Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Auszahlung

24.12.2007
von RAin Simone Sperling
Guten Tag, mein Bruder und ich haben das Erbe meiner verstorbenen Mutter durch einen Notar schon ausgeschlagen wegen Schulden. Zu Lebzeiten habe ic ...
4.6.2010
von RA Ingo Bordasch
Vorgeschichte: Wir, mein Ehemann und ich haben mein Elternhaus mit 1000qm Garten geerbt. Dabei erhielt ich 3/4 und mein Ehemann 1/4. Nach dem plötzl ...
20.4.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Anfrage bezieht sich auf den Pflichtteil eines Erbes. Ich wurde vom Amtsgericht darüber informiert, dass mein V ...

| 7.4.2010
von RA Michael Böhler
ich bin erbin mit den zwei kindern meines verstorben mannes aus erster ehe und habe einen erbanspruch von 1/3. u.a. steht mir ein drittel aus einem sc ...

| 5.1.2012
von RA Mathias Drewelow
Die Begünstigung einer Lebensversicherung auf den Tod zugunsten einer Dritten, nicht zu den Erben gehörenden Person, wurde von den Erben widerrufen. D ...
11.5.2015
Meine Frau ist am 4.3.2015 im Alter von 76 Jahren verstorben. Ich bin durch notarielles Testament in spanischer Sprache als Alleinerbe bestimmt. Meine ...
23.1.2008
von RAin Karin Plewe
Hallo, ich hatte bereits vor 2 Tage hier eine Frage gestellt, sehehn Sie sich daher den Sachverhalt an. Nochmal kurz: Ich habe zusammen vor ca 10 Ja ...
10.12.2012
von RAin Anja Merkel
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Vater hat mir 2002 eine Lebensversicherung überschrieben. Diese ist mir vor wenigen Wochen nach seinem Tod ausgez ...

| 19.6.2006
Mein Vater ist 1997 gestorben. Er und seine 2. Ehefrau haben sich gegenseitig zum alleinigen und unbeschränkten Erben einge- setzt mit dem Zusatz:"Gl ...

| 7.4.2017
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Eine Frau und ihr Sohn aus zweiter Ehe sind je zur Hälfte Eigentümer an einem Grundstück, welches der Ehegatte aus zweiter Ehe hinterlassen hatte. ...
24.1.2007
Bin Mitglied einer Erbengemeinschaft, zu deren Aktiva eine Immobilie gehört. Auf der Passivseite stehen div. Verbindlichkeiten, die sich auch aus erhe ...

| 2.4.2013
von RA Gerhard Raab
Sehr geehrte Damen und Herren, Folgender Fall ist bei mir eingetreten: Meine Frau, verstorben am 26.03.2013, hat laut Erbschein vom 17.05.2001 zus ...
12.1.2018
von RAin Simone Sperling
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Mutter, 81 Jahre, wohnt in einem kleinen, ca. 68 m² großen Häuschen, Baujahr 1965. Dieses Haus ist im Grundbuch ...
24.5.2006
von RA Michael Böhler
Ich muß hier noch einmal nachfragen, da der BGH in einem relativ aktuellen Urteil, bei dem es allerdings um die Pfändung eines Girokontos ging (währen ...
20.10.2007
von RAin Simone Sperling
Hallo, als mein Opa gestorben ist haben mein Vater und mein Onkel sich dass Anwesen aufgeteilt. Mein Onkel bekam dass Haus und dass umliegende Gru ...
10.7.2008
Ich bin Mitglied einer 2-Personen Erbengemeinschaft.Es liegt ein Erbschein vor, der jeden Erben mit der Hälfte (1/2) begünstigt. Erbmasse i ...

| 15.6.2009
von RA Ingo Bordasch
Ein in Zugewinngemeinschaft lebender Ehepartner verstirbt. Laut Erbschein erben die Ehefrau 1/2 und die 2 Kinder je 1/4. Das Vermögen des Ehepaares be ...
25.9.2017
von RA Peter Eichhorn
Hallo, ich habe ein halbes Haus von meiner Mutter geerbet. Die anderen 50 % gehören meiner Schwester. Wir sind beide im Grundbuch anteilig eingetra ...
30.7.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, ich erbitte ihren Rat zu folgender Problemstellung: Es geht um das Elternhaus samt Grundstück. Beide Eltern ...
17.7.2009
Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin, sehr geehrter Herr Rechtsanwalt! In Bezug auf ein von mir zu erstellendes Vermögensverzeichnis in der Nachlass ...
1·5·10·15·20·25·293031·35·40·44