Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Anteil

16.12.2006
Zusatzfrage zu unserem Fall vom 01.09.06: Im notariellen Testament werden auch die Enkelkinder der Verstorbenen mit einem Gesamtvermächtnis von € 4 ...
2.5.2015
Wir sind eine 4 Personen Erbengemeinschaft, ich wohne seit 5 Jahren alleine im geerbten Elternhaus mähe, seit dieser Zeit eine ca. 800 m² große Ra ...

| 7.12.2013
Für uns überraschend erhielten wir eine Aufforderung die offene Forderung eines Kabelnetzbetreibers gegen einen 2009 verstorbenen (keine Nachkommen) k ...
15.11.2011
von RA Steffan Schwerin
Mein Ehemann ist vor sechs Wochen verstorben und hat seinen 1/2 Anteil an unserem gemeinsamen EFH unseren beiden Söhnen (16 und 19 Jahre alt) vererbt. ...
11.6.2012
Erbengemeinschaft der mitunter eine Einzelunternehmung gehört, erteilt der dort schon zu Lebzeiten des Toten tätigen Person (Person ist auch ein Teil ...
24.2.2008
von RAin Gabriele Haeske
Hallo und guten Tag erst einmal, Ich bitte um Beantwortung folgender Frage: Eine verwitwete Mutter stirbt. Ein Testament ist nicht vorhanden. Die ...
27.10.2006
von RA Andreas M. Boukai
Sehr geehrte Damen und Herren, kürzlich verstarb meine Oma, und nun stehen die Bestattungskosten an. Meine Oma hatte 4 Söhne, einer davon, mein Va ...

| 9.7.2009
von RA Ingo Bordasch
Ein Ehemann hat seiner Lebensgefährtin der letzten Jahre eine notariell beglaubigte Generalvollmacht erteilt. Danach wurde er zunehmend dement bis zu ...

| 26.12.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit benötige ich nochmals ihre Auskunft zu einer Frage (Rubrik Erbrecht "Verständnisfrage zu §2056 BGB"), die i ...
6.8.2018
von RA Alex Park
Sehr geehrte Damen und Herren! Mein Urgroßonkel hatte selbst keine Kinder. Der einzige Nachkomme war mein Großvater. Eigentlich sollte sein „Vermög ...
26.2.2015
Mein Mann ist vor 3 Jahren verstorben, wir haben 2 volljährige Söhne. wir haben ein Berliner Testament ohne Änderungsmöglichkeit für den Überlebenden. ...

| 31.3.2015
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Mein Vater hat uns Söhnen Grundstücke zu Lebzeiten überschrieben, mit der Auflage gem. Übergabevertrag sich als Gegenleistung für die Übernahme der Ve ...
7.3.2016
von RAin Anja Merkel
Mein Bruder und ich haben das Elternhaus je zur Hälfte geerbt. Da ich das Haus übernehmen möchte, womit mein Bruder einverstanden ist, muß ich ihm sei ...

| 2.5.2016
von RA Karlheinz Roth
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin zusammen mit meiner Schwester Eigentümer eines Einfamilienhauses. Wir sind beide im Grundbuch eingetrage ...
27.12.2009
von RA Steffan Schwerin
Als Ehepaar haben wir zwei minderjährige Kinder und besitzen derzeit ein Einfamilienhaus (das Haus ist noch nicht vollständig abbezahlt). Wir wollen ...

| 18.5.2011
Meine Eltern haben 2005 einen Kredit über eine höhere Summe abgeschlossen, der im Laufe der Zeit mehr schlecht als recht abbezahlt wurde (beide sind K ...
19.11.2011
von RA Karlheinz Roth
Guten Tag, Nach meinem Opa väterlicherseits ist jetzt nach längerer Zeit auch die Oma verstorben. Sie hatten zwei Kinder- Sohn und Tochter. Da mein ...

| 5.6.2017
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Meine Freundin und ich haben uns eine Immobilie in Italien gekauft. Wir haben einen italienischen Notarvertrag, in dem wir als Eigentümer je zur Hälft ...

| 17.5.2020
von RA Fabian Fricke
Mein Vater ( Mutter laenger verstorben) hinterlässt sein eigengenutztes Haus in Deutschland (Verkaufswert ca. Euro 200.000 max) und mein Bruder und i ...
29.5.2020
von RAin Simone Sperling
Sehr geehrte Rechtsanwälte/innen, im Jahr 1996 ist meine Oma verstorben. sie war Miteigentümer von einigen Grundstücken. Ihr Erbe ging an mich, mei ...
1·25·495051·75·100·103