Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Alleinerbe

Topthemen Erbrecht Alleinerbe
Testament Pflichtteil weitere Themen »

| 1.6.2007
von RAin Nina Marx
Vor ca. 23 Jahren wurde ich geschieden und habe vor 21 Jahren zum zweiten mal geheiratet. Aus meiner ersten Ehe habe ich eine Tochter. Meine heutig ...

| 10.6.2014
von RA Ingo Bordasch
Sehr geehrte Damen und Herren, nehmen wir an es liegt ein notarielles Testament vor. Der verstorbene Mann hatte einen Sohn, dieser ist jedoch schon ...
28.6.2008
von RA Wolfram Geyer
Mein Vater ist kürzlich verstorben. Aleinerbin laut Berliner Testament ist meine Mutter. meine Mutter ist leicht dement. Einen gerichtlich bes ...

| 11.8.2012
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Kann man ein "Unwiderrufliches Vorausvermächtnis" errichten? Kann man diese Formulierung auch als Überschrift nehmen? Zur Situation: Mein Mann ...

| 23.7.2016
von RA Alex Park
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich schreibe Ihnen bezueglich einer Erbrecht Situation und benoetige hier Ihren fachlichen Rat. Hier die heut ...
7.8.2015
von Notarin und RAin Anja Holzapfel
Hallo.. mein Freund und ich möchten gerne Heiraten. Er hat eine unehlichte Tochter wo kein Kontagt besteht. Ich habe ein Haus bereits überschrieben be ...

| 31.1.2012
von RA Heiko Tautorus
Fragestellung: Ein Ehepaar hat 1996 ein Berliner Testament aufgesetzt mit dem Wortlaut: „Wir, die Eheleute X und Y setzen uns gegenseitig zu All ...
24.7.2014
von RA Lars Winkler
Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin, sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, wir sind die Nacherben [N] nach dem Erben [E] im Erbfall unserer Oma [O]. [ ...
31.1.2008
2002 verstirbt mein Vater,(Richter) Berliner Testament, keine Nacherben angegeben. Verfügung: Wer sein Plichtteil einklagt, gilt als enterbt. 200 ...

| 8.6.2011
von RA Ingo Bordasch
Ein kürzlich verstorbener älterer Herr hat im ergänzten Testament seiner Lebensgefährtin ein Wohnungsrecht gemäss $1093 BGB auf Lebenszeit eingeräumt. ...
29.7.2014
Folgender Fall: Großmutter stirbt, und bestimmt in ihrem Testament ihren einzigen Sohn zum Erben. Sollte dieser vorher sterben, erhält die Schwiege ...
5.4.2006
Unsere Tante ist verstorben, als mögliche Erben gibt es einen Halbbruder und dessen Kinder, also Nichten und Neffen, und einen Stiefbruder väterlicher ...
10.6.2011
von RA Tobias Rösemeier
wir wenden uns an Sie wegen einer Beratung zu Fragen des Erbrechts. Wir verfügen über 5 Immobilien, von denen 3 baulich eine Einheit bilden (aber gru ...
5.4.2021
| 70,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Grundlage meiner Fragen / Schreiben vom Nachlassgericht April 2021 / Tod meiner Mutter Dez. 2020 2 eigene Kinder / je ein Enkel jeder Tochter die ...

| 9.7.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe 6 Fragen, zu dem folgenden weiter unten aufgeführten Fall: S a c h v e r h a l t: Herr R und Frau ...
28.12.2012
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Eltern haben bereits vor Jahren ein "Berliner Testament" verfasst. Das Testament müsste nun noch um eine Kl ...

| 8.8.2012
von RAin Karin Plewe
Frage: Ist dieser Vertrag anfechtbar, weil er mit dem PC geschrieben ist und nur unten mit Datum und den Unterschriften versehen ist? Oder könnte er ...

| 4.1.2011
Gt. Tag In aller Kürze: Vater, Mutter, Tochter, Sohn (ich) Seit 1995 bestand ein Ehegattentestament, in welchem sich meine Eltern jeweils zu alle ...
28.5.2014
von RAin Karin Plewe
Es ist eine Stufenklage eines Abkömmlings gem. <a class="textlink" rel="nofollow" href="http://dejure.org/gesetze/ZPO/254.html" target="_blank" class="djo_link" title="§ 254 ZPO: Stu ...
6.3.2007
von RAin Susanne Sibylle Glahn
Im Rahmen einer Stufenklage wegen Pflichtteilsansprüche ergingen 2 Teilurteile, einmal wegen eines notariellen Nachlaßverzeichnisses, sodann im Rahme ...
1·15·30·45·60·676869