Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
488.874
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Erbrecht / Übertragung

12.1.2018
| 55,00 €
58 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Simone Sperling
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Mutter, 81 Jahre, wohnt in einem kleinen, ca. 68 m² großen Häuschen, Baujahr 1965. Dieses Haus ist im Grundbuch ...

| 14.12.2014
528 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Simone Sperling
Wir, als Eheleute, besitzen gemeinsam (jeweils zur Hälfte) eine Eigentumswohnung und etwas Geldvermögen. Die Eigentumswohnung haben wir an unser einz ...

| 18.4.2005
7458 Aufrufe
1994 schlossen meine Eltern auf Ihren Namen aber auf mein Leben eine Lebensversicherung ab und erhielten im Gegenzug ein Versicherungsdarlehen in Höhe ...

| 10.1.2015
478 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Simone Sperling
Im Rahmen einer Zwangsversteigerung hat Ehegatte X vor mehr als 20 Jahren ein Einfamilienhaus ersteigert und wurde als alleiniger Eigentümer im Grundb ...
11.11.2007
3468 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Ich habe im Laufe des Jahres 2006 und Anfang 2007 mehrere, aber nicht alle Erbteile einer grossen Erbengemeinschaft gekauft. Ein Miterbe hat in de ...

| 12.9.2011
1906 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Sehr geehrte Damen und Herren Wir haben vor 25 Jahren einen Teil des Hauses meiner Schwiedereltern (damals größtenteils Stallgebäude) durch einen "Ü ...
11.1.2011
1862 Aufrufe
Eltern und 5 Kinder (A-E) planen, denkmalgeschütztes Haus der Eltern seniorengerecht umzubauen. Aus steuerlichen Gründen (Denkmalschutz) soll das H ...

| 20.7.2016
326 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Henning
Sachverhalt: es geht um eine Erbschaft. Zum Nachlass gehört eine Immobiliengemeinschaft, bei der ich zur Hälfte Miteigentümer bin. Der Nachlass in ...
25.7.2010
2010 Aufrufe
Ich möchte eine 3-Zimmer Eigentumswohnung, an der ich Alleineigentümer bin, an meinen Sohn (8 Jahre) übertragen. Die Eigentumswohnung wird von meiner ...

| 30.6.2016
998 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Lars Winkler
Guten Tag, meinen Eltern beabsichtigen, ihr Haus auf mich zu übertragen, im Gegenzug wird ein lebenslanges Wohnrecht für beide eingetragen. Meine S ...

| 2.8.2010
1674 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Habe im Jahr 2006/2007 mehrere Erbanteile an einem Miethaus erworben. Ein Miterbe hat hierzu sein Vorkaufsrecht ausgeübt. Die Übertragung der Erban ...

| 4.10.2014
2514 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Erbfall Januar 2014. Das Erbe besteht aus diversen Bankguthaben. Das Testament ist un-glücklich formuliert. Es gibt nur eine Anweisung, welchem Erben ...
6.2.2009
2976 Aufrufe
Meine Frau hat in Erbengemeinschaft eine Immobilie zu 50 % mit ihrer Mutter.Aus Krankheitsgründen möchte meine Frau ihren Anteil auf mich überschreibe ...

| 23.8.2011
1478 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Folgender Sachverhalt Es geht um die Frage wie man grundsätzlich Haus und Grundstück so verschenkt oder verkauft, dass es nicht mehr Teil der Erbmass ...

| 17.8.2017
| 52,00 €
112 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Meine Kinder (32 und 25) haben von ihrer Oma Geld geerbt und dafür eine ETW gekauft (Erbengemeinschaft). Die Mieteinnahmen hatten sie sich geteilt. ...

| 3.4.2017
118 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Alexander Park
Guten Tag, folgende Frage von einer Erbengemeinschaft, die völig uneins über das weitere Vorgehen ist. Hintergrund: der 2016 verstorbene Erblass ...
2.9.2016
503 Aufrufe
Sehr geehrte Damen u. Herren, noch zu Lebzeiten des Vaters soll das Haus an die 2 Kinder übertragen werden. Der Bruder zahlt dann die Schwester aus ...

| 17.6.2015
908 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Lars Winkler
Folgende Situation: meine Eltern hatten einen landwirtschaftlichen Betrieb mit 2 Grundstücken für Haus und Scheune sowie Felder, Wiesen und Wald. Der ...

| 7.2.2007
1944 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Stephan Bartels
Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit bitte ich um die Klärung meiner Frage zu folgenden Thema: Derzeit besteht eine Erbengemeinschaft mit folg ...
3.8.2008
2830 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
2. Ehe, Ehefrau kinderlos, aus 1. Ehe des Mannes sind 3 Kinder da. 1996 wurde der 2. Frau die Haelfte des vorhandenen Wohnhauses uebertragen. Jetzt wu ...
12·5·10·15·20·25·30·34
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




13 Anwälte jetzt online
4,6/5,0
im Schnitt

68.577 Bewertungen
488.874 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse