Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Arbeitsrecht Zustimmung

22.6.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe bei meinem Arbeitgeber eine Elternzeit von 14 Monaten angegeben, die am 26.11.2009 endet. Diese Elternzeit ...

| 21.12.2008
von RA Michael Vogt
Guten Tag, ich (52 J) bin seit 6 ½ Jahren Angestellte in einem Außenhandelsunternehmen und Mitglied im (dreiköpfigen) Betriebsrat. Am Donnerstag, d ...

| 16.10.2009
von RA Steffan Schwerin
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin seit 5 Jahren in einem metallverarbeitendem Unternehmen (Fahrzeugbau) beschäftigt. In den vergangen Jahren k ...
5.7.2011
Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin, sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, Sachverhalt: - ich befinde mich in Elternzeit seit 3/2010 bis 1/2013 - mö ...
11.10.2007
Meine Freundin (unverheiratet, Land Brandenburg) und ich arbeiten beide Vollzeit, wir haben 1 gemeinsames Kind. Dieses war 2007 bislang 18 Tage krankg ...

| 10.9.2009
von RA Gerhard Raab
Hallo, Ich bin schwerbehindert und seit über einem Jahr krank. Nach 10 Monaten Krankschreibung hat mein Arbeitgeber einen Kündigungsantrag zur Zus ...
12.7.2009
von RA Thomas Bohle
folgende fragen: 1. Wie einfach oder schwer bzw. wie lange dauert uin der Regel ein Zustimmungsersetzungsverfahren bim Arbeitsgericht betreffend eine ...
14.7.2009
Hallo folgende frage: Wie lange ist in etwa die durchschnittliche verfahrensdauer beim Arbeitsgericht, wenn ein Antrag auf zustimmungsersetzung zur a ...
22.3.2009
von RA Marcus Schröter
Guten Abend! Ich wurde am 23.09.08 nach Zustimmung des Integrationsamtes(gleichgestellter Schwerbehinderter) fristlos gekündigt.Es wird mir Unterschl ...
15.4.2010
von RA Sascha Steidel
Guten Tag, meine Frau arbeitet in einem Kindergarten der Gemeinde unseres Dorfes, dieser unterliegt dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienst. Jedes ...

| 24.1.2009
von RAin Simone Sperling
Guten Tag, ich bin seit 3,5 Jahren in einem großen Unternehmen angestellt. Nach meiner Ausbildung bekam ich zunächst einen befristeten Vertrag. Vor ...

| 9.7.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, zu folgendem Sachverhalt bitte ich um Ihr Stellungnahme: Der Gruppenleiter informiert aufgrund der Abwesenheit des ...
10.8.2009
von RA Steffan Schwerin
Sehr geehrte Damen und Herren, in meinem Arbeitsvertrag von 1996 steht folgende Vereinbarung: 1. Es gilt beiderseits die gesetzliche bzw. tarifliche ...
14.2.2007
von RA Guido Matthes
Ich habe die Frage mal allgemein formuliert ohne konkrete Nennungen der Firmen. Folgender Fall: Arbeitnehmer A ist bei Betrieb B1 beschäftigt. Er ...
22.2.2007
von RA Stefan Steininger
Ich bin seit 11 Jahren in einen Betrieb Beschäftigt.Jetzt werden Nach und nach neue Arbeitsveträge (unter leichten Druck,in Bezug schlechte Arbeitsmar ...
18.1.2011
Guten Tag, nach einem Jahr + ein paar Wochen Elternzeit (direkt nach Geburt meines Kindes genommen) habe ich im Januar meinen alten Arbeitsplatz - ...
31.10.2010
von RA Thomas Bohle
Hallo, am Freitag habe ich von meinem Chef ein Schreiben übergeben bekommen, in dem mir aus betrieblichen Gründen zum 30.11. gekündigt wird. Gleichze ...

| 17.4.2013
Ich stecke Finanziell ein bischen in der Kriese und würde gerne Nebenbei Samstags Tagsüber Arbeiten gehen ca. 6-8 Stunden. Meine Reguläre Arbeitsz ...
5.1.2014
von RA Carsten Neumann
Hallo, ich habe bisher ein Grundgehalt von 2121 € gehabt plus eine Ausgleichszahlung in Höhe von 110 € (diese wurde auf drei Jahre befristet..müßte n ...

| 27.4.2013
von RA Carsten Neumann
ich habe das Problem, dass mein jetziger Arbeitgeber dem mir schriftlich zugesicherten 2. Partnermonat meiner Elternzeit nicht gewähren will. Zum z ...
12·3