Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Auslegung

11.8.2020
| 100,00 €
von RA Matthias Richter
Folgende Situation: meine verstorbenen Eltern (Vater 1988, Mutter 1992) haben sich in einem gemeinschaftlichen Testament gegenseitig als Erben eingese ...

| 8.11.2008
von RA Karlheinz Roth
Sehr geehrte Damen und Herren, im Testament bin ich als Alleinerbe eingesetzt. In einem Nachtragstestament wurde ein Vermächtnisnehmer benannt, ...
9.5.2009
von RA Karlheinz Roth
Familiärer Hintergrund: Meine Mutter ist die leibliche Tochter ihrer verstorbenen Mutter, wurde aber von deren Ehemann niemals adoptiert. Ihre versto ...

| 8.7.2019
von RA Gero Geißlreiter
Guten Tag, ich habe die folgende Frage: Der Erblasser hat in seinem Testamentes benannt, welcher Erbe welche Flurstücke erhalten soll. Der Erbla ...
10.9.2019
von RA Peter Eichhorn
Guten Tag, folgender Sachverhalt: Mann mit zwei Söhnen y und z (kein Kontakt mehr seit vielen Jahren) heiratet Frau mit einem Sohn (a) 1999. F ...

| 1.7.2015
Sehr geehrter Herr Anwalt, meine verwitwete Mutter hat folgendes in Ihrem Testament 2001 verfügt: als ERBEN setze ich ein --- meine Tochter ...

| 9.4.2011
von RA Ernesto Grueneberg
- unverheiratet und kinderlos Tante ist im hohem Alter verstorben. - Hinterlässt ein Testament in dem namentlich Erbbestimmt ist: a. der Neffe, b. d ...

| 27.4.2013
von RA Tobias Rösemeier
Meine Großmutter ist verstorben. Nach gesetzlicher Erbfolge sind meine Onkel und ich die alleinigen Erben. Meine Großmutter war in Besitz einer Wohnun ...
4.10.2009
von RA Dennis Meivogel
Meine Eltern sind beide im Altersheim. Sie haben beschlossen ihr Haus zu verkaufen. In ihrem Testament steht, dass das Haus zu gleichen Teilen auf die ...
19.1.2005
Hallo, zunächst muss ich vorrausschicken das die erben (meine frau und ihre schwester) lange keinen kontakt zu ihrem letzte woche ver- storbenen va ...
7.11.2012
Im Testament hat mein Vater seinen Sohn (meinen Bruder) als Alleinerbe eingesetzt (es gibt 2 Kinder). Zu meinen Gunsten wurde ein Geldvermächtnis von ...

| 21.12.2012
von RA Lars Winkler
Hallo, Und zwar geht es um einen erbrechtlichen Vorgang aus dem Jahr 2002: Erblasser verstirbt, hinterlässt eine Ehefrau und 3 Kinder, zudem au ...
25.7.2013
Laut Testament sind die Schwestern A und B je zur Hälfte erbberechtigt . Schwester A soll aber nach dem Tod des längstlebenden Erblassers die Immobil ...

| 18.5.2010
von RA Ingo Bordasch
Gegeben sei ein handschriftliches Testament mit folgendem Wortlaut: ____________________________________ "Mein letzter Wille Die von Mutter ...
17.7.2020
| 40,00 €
von RA Bernhard Müller
Ich habe von meiner Mutter ein Grundstück übertragen bekommen. Das Grundstück ist mit einer Briefgrundschuld auf ihren Namen belastet - vor Grundstück ...

| 18.1.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, Ende letzten Jahres 2008 ist mein Vater verstorben. Meinerseits besteht nun Unklarheit, wie sein hinterlassenes Test ...
12.2.2006
In dem mir vorliegenden Übertragungsvertrag wurde das Wohnrecht wie folgt vereinbart: " Das Wohnrecht ist unentgeltlich, was schuldrechtlich verein ...
7.4.2016
von RA Michael Böhler
Guten Abend, Die Ex-Frau von meiner Mutter ihrem Bruder hat ihr Testament auf mich ausgestellt. Zum einen möchte ich wissen ob ich rechtlich gesehen ...
4.2.2020
von RA Michael Böhler
Mir wurde ein Vermächtnis mit einer Quote zugesprochen. Das Haupterbe ist ein Haus. Mehr als die Hälfte davon gehörte dem Erblasser. Das Haus soll ver ...
14.8.2013
Guten Tag, mein Vater starb vor einem Jahr. Da er nur Schulden hatte, u. a. auch an mich selber, habe ich das Erbe ausgeschlagen. Ich habe dann ein B ...
1·456·10·15·19