Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Auszahlung

3.2.2014
Unser Vater (dement) ist am 22. Mai 2013 im Alter von 82 Jahre verstorben. Leider ist ihm unsere Mutter 3 Woche später unerwartet gefolgt. Wir sin ...
15.4.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe folgendes Anliegen: Der Lebensgefährte meine Mutter, mit dem sie seit 9 1/2 Jahren befreundet war, ist v ...
14.7.2005
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Vater (77) besitzt ein 2 Fam. Haus in dem er nach dem Tod meiner Mutter alleine lebt. Das Haus ist aus 1959 und ...
22.5.2014
von RA Karlheinz Roth
Korrektur Erbschein. Mutter und Vater verheiratet, VAter verstorben kein Ehevertrag, kein Testament. Erbfolge nach gesetzt. Zwei leibliche Kinden ...
5.4.2014
von RA Peter Eichhorn
Durch nicht angefochtenes Testament meines Mannes habe ich den Nießbrauch auf das Erbteil meines Sohnes. Das Erbe umfasst auch ein Bankguthaben. Ist d ...
3.12.2007
von RAin Nina Marx
Sehr geehrte Damen und Herren, folgende Situation: Durch Heirat (ohne Ehevetrag) zog ich in das Haus meines Ehemannes ein und trage ab Zeitpunkt ...

| 30.5.2013
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Vater starb vor 4 Jahren und war in 2ter Ehe verheiratet. Seine Frau ( nicht meine Mutter ) starb wenige Monate ...

| 9.12.2016
von RA Daniel Hesterberg
Es geht um ein Haus, in dem meine Schwiegermutter wohnt. Sie ist die zweite Frau meines Schwiegervaters. Das Haus haben mein Schwiegervater und sei ...

| 5.5.2010
von RA Ingo Bordasch
SACHLAGE: Im August vergangenen Jahres ist unser Vater verstorben. Unsere Mutter erbt per Ehevertrag alles, wir Kinder bekommen die Pflichtteile. Seit ...
27.12.2009
Sehr geehrte Anwälte, ich bin mit meiner Tante je halb Eigentümer eines Hauses. Meine Oma ist nun verstorben, die Nutzniessung ist weg. Es wurd ...

| 28.11.2012
von RA Sascha Steidel
Sehr geehrte Damen und Herren, kurz eine Beschreibung der Ausgangssituation und am Ende drei konkrete Fragen: Der Erblasser war Vater von drei e ...
11.1.2009
Sachverhalt. A, B, C und D sind Miterben zu je 25% der Verstorbenen Z geworden. Zum Nachlass gehört eine Immobilie und Bankguthaben. Miterb ...

| 1.9.2009
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Folgender Sachverhalt: Meine Mutter (2002 geschieden) und ich (einziger Sohn, ledig, keine Kinder) haben zu gleichen Teilen von dem Lebensgefährten ...
25.2.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, Die Frage ist, ob eine Risikolebensversicherung zur Erbmasse eines Verstorbenen dazu gehört oder davon unabhängig is ...

| 12.9.2019
von RA Peter Eichhorn
Guten Tag, Mein Vater ist gestorben und hat seinen 3 Kindern unter anderem ein Konto mit ca. 600,000€ hinterlassen. Ich lebe im Ausland und meine ...

| 5.8.2015
von RA Michael Böhler
Gestern ist eine Freundin verstorben. Ich bin Alleinerbe und verfüge über eine notarielle Generalvollmacht, die auch über den Tod hinaus Bestand hat. ...

| 27.7.2009
von RA Ingo Bordasch
Mein Mann verstarb im Jahre 2000. Sein Nachlass belief sich auf ca. 80 TDM Schulden, die in der Hauptsache durch Kredit-Finanzierungen einer Eigentums ...
8.3.2006
Sehr geehrte Damen und Herren, bitte entschuldigen Sie, dass ich nicht so viel Geld einsetzen kann, ich bin derzeit arbeitslos. Sachlage: Mein V ...

| 26.5.2009
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Situation: Die Erblasserin übertrug noch zu Lebzeiten ein 2-Familienhaus (Baujahr in den 50iger Jahren) mit dazugehörigem Grundstück (Vorgarten un ...
16.12.2012
Sehr geehrte Damen und Herren, Mein Ehemann ist Anfang Nov. plötzlich verstorben. Wir hatten kein Testament. Beide waren wir in zweiter Ehe verheira ...
1·5·101112·15·20·25·30·35·40·44