Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Auszahlung


| 9.10.2013
von RA Michael Hilpüsch
Unsere jetzt 43-jährige Tochter ist seit dem 24. Lebensjahr durch eine Operation schwerbehindert. Sie erhält SGB3 und lebt allein in einer Sozialwohn ...
7.2.2008
Mein Vater hat nach dem dem Tod meiner Mutter noch einmal geheiratet und mit seiner zweiten Frau ein sogenanntes "Berliner Modell" hinsichtlich des Er ...

| 26.3.2020
von RA Thomas Henning
Hallo, ich verfüge über mehrere Giro-, Tagesgeldkonten, Golddepots, elektronische Geldbörsen, Bitcoin-Wallets, Wertgegenstände, ein Auto etc. An ...

| 5.9.2020
| 30,00 €
von RA Jürgen Vasel
Vor 14 Jahren ist mein Vater verstorben, er hatte kein Berliner Testament. Das heißt, Haus und Geldvermögen sind zu 50% auf meine Mutter und zu 50% au ...
24.2.2009
Ich bin verheiratet und unsere Wohneigentum ist auf den Namen meiner Frau und mich zu gleichen Teilen und geschrieben. Ich habe aber noch aus 1. Ehe 2 ...
11.7.2007
von RA Karlheinz Roth
Die Abwicklung einer Erbschaft führte zu einer erfolgreichen Zwangsversteigerung über Haus und Grundstück. Dem Erlös stehen weithaus höhere Wohn- un ...

| 6.5.2021
| 60,00 €
von RA Fabian Fricke
Hallo, Ich bewohne als Enkeltochter das Haus meiner Oma. Diese hat 3 Kinder wovon eines meine Mutter ist welche auch als Erbin im Testament steht. ...

| 13.2.2014
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Gemeinschaftlicher Erbschein aus 1984, darin steht die damals aktuelle Adresse der Miterbin, amerikanische Staatsbürgerin und wohnhaft in den USA. ...
15.10.2013
Sehr geehrte Damen und Herren, die verwitwete Erblasserin setzte in ihrem not. begl. Testament ihre beiden Kinder A und B als gleichberechtigte Erb ...
15.3.2015
von RA Peter Eichhorn
Meine Frau und ich haben eine Wohnung gekauft und sind zu je 50% im Grundbuch eingetragen. Wir wohnen selbst in der Wohnung. Wir möchten uns in ein ...

| 10.8.2006
von RA Michael Böhler
Meine leiblichen Eltern waren geschieden und mein Vater hat vor 30 Jahren neu geheiratet.Mein Vater hat, wie er mir und meinem Bruder mitteilte, zusam ...

| 10.9.2012
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Vater (75 Jahre alt, geschieden, 2 Kinder) hat sein Haus an meine Schwester übertragen und dabei ein Wohnrecht ...

| 8.8.2014
von RAin Daniela Weise-Ettingshausen
Ich benötige Rat zum Thema Erbrecht /Wohnungszuweisung / Gewaltschutzgesetz Es geht um ein Einfamilienhaus. Getrennt lebende Eheleute sind beide z ...

| 29.8.2012
Von 4 Erben schlägt Erbe 1 das Erbe nach § 2306 Abs. 1 BGB vor dem Amtsgericht aus. Erben 1 + 2 + 3 sind mit Vermächtnissen beschwert worden im Ve ...
20.8.2009
von RA Mathias Drewelow
Sachverhalt Herr X verstirbt und hatte Vermögen. Er hat eine Schwester, Frau Y. Diese wiederum 4 Kinder. Herr X hat keine weiteren Geschwister auch ...

| 21.7.2009
von RA Steffan Schwerin
Sehr geehrte Damen und Herren, Wir sind eine Erbengemeinschaft bestehend aus Mutter ½ und Bruder, Mutter (diese Anteile wurden ihr 1991 von meiner ...

| 6.12.2006
von RA Andreas M. Boukai
Guten Tag, wir leben im Güterstand der Zugewinngemeinschaft (kein Anfangskapital). Keine gemeinsamen Kinder, mein Mann hat drei Kinder aus früherer E ...

| 17.2.2010
Sehr geehrte Damen und Herren, Vor kurzen fand eine Teilungsversteigerung meines Elternhauses statt. Dieses hat meine Tochter ersteigert. Das Hau ...

| 28.12.2012
von RAin Anja Merkel
Ich habe eine Wohnung 1995 von meinem verstorbenen mann geschenkt bekommen.Dabei hat er das Niesbrauchrecht behalten.Er ist im maerz gestorben,er hat ...

| 27.9.2017
von RA Andreas Krueckemeyer
Mein Sohn ist arbeitslos und bezieht Alg2. Sein Erbteil soll möglichst vor dem Zugriff der Behörde geschützt werden. Das sog. „Bedürftigentestament" ...
1·5·10·15·20·232425·30·35·40·45