Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Auszahlung

24.2.2016
von RA Karlheinz Roth
meine mutter hat im august 2015 von ihrem verstorbenen bruder ein vermächtnis von 200 tsd euro vermacht bekommen. das vermächtnis ist bis heute nicht ...

| 12.5.2019
von RAin Andrea Brümmer
Guten Tag, nach Tod der Großeltern soll zur pflichtmäßigen Auszahlung des Erbanteils eines der Erben das Haus der Großeltern verkauft werden. E ...

| 27.9.2011
Sehr geehrte Damen und Herren Rechtsanwälte! Vor zehn Jahren erfolgte zugunsten des Pflichtteilsberechtigten ein notarielles Schuldbekenntnis durch ...

| 13.2.2020
von RA Jürgen Vasel
Guten Abend, wir sind zu viert in einer Erbengemeinschaft mit vorhanderner Immobilie im Wert von 220 000 Euro. Zwei von den Miterben möchten aus de ...

| 28.2.2020
von Notarin und RAin Anja Holzapfel
Hallo, Mein Vater hat letztes Jahr ein Testament gemacht Ich bin Haupterbe mit 50% mein Bruder und meine Nichte mit Pflichtteil je 25%, Mein Vater ...

| 16.2.2011
Eine Bekannte ist im Rahmen eines Erbvertrages, dessen Erbfall nun eingetreten ist, Vermächtnisnehmerin der Immobilie der Erblasser. Außerdem findet ...

| 30.12.2008
Seit 8 Jahren bin ich verheiratet und wir haben einen 6-jährigen Sohn. Aus 1.Ehe hat mein Mann zwei volljährige Töchter. In Kürze sollen wir eine Im ...
28.3.2006
Welche Folgen hat das Ausschlagen des Erbes für die Witwe? a)erlischt der Anspruch auf Hinterbliebenenrente für meine Mutter, wenn Sie das Erbe m ...

| 2.10.2012
Folgender Sachverhalt. Der Großvater ist letztes Jahr Ende November verstorben. Er hinterlässt zwei Söhne. Im Testament wird das Erbe größtenteils üb ...

| 12.3.2005
Situation: Wir haben 3 erwachsene Kinder. Wir haben einen notariellen Ehevetrag wo wir uns gegenseitig als Erben einsetzen. Wir wollen sicher gehen ...

| 18.8.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Mann soll einen Pflichtteilsverzicht auf das Haus seiner Mutter (wieder verheiratet - neuer Mann auch 3 Kinder ...

| 18.5.2011
Meine Eltern haben 2005 einen Kredit über eine höhere Summe abgeschlossen, der im Laufe der Zeit mehr schlecht als recht abbezahlt wurde (beide sind K ...

| 18.11.2012
von RA Daniel Hesterberg
Mein verstorbener Opa hat mir ein Haus hinterlassen und seiner langjährigen Lebensgefährten ein unentgeltliches Wohnrecht nach §1093 BGB in einem nota ...
8.12.2004
Sehr geehrte Damen und Herren, ich würde Sie gerne um Beantwortung folgender Frage bitten: Jemand wird als Alleinerbe für folgende Immobolien ei ...
11.1.2016
von RA Ingo Bordasch
Guten Tag, 2006 ist mein Vater verstorben der mit meiner Mutter zusammen einen Immobilienkredit hatte, mein Bruder hat das Erbe ausgeschlagen und i ...
3.9.2008
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Guten Tag, folgender Sachverhalt: Die Eheleute A und B haben zwei gemeinsame eheliche Kinder (C und D). A hat aus einer außerehelichen Bezi ...
27.4.2006
von RAin Gabriele Haeske
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Eltern haben sich scheiden lassen als ich 2 Jahre alt war. Es gab und gibt keinen größeren Kontakt zwischen m ...

| 24.3.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, Zurückverlangen einer Schenkung Sachverhalt: Seit Jahren betreue ich eine 89jährige Dame. Ich unterstütze im ...
29.2.2008
von RAin Nina Marx
Guten Tag, mein Bruder ist verstorben. Er hat eine Risikolebensversicherung. In dieser bin ich als Bezugsberechtigte eingesetzt. Erbin des Hauses i ...
5.9.2005
Als meine Mutter 2001 starb, haben wir 3 Töchter alles geerbt. Dazu gehörte auch die Hälfte unseres Wohnhauses. Die Wohnung, in der wir lebten, wurde ...
1·5·10·15·192021·25·30·35·40·45