Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Anfechtung

Topthemen Erbrecht Anfechtung
Testament weitere Themen »
16.1.2012
Sehr geehrte Damen und Herren, in einem Erbschaftsfall sind erhebliche Unklarheiten aufgetreten. Weder die mit der Angelegenheit befassten Recht ...
26.6.2005
Sehr geehrte Rechtsanwälte vor dem Landgericht haben wir 9 Kläger in einer Nachlasssache bei einem Streitwert von 36.000 EUR mit dem Bekl. eine gütli ...

| 10.10.2014
von RA Sebastian Scharrer
Sehr geehrte Kennerin, sehr geehrter Kenner in Sachen Erbenermittlungshonorare, gemeinsam mit meinem Halbbruder wurde ich in dritter Erbrangfolge a ...

| 15.5.2019
| 80,00 €
von RA Lars Winkler
2007 Tod der Mutter, Berliner Testament, Vater Alleinerbe, 2009 Anfechtung des Berliner Testaments durch den Vater aufgrund "Motivirrtum" = eine 21 J ...
7.6.2010
von RA Sascha Steidel
Hallo, mein Vater ist verstorben und hat eine Kapitallebensversicherung hinterlassen. Wir sind zwei Geschwister und vor ca. 3 Jahren hat unser Vate ...
11.6.2009
von RA Guido Matthes
Guten Tag, ist ein zu Lebzeiten erstelltes Testament generell anfechtbar, wenn der Erblasser noch lebt, oder muss hier das Ableben abgewartet werde ...
3.1.2011
Erblasser A hat Enkel C kurz vor dem Ableben Vermögen geschenkt. Erblasser A wird in absehbarer Zeit sterben. Erblasser A möchte mit Kind B, ei ...

| 7.8.2012
von RAin Anke Schüler
Meine Frau hat 2008 mit ihrer Schwester einen notariell beurkundeten Erbauseinandersetzungsvertrag geschlossen (Baden-Württemberg, badischer Landestei ...
11.8.2013
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Sachverhalt: Der verstorbene Vater, hinterließ seinen drei Söhnen sein gesamtes Vermögen. Das Erbe bestand im wesentlichen aus drei Eigentumswo ...
27.9.2011
Wie stehen die Chancen auf Anfechtung der gesetzlichen Erbfolge durch den erstgenannten Sohn bei folgender Konstellation: ein Bruder (von 4 Geschwiste ...
9.8.2018
von RA Karlheinz Roth
Sehr geehrte Damen und Herren, ich würde gerne wissen ob das Recht, die Annahme einer Erbschaft anzufechten, vererblich ist. In §1952 BGB ist geregel ...
4.9.2006
Nach dem Tod meiner Mutter, wurde meine Schwester als Alleinerbin eingesetzt. Der Nachlass war mit € 2500,00 über- schuldet. Mein Auskunftbegehren,al ...
23.6.2007
Sehr geehrter Herr Anwalt, mein Vater ist 2001 im Alter von 59 Jahren verstorben. Meine Mutter lehnte das Erbe ab. Mein Bruder und ich waren die ...
13.4.2006
von RA Stephan Bartels
Guten Tag, ich habe eine Frage zum Testament meines verstorbenen (Jan.`06) Großcousins (unsere Mütter waren Cousinen 1. Grades ) . Habe ich erfolgre ...
9.10.2013
Hallo ! Ein Erbe versäumt die Ausschlagungsfrist von 6 Wochen. Er fechtet die Annahme mit der Begründung an, das er von der Überschuldung des Erb ...
24.1.2008
Ist es möglich, handschriftliche Änderungen eines notariellen Testamentes, die ca. 2 Monate vor dem Ableben des Erblassers angefertigt und dem Amtsger ...

| 4.9.2015
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Hallo zusammen, da der Fall für mich als Rechtslaien zu kompliziert ist, hoffe ich, dass sich hier jemand findet, der die Antworten auf meine Frage ...
27.11.2013
Meine Mutter ist am 20.08.2008 verstorben und hat mittels notariellem Testament meine damals minderjährige Tochter als Alleinerben eingesetzt. Außer m ...

| 13.7.2009
Ein Notar nimmt auf Betreiben des Ehemannes in einem Krankenhaus ein Testament und eine Änderung des Grundbuches vor, da die Erblasserin im sterben li ...

| 7.10.2009
Mein Vater ist am 30.10.2008 verstorben. Daraufhin erfuhr ich, dass er noch zu Lebzeiten, am 20.11.2005, ein Sparbuch an meine Schwester überschrieben ...
12·5·10·15·20
Jetzt Frage stellen