Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Auszahlung


| 15.5.2010
von RA Tobias Rösemeier
Sehr geehrte Damen und Herren, 1) Sachverhalt zu unserer Erbrechtssache: - Unsere leiblichen Eltern haben in den 50er Jahren ein kleines Reiheneig ...

| 21.4.2017
von RA Dr. Holger Traub
In dem Testament meines Großvaters wurde ich als alleiniger Erbe meines Großvaters bestimmt. Zum Tode meines Großvaters im Jahr 1992 war ich noch nich ...

| 30.7.2014
von RA Lars Winkler
In einem Testament einer Einzelperson ist meine Frau -neben den Haupterben- als Vermächtnisnehmerin vorgesehen, da Sie sich viele Jahre um die Person ...

| 29.1.2009
Falllage: Ein Haus (€ 150.000) soll im Ramen der vorgezogenen Erbfolge auf einen Erben umgeschrieben werden. Beteiligte Personen: Erblasser, Ehepart ...

| 4.1.2019
von RA Gerhard Raab
Sehr geehrte Damen und Herren, Es geht um folgendes: Meine zwei Schwestern und ich haben vor zwei Jahren das Haus unserer Mutter geerbt (unser ...

| 21.5.2013
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Sehr geehrte Damen und Herren, es präsentiert sich folgender Erbfall: Vater verstorben ohne Testament Erben: Ehefrau 1/2 Tochter (A) ...
26.3.2006
Sehr geehrte Damen und Herren, 26.03.2006 Meine Oma und meine Mutter starben 1998. Mein Cousin meine Schwester un ...
16.3.2014
Der Onkel setzt in seinem beglaubigten Testament seine 2 Nichten A und B zu je 1/2 Anteil ein. Darunter steht folgender Satz: Meine Erben beschwer ...

| 17.12.2010
von RA Ingo Bordasch
Sachverhalt: Testament: Eltern setzten sich gegenseitig als Alleinerben ein. Mutter verstorben, Vater 3 Monate später verstorben Erben: 2 Kinder ...
5.10.2007
von RAin Nina Marx
Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin . Nachdem mein Vater verstorben war , hat meine Mutter das elterliche Haus meine ...
27.12.2008
von RA Dennis Meivogel
Gemäß § 2039 BGB dürfen Erben (Erbengemeinschaften) nur gemeinschaftlich über Konten des verstorbenen verfügen. Etwas anderes gilt, wenn beispielsw ...
14.4.2010
von RA Ingo Bordasch
Meine Mutter verstarb am Ostermontag.Laut eines beim Gericht hinterlegten Testaments ist ihre Nachbarin die Alleinerbin.Die Schlüssel zur Mietwohnun ...
17.7.2009
von RA Andreas M. Boukai
Mein Mann und ich beide über 60 J.leben in einer Wohnung in seinem 3 FHS, 2007 wurde bei meinem Mann eine Krebserkrankung festgestellt. Daraufhin ...
29.9.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, im Testament einer Tante bin ich sowohl einer der Erben (insgesamt 8) als auch Testamentsvollstrecker. Das Erbe best ...

| 14.11.2016
von RA Evgen Stadnik
Guten Tag, Erblasser hat seine drei Geschwister als Erben eingesetzt, jedoch den einzigen Sohn enterbt und nur mit Vermächtnis bedacht (mit 1/2 Ei ...

| 27.4.2006
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Schwager ist am 8.4.05 im Alter von 76 Jahren gestorben.Er war der Bruder meines seit 3 Jahren getrennt lebenden E ...
14.5.2013
Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt Wessel, bitte nennen Sie mir Paragraphen die Auskunft geben bis zu welcher Höhe und in welchen Abständen (Monat, Ja ...

| 4.12.2013
von RA Tobias Rösemeier
Meine Tante ist im April 2013 verstorben. Gemäß Testament sind meine Schwester und ich Erben. Vererbt werden eine vermietete Wohnung und bei einer Ban ...

| 15.6.2009
Es besteht ein Berliner Testament und ein Pflichtteilsverzicht der zwei Kinder. Das bedeutet, dass die Kinder nach dem Letztversterbenden von nur ei ...

| 28.6.2008
von RA Wolfram Geyer
Hallo, erst einmal möchte ich kurz meinen Fall schildern. Vor kurzem habe ich vom Amtsgericht einen Brief bekommen, indem mir mittels eines Er ...
1·5·10·15·20·25·30·343536·40·44