Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Anfechtbar


| 6.11.2010
von RA Gerhard Raab
Hallo, ich hoffe hier eine Antwort auf meine Fragen zu finden. Sachverhalt ist folgender: Der Opa meiner Frau ist verstorben, dieser hatte meiner ...

| 20.8.2011
von RA Daniel Hesterberg
Hallo, Es brennt, mein mann soll laut seiner Mutter entwerbt werden, laut den anderen Verwandten ist das manipulation durch die Tochter. Der Vater i ...
4.10.2013
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Mutter ist leider vor kurzem verstorben. Sie hat ein Testament hinterlassen in dem zwei von drei Brüdern den P ...

| 13.2.2010
von RA Gerhard Raab
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe 1993 gegenüber meinem Vater einen Pflichtteilsverzicht erklärt. Zum damaligen Zeitpunkt war bereits Grundbe ...
16.9.2015
Guten Tag, ich habe vor Kurzem erfahren, wie das Testament meiner Mutter (noch lebend) gestaltet ist. Mein Vater ist bereits vor laengerer Zeit ver ...
25.10.2010
von RA Karlheinz Roth
Folgende Problematik: Die Großmutter von meinem Mann ist vor 1 1/2 Jahren verstorben. Als Erben kam nur noch ein Onkel und mein Mann in Frage. Ver ...

| 26.2.2021
| 29,00 €
von RA Lars Winkler
Hallo :-) Meine Oma ist 2004 verstorben und ich wurde Erbin (überschuldet). Ich war seinerzeit psychisch völlig überlastet und habe die Erbausschla ...
18.6.2005
Sehr geehrte Rechtsanwälte, unsere Schwester hatte die Mutter gepflegt und erhielt dafür Bankvollmacht. Nach dem Tode wurde jegliche Auskunft zum N ...
27.3.2005
Guten Tag, meine Eltern haben in vorgezogenem Erbe meiner Schwester 2 unbelastete Häuser (Schätzwert zusammen ca. 650.000 bis 700.000 Euro) überschri ...
22.1.2013
Die Erblasserin hatte kurz vor ihrem unerwarteten Tod im Herbst 2011 die Scheidung beantragt. Der Antrag war anhängig, jedoch noch nicht rechtshängig. ...
6.10.2007
Inwieweit wirkt sich die Überschreibung von Versicherungen/Begünstigung im Todesfall (LV, Rentenversicherung) bei 2 gleichberechtigten Erben auf nur e ...
27.5.2009
von RA Karlheinz Roth
Guten Tag, mein noch lebender Vater möchte sein Haus an mich allein vererben und ein entsprechende Dinge dazu jetzt schon regeln, d.h. beispielswei ...

| 8.6.2011
von RA Ingo Bordasch
Ein kürzlich verstorbener älterer Herr hat im ergänzten Testament seiner Lebensgefährtin ein Wohnungsrecht gemäss $1093 BGB auf Lebenszeit eingeräumt. ...

| 25.3.2014
von RAin Monika Jakob
Mein kinderloser Onkel (Eltern und Großeltern sind auch verstoben), hat im handgeschriebenen Testament Bekannte berücksichtigt und ausdrücklich vermer ...

| 27.4.2021
| 35,00 €
von RA Lars Winkler
Mein Vater, 86 Jahre, möchte als Erblasser seinen Nachlass neu regeln. Erbberechtigt sind nur seine zwei Kinder. Er besitzt drei Immobilien. Eine Imm ...

| 18.2.2020
von RA Hauke Hagena
Ich würde für den Falles meines Todes gerne meinen Lebensgefährten finanziell absichern. Aus diesem Grund würde ich ihm gerne, für die Dauer seines L ...

| 29.10.2013
von RA Andreas Wehle
Hallo: Mein Vater ist 2012 verstorben. Vier Monate vor seinem Tod hat er mir per Schenkung Geld überschrieben. Das Testament wurde 1 Monat nach der Sc ...
11.5.2007
von RA Ingo Bordasch
Aus dem Erlös eines Immobilienverkaufs habe ich Ende Januar 2007 meinem verwitweten Vater und meinem Bruder je 25.000 EUR geschenkt. Mein Vater versta ...
5.11.2009
von RAin Carolin Richter
Vater verstorben 02.09. in 2. Ehe verheiratet, 2 Kinder aus 1. Ehe Testament über Immobilienbesitz zu Gunsten seiner Kinder liegt vor. Über eine wer ...

| 10.8.2011
von RA Mathias Drewelow
Meine Schwiegereltern (Vater verstorben) haben ein gemeinschaftliches Testament erstellt, bei dem eine Schenkung bzw. vermischte Schenkung des Elternh ...
12·5·7