Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Auszahlung

20.3.2007
von RA Karlheinz Roth
Meine Mutter besitzt ein schuldenfreies Haus, das sie meinem Bruder überschreiben will. Der Wert des Hauses wurde noch nicht geschätzt. Wir sind d ...

| 15.1.2012
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Mit Vertrag vom 20.11.1995 wurde mir das elterliche Haus übertragen, im Gegenzug muss ich meine Brüder auszahlen. Genauer Wortlaut: "Die Übernehmeri ...
23.10.2004
von RA Klaus Wille
Mein Bruder ist Alleinerbe eines Hauses und Grundstückes, mein Bruder und ich bekommen den Pflichtteil. Jetzt will ich meinem Bruder sagen dass er mi ...
19.11.2013
Mein Bruder möchte sich das Elternhaus überschreiben lassen. Wert ca. 120000 €, jedoch noch mit 40000 € belastet. Er möchte die Schulden mitübernehmen ...

| 28.3.2015
von RA Alexander Nadiraschwili
Mein Vater möchte an meinen Bruder und mich (seine einzigen Kinder und Nacherben eines Berliner Testamentes) sein Haus übertragen, im Gegenzug soll ei ...

| 16.6.2021
| 52,00 €
von RA Sebastian Braun
Hallo, mein Vater, mein Bruder und ich als Tochter bilden nach dem Tod der Mutter vor 23 Jahren eine Erben- gemeinschaft. Der Vater lebte seit dem T ...

| 11.8.2006
von RA Andreas M. Boukai
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Vater hatte sich kurz nach meiner Geburt von meiner Mutter scheiden lassen, ich hoffe nicht das ich der Grund war ...

| 8.7.2009
von RAin Simone Sperling
Sehr geehrte Damen und Herren, volgender Sachverhalt: Das Mehrfamilienhaus gehört meiner Schiwegeroma und meinem Schwiegeropa. Mien Schwieger ...
3.8.2016
Meine Eltern besitzen zwei Häuser, die sie nach ihrem Ableben an mich und meinen Bruder vererben werden. Dies wurde vor vielen Jahren über ein Berline ...

| 25.10.2004
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Schwester und ich haben vor ca. 4,5 Jahren von unseren Eltern ein Haus mit Grundstück vererbt bekommen. Der W ...
28.1.2021
| 30,00 €
von RAin Yvonne Müller
Guten Tag, der Vater V von Tochter T ist im vergangenen Jahr verstorben. Zwischen beiden bestand seit über 10 Jahren kein Kontakt. Kurz vor dem To ...
29.6.2006
von RA Michael Böhler
Sehr geehrte Damen und Herren, seit dem Tod meines Vaters ist mein Elternhaus im Besitz meiner Mutter (1/2) sowie meines Bruders und mir (je 1/4). ...

| 7.1.2016
Mein Vater hat als Vorerbe Pflichtteilsansprüche an einen Nacherben ausgezahlt, ohne das vorher (oder nachher) das Nacherbe ausgeschlagen wurde. Welch ...

| 26.9.2019
von RA Jürgen Vasel
Guten Abend, ich brauche Hilfe. Vor 2 Wochen ist meine Mama verstorben. Sie hinterlässst u. a. ein Haus. Oben ist noch eine Wohnung, wo sie per Grund ...

| 29.10.2007
von RAin Karin Plewe
Sehr geehrte Damen und Herren, meine kürzlich verstorbene Frau und ich hatten ein gemeinschaftliches Testament mit Einsetzung des Längerlebenden als E ...

| 12.10.2006
von RA Michael Böhler
Im Jahre 2004 ist meine Tante verstorben. In Ihrem Testament hat meine Tante Ihrer Schwester und den Kindern Ihres verstorbenen Bruders das Barver ...

| 3.12.2020
| 52,00 €
von RA Fabian Fricke
Hallo, Kind 1 soll ein Zweifamilienhaus erben. Im Haus leben dann die Eltern ( W 63 und M 67 ) in einer Einliegerwohnung von ca 50 qm für die auch e ...

| 2.6.2007
von RA Andreas Hoyer
Sehr geehrte Damen und Herren Im Jahr 2006 ist meine Mutter verstorben. In ihrem Testament hat sie folgendes verfügt: Sohn A erbt 1/2 Gesamtvermög ...
19.4.2021
| 52,00 €
von RA Bernhard Müller
Eine Erbengemeinschaft bestehend aus zwei Personen A und B möchte gerne nach Jahren das Erbgemeinschaft auflösen. Sie vereinbaren dass die zwei besteh ...

| 7.3.2010
von RA Daniel Hesterberg
Hallo Mein Vater ist verstorben, und meine Mutter hat für uns alle Erben (Stiefschwester – Sohn und für sich selbst) den Erbschein beantrag und wi ...
1·345·10·15·20·25·30·35·40·45