Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Auszahlung


| 26.3.2012
von RAin Karin Plewe
Im Frühling 2010 verstirbt eine Person X. Laut gesetzlicher Erbfolge entsteht eine Erbengemeinschaft von 4 gleichberechtigten Personen (Cousins und C ...
16.6.2007
von RA Karlheinz Roth
Ich bin ein vom §181 BGB befreiter TV und gleichzeitig Miterbe sowie Inhaber einer über den Tod hinaus gültigen notariellen Generalvollmacht (ebenfall ...

| 22.11.2016
Guten Tag, meine konkrete Frage zum Thema Erbrecht: ich bin von meinem Vater enterbt worden, mithin Pflichtteilsberechtigt. Seine Frau (nicht mei ...
15.1.2020
von RA Andreas Krueckemeyer
Das notarielle Testament meines Vaters wurde durch Todesfall kürzlich vom Amtsgericht eröffnet. Hiernach sind wir, die beiden Kinder (Geschwister) z ...
8.7.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Mutter ist 93 Jahre hat Pflegestufe 2 und ich ,ihr Sohn pflege sie in ihrer Wohnung seit 6 Jahren.Ich habe die K ...

| 2.8.2005
von RAin Nina Marx
Sehr geehrte Damen und Herren, Nach dem Tod unseres Vaters soll nun das Bargeld von seinem Girokonto auf uns zwei Kinder ausgezahlt werden. Meine S ...
23.8.2009
von RA Karlheinz Roth
Mein Vater ist letztes Jahr im April gestorben und hat meine Mutter als Alleinerbin eingesetzt. Bei deren Tod erhalten meine Schwester und ich je 30% ...

| 10.8.2015
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Hallo, meine Mutter ist 92 Jahre und lebt im Heim. Daher möchte ich sie nicht wesentlich in meinem Testament berücksichtigen. Ich bin ihr Sohn, habe ...
4.7.2006
von RA Stephan Bartels
Sehr geehrte Damen und Herren, mein 1990 verstorbener Vater hat für den Sohn eines Freundes als Begünstigten Ende der 80iger Jahre eine Ausbildungs ...

| 4.2.2013
Guten Tag, eine kurze Frage Lage: Vater verstorben 2001 3 Kinder Pflichtteile werden von der Mutter verwaltet Auszahlung beim Tod der Mutter K ...
17.4.2009
von RA Karlheinz Roth
Mein Elternhaus soll lt. Aussage meiner Mutter durch den Pflichtteilsverzicht meiner Schwester an meinen Bruder und mich vererbt werden. (wir sind 3 K ...
10.8.2016
von RA Alex Park
Ich habe 3 Kinder,mein Mann hat 2 Kinder. Wir haben vor 3 Jahren geheiratet. In meiner vorherigen Ehe hatte ich mit meinem Exmann ein Einfamilienhaus, ...
18.4.2007
Sehr geehrte Damen und Herrn, wir sind drei Geschwister meine Mutter möchte ihr Haus aber den Kindern meiner Schwester vererben. Mein Bruder soll n ...
19.2.2009
von RAin Wibke Türk
Die Situation: Meine Eltern leben mit meinen Großeltern in einem Haus auf zwei Etagen getrennt. Müßen keine "Miete" zahlen. Jetzt ist mein Vater vo ...
8.11.2005
von RAin Nina Marx
Verehrte Ra`s Meine beiden Brüder und ich sind zu je einem Drittel Erbbereichtigte eines Hausgrundstücks. Da nun einvernehmlich ein Bruder das Haus ...

| 29.7.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Vater verstarb 1996. Alleinerbin ist meine Mutter (Erbvertrag mit dem Vater, ansonsten kein Testament). Diese üb ...
15.8.2007
von RA Karlheinz Roth
Guten Tag! Ich bin die 2.Ehefrau meines Mannes, die 1.Frau verstarb. Sie vererbte ihm ihren Anteil am Haus und Grundstück. Die Kinder verzichteten au ...
28.5.2015
von RA Ingo Bordasch
Meine Großeltern verstarben beide 2004. Im Testament wurden ihre zwei Kinder (meine Mutter und Onkel) eingesetzt, wobei meine Mutter Anspruch auf den ...
24.2.2016
von RA Karlheinz Roth
meine mutter hat im august 2015 von ihrem verstorbenen bruder ein vermächtnis von 200 tsd euro vermacht bekommen. das vermächtnis ist bis heute nicht ...

| 12.5.2019
von RAin Andrea Brümmer
Guten Tag, nach Tod der Großeltern soll zur pflichtmäßigen Auszahlung des Erbanteils eines der Erben das Haus der Großeltern verkauft werden. E ...
1·5·10·15·181920·25·30·35·40·45