Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Anfangsvermögen

3.2.2016
von Notarin und RAin Anja Holzapfel
Sehr geehrte Damen und Herren Meine Tante ( mit italienischem Pass) möchte mir ein Haus in München schenken. Ich bin in Deutschland verheiratet o ...

| 9.7.2010
Ich möchte gerne den Miteigentumsanteil meiner Ex-Frau an unserem gemeinsamen Haus (beide zu 50 Prozent im Grundbuch) ablösen und ihr dazu ein korrekt ...
21.1.2005
Hallo Ich bin seit 1990 verheiratet.Während der Ehe hat meine noch Frau eine Erbschaft von 115000 DM gemacht.Während der Ehe haben wir erst eine Eige ...

| 25.10.2006
von RA Wolfram Geyer
Ich bin verheiratet. Meine Frau und ihr Bruder haben vor 2 Jahren ein Haus geerbt. Meinen Schwager haben wir ausgezahlt. Die Finanzierung hierfür wurd ...

| 8.8.2010
von RA Florian Würzburg
Das Gesetz regelt in § 1374 BGB, dass Erbschaften, die während der Ehe anfallen, auch zum Anfangsvermögen hinzu addiert werden. Damit ergibt sich weg ...
28.5.2018
von RA Daniel Hesterberg
Hallo, eine Erbrechtfrage hätte ich hier: Ein mit Nießbrauch belastetes Haus mit Gartenland (zwei Eigentümer A + B und alles ohne Teilungserklä ...
18.10.2017
von RA Andreas Krueckemeyer
Ausgangslage: Die Ehegatten hatten ein gemeinsames Testament. Die Frau verstarb,der Mann wurde aufgrund des Testaments Alleinerbe. Er heiratete e ...

| 7.2.2010
Geschwisterteil ist Kinderlos, hat ein Haus und Barvermögen. Nun will der Geschwisterteil heiraten. Zukünftiger Ehegatte ist geschieden und hat Kinde ...

| 5.1.2012
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Fall: Wohneigentum wurde Übertragen von Vater auf Tochter im Wege der vorweggenommenen Erbfolge zum Alleineigentum. (20.Dezember 2005: Vertrag-6.Ja ...

| 6.5.2014
Guten Tag, ich möchte meinem Kind (Sohn) meinen Betrieb unentgeltlich zuwenden (Schenkung). Mein Sohn überlegt nun in diesem Jahr zu heiraten. (Zug ...
1.5.2008
Folgender Sachverhalt: Eine Frau, geschieden, zwei erwachsene Kinder, heiratet ihren langjährigen Lebensgefährten. Sie besitzt ein Haus, in dem di ...

| 11.9.2015
von RA Tobias Rösemeier
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frau und ich haben uns im April 2011 getrennt, lebten aber noch in der gemeinsamen Wohnung, meine Frau teilweise ...

| 27.7.2017
Sehr geehrte Damen und Herren, nach einer Entscheidung zum Verkauf eines geerbten Hauses stellt sich folgende Frage: Mein Ehemann und ich leben ...

| 1.10.2010
Sehr geehrte Damen und Herren, Ausgangslage: A+B in Zugewinngemeinschaft, A hat Sohn C aus vorhergehender Ehe, Eltern zu A verstorben, Schwester vorh ...

| 19.9.2018
| 52,00 €
Nach dem Tod meiner ersten Ehefrau habe ich wieder geheiratet. Nacherben sind meine beiden Söhne. Mit meiner zweiten Ehefrau lebe ich in einer Zugewi ...
2.11.2004
Gesetzlicher Güterstand: Meine Frau soll 75 % meines Nachlasses und Kinder/Enkel 25 % erben laut Testatment. Frage: Kann meine Frau den Zugewinnaus ...
8.1.2006
von RA Hans-Christoph Hellmann
Guten Tag. Ich bin mir zunächst nicht ganz sicher, ob diese Frage nicht vielleicht ins Familienrecht gehört.? Ich möchte in Kürze heiraten. Folgende ...

| 24.3.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, wie sieht es aus wenn ich von einem Onkel/ Tante ein Haus erbe, fällt dieses Erbe in die Zugewinngemeinschaft? Gehö ...

| 24.2.2016
von RA Daniel Saeger
Hallo ich möchte meinem verheirateten Sohn Grundfläche (wird in den kommenden Jahren Bauland, also erhebliche Wertsteigerung) schenken, allerdings nu ...
8.6.2011
von RAin Maike Domke
Hallo, folgende Situation: Ich beabsichtige das Haus meiner Eltern in dem wir leben zu kaufen. Ich könnte das Haus zu einem Vorzugspreis bekommen. We ...
12·4
Jetzt Frage stellen