Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Auszahlung

29.12.2006
von RA Ingo Bordasch
Guten Tag, ich habe bei meinen Eltern das Dachgeschoss ausgebaut und eine bestimmte Summe dafür aufgenommen (Annuitätendarlehen, das ich abbezahle) ...
10.11.2006
von RAin Nina Marx
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe folgendes Anliegen. Mein Schwiegervater ist vor 9 Jahren verstorben. Nach vorhandenem Testament sind mein Man ...

| 1.11.2006
von RAin Nina Marx
Im September 06 ist meine Schwester (48) verstorben. Da meine Mutter, auf Grund Ihrer geringen Rente (Sozialsatz) nicht in der Lage war eine Beerdigun ...

| 12.10.2006
von RA Michael Böhler
Im Jahre 2004 ist meine Tante verstorben. In Ihrem Testament hat meine Tante Ihrer Schwester und den Kindern Ihres verstorbenen Bruders das Barver ...

| 7.10.2006
Sehr geehrte Damen und Herren! Wir haben im "Familienrat" besprochen, das Elternhaus noch dieses Jahr von meinem Vater auf mich zu übertragen, um evt ...
27.9.2006
Drei Geschwister, eine wurde noch vor dem Tod des Vaters von der Mutter enterbt beim Notar. Welche Forderungen kann diese enterbte Person an die beide ...

| 27.8.2006
von RA Bernhard Trögl
Sehr geehrte Damen und Herren Am 15.05.2003 starb mein Vater. Das Testament bekam ich am 5.12.2003 zugeschickt. Danach bekomme ich einen Pflichtte ...

| 11.8.2006
von RA Andreas M. Boukai
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Vater hatte sich kurz nach meiner Geburt von meiner Mutter scheiden lassen, ich hoffe nicht das ich der Grund war ...
8.8.2006
von RA Karlheinz Roth
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Eltern besitzen ein Grundstück mit einem Wert von 360.000,-- Euro auf der einer Immobilie im Wert von 120.000, ...

| 8.8.2006
Zu Beginn des Jahres ist der Erbfall eingetreten. Als Erbengemeinschaft müssen wir ein Pflichtteil auszahlen. Die Höhe des Pflichtteils ist strittig, ...
29.6.2006
von RA Michael Böhler
Sehr geehrte Damen und Herren, seit dem Tod meines Vaters ist mein Elternhaus im Besitz meiner Mutter (1/2) sowie meines Bruders und mir (je 1/4). ...
20.6.2006
von RA Wolfram Geyer
Berechnung Auszahlung Hausanteil v. Bruder unter Berücksichtigung Wohnrecht d. Mutter Sehr geehrte Damen und Herren, ich (43) habe folgendes Pr ...
20.5.2006
von RA Stephan Bartels
Sehr geehrte Damen und Herren, im vergangenen September verstarb meine Großtante. Sie hinterläßt keine leiblichen oder angenommen Kinder. Ein Te ...
21.4.2006
Guten Tag ! Ich gehöre nach dem Tod meines Vaters 1990 einer Erbengemeinschaft an, d.h 50% besitzt meine Mutter und meine Schwester und ich je 25%. ...

| 20.3.2006
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Vater starb 10/`05 und ist zum 2.mal verheiratet. Meine Mutter wurde von ihm vor 22 Jahren geschieden und lebt no ...
13.2.2006
guten morgen! kurze frage: im letzten jahr ist mein onkel(bruder meiner verstorbenen mutter) gestorben! da er kein testament (und nur einen unehe ...
26.1.2006
von RA Marcus Schröter
Hallo ich bin neu hier und habe ein Problem. Main Vater ist vor 30Jahren gestorben und meine Eltern hatten ein Berliner Testament. Meine Mutter hatt ...
24.1.2006
Als Alleinerbe bin ich verantwortlich aus dem Nachlass das Pflichtteil an die im Testament übergangenen Kinder des Erblassers zu zahlen. Nun haben abe ...
10.10.2005
von RA Wolfram Geyer
Guten Tag, ich möchte wissen wie hoch jetzt der Betrag ist den mein Vater zum 1.1.1989 mit mir vereinbart hatte. Vereinbart war damals ein Betrag in ...

| 23.9.2005
von RAin Nina Marx
eine mutter, verstorben juli 2004, hat ihren 3 kindern ein haus hinterlassen. im august 2004 hat ein notar im gegenseitigen einvernehmen bestimmt, das ...
1·5·91011