht nur aus Grundbesitz ...
25.7.2015
Hallo. Ich hätte da mehrere Fragen zu unserem aktuellen Fall. Ich wohne mit meinen Eltern und meiner Oma in einem 3 Familienhaus. ( 3 einzelne Wohnung ...
18.11.2016
von RA Jürgen Vasel
Für folgende Situation nach dem Tode meiner Großmutter hätte ich gerne eine Einschätzung bzgl. der rechtlichen Lage: • Es gibt kein schriftliches ...

| 13.5.2015
von RA Peter Eichhorn
Meine Mutter war in 2. Ehe (1. Ehe geschieden) mit einem Witwer mit 2 (erwachsenen) Kindern verheiratet. Mein Stiefvater ist zwischenzeitlich verstorb ...
10.10.2019
von RA Andreas Wehle
Sehr geehrte Damen und Herren, ich lebe seit 5 Jahren mit meinem Verlobten im Haus seiner Mutter. Wir haben in der 1. Etage unsere Wohnung, teilen ...
26.11.2009
Sehr geehrte Rechtsanwaelte/innen, meine Mutter befindet sich seit einigen Jahren aufgrund ihrer Demenzkrankheit in einem von Jahr zu Jahr staerk ...
29.7.2009
von RAin Wibke Türk
Ich bitte um Beantwortung durch einen Anwalt für Erbrecht aus der Praxis : Hintergrundinformationen : Ich bin Teil einer Erbengemeinschaft aus 4 ...

| 20.1.2013
Bitte NUR Erbrechtspezialisten, die schon gleichgelagerte Fälle kennen...DANKE! Der Fall: Mein unehelich gezeugter Vater wurde als eheliches Ki ...

| 22.1.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, Folgender Sachverhalt: 2007 starb mein Vater und hinterließ uns (meiner Schwester und mir) neben einem Haus auch ...

| 22.11.2017
von RA Roger Neumann
Ein zum zweiten Mal verheirateter Mann besitzt eine Sammlung im Wert eines fünfstelligen Euro-Betrages. Sie bestand in Teilen schon vor der Ehe, wurde ...

| 9.8.2014
1977: Vater verstorben (beidseitiges Testament war vorhanden) Erben: Ehefrau und 2 Kinder (ich selbst eines dieser Kinder) Ich war damals 17 und me ...

| 5.9.2019
von RA Dr. Tim Greenawalt
Guten Morgen, ich bitte Sie dringend um fachkundigen Rat. Meine Eltern möchten ihr Haus nebst großem Grundstück nun bald meiner Schwester übers ...

| 7.2.2012
von RA Ingo Bordasch
Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr, Ich würde Sie gerne um Ihre Einschätzung und Ihren Rat in folgendem Fall bitten: Meine Mutter verstarb oh ...
1.3.2010
Sehr geehrte Rechtsanwälte/innen, folgende Frage tut sich mir nun nach neuem Sachverhalt in meinem Fall auf. Um mich kurz zu halten schildere ich ...
1·5·10·15·20·25·30·35·394041·45