Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Auszahlung

2.5.2012
von RA Karlheinz Roth
Guten Tag, im Sept. 2010 ist meine Mutter verstorben. Sie hinterließ ein Sparbuch über ca.44 T€ und ein nicht unterzeichnetes Testament, in dem der G ...
4.7.2013
von RAin Daniela Weise-Ettingshausen
Meine Eltern haben meinen minderjährigen Kindern (2 und 0,6 Jahre) 200.000€ geschenkt. Das Geld ist angelegt für 6 Jahre. Die Beziehung zu meinem Man ...

| 11.8.2012
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Kann man ein "Unwiderrufliches Vorausvermächtnis" errichten? Kann man diese Formulierung auch als Überschrift nehmen? Zur Situation: Mein Mann ...

| 9.11.2009
Hallo, unser Vater ist vor kurzem gestorben. Nun hat meine Schwester einen Termin beim zust. Amtsgericht gemacht, um einen Erbschein zu beantragen, d ...
18.3.2013
Sehr geehrte Damen und Herren, aufgrund einer gerade erkannten lebensbedrohlichen Erkrankung möchten wir sofort ein Berliner Testament formulieren. ...
20.4.2007
von RA Reinhard Schweizer
Sehr geehrte Damen und Herren, ich versuche mich kurz zu fassen. -Erblasser verstarb 1995. -Testament vorhanden, 3 Erben zu je 1/3. -Erbschaft ...
6.1.2010
Guten Abend ! Vorab ein paar Hintergrundinformationen, bevor ich zu der / den eigentlichen Fragen komme. Mein Großvater verstarb im November 199 ...

| 17.5.2009
Ende April ist meine Mutter verstorben. Am selben Tag habe ich den Auftrag für die Beerdigung erteilt. Ich habe noch 2 Geschwister, einen habe ich am ...
24.3.2006
von RA Karlheinz Roth
Sehr geerte Damen und Herrn, meine schwiegermutter hat drei kinder und lebt seit 25 jahren mit ihrem lebensgefärten zusammen in ihrem haus das haus ...

| 31.1.2019
von RA Andreas Krueckemeyer
Hallo, mein Ur-Uropa Paul ist 1968 in der ehemaligen DDR verstorben er hinterließ ein Testament, dies lautet wie folgt: Zu meinen Erben setze ich me ...

| 12.1.2006
Meine Mutter hatte vor Jahren ein Testament bei einem Notar anfertigen lassen, indem Sie folgendes vereinbart hat: Ich setzte meine drei Kinder zu gl ...
1.8.2005
von RAin Nina Marx
Sehr geehrte Frau Heussen, vielen Dank für Ihre prompte Antwort. Ich möchte noch einmal auf den Punkt 8 Ihrer Antwort zurückkommen. Meine Eltern ...

| 10.9.2013
von RA Tobias Rösemeier
Guten Tag. Meine Situation: Mein Vater und ich haben seit vielen Jahren keinen Kontakt mehr, weder zu ihm direkt noch zu sonstigen Angehörigen sei ...
12.9.2013
Der Vater meiner Freundin ist vor ca 27 Jahren verstorben. Er war in 2. Ehe mit Frau Ida verheiratet. Witwe Ida ließ damals meine Freundin und deren G ...
5.1.2018
von Notarin und RAin Anja Holzapfel
Meine Eltern ließen sich scheiden und überließen uns ein Reihenhaus mit ca. 250000Euro Schulden. Der notarieller Vertrag heißt Scheidungsvereinbarun ...
27.10.2007
von RAin Nina Marx
Sehr geehrter Rechtsexperte, hier der Sachverhalt: mein Vater verstarb im Jahr 2006, meine Mutter ist 1993 vorverstorben. Die Eltern hatten drei K ...
14.8.2013
Guten Tag, mein Vater starb vor einem Jahr. Da er nur Schulden hatte, u. a. auch an mich selber, habe ich das Erbe ausgeschlagen. Ich habe dann ein B ...

| 27.9.2012
Guten Tag, folgender Sachverhalt: mein Vater hat eine Risiko-Lebensversicherung mit einer relativ geringen Versicherungssumme (5.000 EUR) abgesch ...
10.1.2008
von RA Ingo Bordasch
Sehr geehrte Damen und Herren, Daten: Mann 3x verheiratet 1.Ehe: ohne Kinder 2.Ehe: 2 Kinder (1+2) 3.Ehe: 1 Kind (3) aussereheliche Beziehung: ...
8.11.2009
von RA Karlheinz Roth
Wenn Vermächtnisnehmer mit 10% des Anlagekapitals von etwa 180.000, beschränkt lt. Testament auf max. 10.000 Euro bei einer Erbschaft von 220.000, ber ...
1·5·10·15·20·252627·30·35·40·45