Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Alleinerbe

Topthemen Erbrecht Alleinerbe
Testament Pflichtteil weitere Themen »
30.4.2020
von RA Gerhard Raab
Sehr geehrte Damen und Herren, ich hätte eine Frage bzgl. der Erbfolge. Meine Frau und ich haben einen leiblichen Sohn. Das Vermögen ist auf mei ...
16.12.2008
- wie können wir den "geschätzten" verkaufswert wertvoller gegenstände wie schmuck, nerzmantel, münzsammlung ermitteln? müssen wir zu einem sachverst ...
19.8.2008
von RAin Gabriele Haeske
Ich habe eine Frau "M" ca 10000,-Euro geliehen.Das Geld sollte für den Verkauf des Hauses sein,das Sie von Ihrer Mutter geerbt hat (3 ...

| 12.4.2010
von RA Ingo Bordasch
Guten Tag, Ich bin das einzige leibliche Kind meines Vaters. Meine Mutter brachte aus einer vorherigen Beziehung ein Tochter mit in die Ehe, wir hab ...

| 27.7.2009
von RA Ingo Bordasch
Mein Mann verstarb im Jahre 2000. Sein Nachlass belief sich auf ca. 80 TDM Schulden, die in der Hauptsache durch Kredit-Finanzierungen einer Eigentums ...
5.9.2010
Guten Tag, nach dem gestrigen Tod meiner Tante gibt es Probleme und Streit zwischen den beiden seit langem zerstrittenen Söhnen. Ich brauche somit d ...

| 24.2.2016
von RA Lars Winkler
Meine Ehefrau und ich haben einen Erbvertag beim Notar geschlossen und uns gegenseitig als alleinige Erben eingesetzt. Aus erster Ehe habe ich zwei Ad ...
7.7.2008
Ein Ehepaar in später 2. Ehe (beide ca. 70 Jahre) hat ein gemeinsames Testament hinterlegt. Die Ehepartner haben sich gegenseitig zu Alleinerben ...
24.7.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frau und ich (1 gemeinsame Tochter) stehen kurz davor ein Haus zu kaufen. Ist es sinnvoll im Zuge des Hauskaufs d ...

| 7.11.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, es stellt sich folgender Sachverhalt dar: Mein Vater (Mutter ist bereits verstorben) hat mir per Vertrag sein Hau ...
21.9.2010
von RA Steffan Schwerin
Vor 19 Jahren hat mein Ehemann sein schuldenfreies Haus (Wert ca. € 200 T.) an mich üb.Notar mit Grundbucheintrag verschenkt. Wenn mein Mann vor mir ...

| 6.2.2013
von RA Mathias Drewelow
Meine Mutter ist Ende Nov. 2012 in einem Altersheim am Wohnort meines Bruders im Rheinland gestorben. Sie ist seit ca 1 Jahr aus BW an den neuen Wohno ...

| 3.2.2015
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Guten Tag, in Ihrem notariellen Testament haben meine Großeltern Ihr Vermögen zunächst den Partner als Gesamterbe eingesetzt und beim Versterben de ...

| 26.9.2020
| 60,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Meine Großeltern hatten zwei Kinder, meinen Onkel und meine Mutter (diese war adoptiert). Erbmasse sind vor allem zwei Immobilien, ein großes und ein ...
23.7.2011
von RA Gerhard Raab
Sehr geehrter Anwalt, wie ist die Aufteilung des Erbes bei folgender Situation geregelt? Frau verheiratet mit 1.Mann gehört und leben Elternhaus ...

| 11.5.2017
von RA Christian Korthals
Guten Tag, wir dass sind meine Frau und haben uns gedacht unser Einfamilienhaus (eine Doppelhaus Hälfte) nach unserem Tod an eine gemeinnützige Stiftu ...

| 12.1.2012
Ausgangssituation: Unser Vater ist verstorben. Er hat in seinen notariellen Testamenten 4 Erben, (Erbe "A" Quote 12,5 %, Erbe "B" Quote 40 %, Erbe ...
19.4.2008
Der Erblasser lebt im Pflegeheim (Ersparnisse ca. 10.000€) und hat zwei erwachsene Söhne ohne Frau und Kind und möchte ein handschriftliches Testament ...

| 26.11.2007
von RAin Karin Plewe
Sehr geehrte Damen und Herren, es gibt einen Erbvertrag aus dem Jahre 1995 in dem die sich die Eheleute A UND B hinsichtlich unseres gesamten Nachla ...

| 30.4.2012
meine eltern haben sich gem.testament zum gegenseitigen erbe ohne einschränkungen eingesetzt. danach zitat: als schlusserben setzen wir unseren sohn ...
1·15·30·444546·60·69