Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Arbeitsrecht Weihnachtsgeld

Topthemen Arbeitsrecht Weihnachtsgeld
Kündigung Anspruch Rückzahlung weitere Themen »
24.11.2022
| 51,00 €
von RA Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe ordentlich zum Quartal gekündigt und bin noch bis zum 31.03.2023 regulär beschäftigt. Da ich die "Funktion" einer Gruppenleiterin ausübe, habe ich bereits am 9.11.2022 gekündigt, um meinem Arbeitgeber genug Zeit zu geben, um Ersatz zu beschaffen - mit de ...
7.11.2022
| 45,00 €
von RA Andreas Wilke
Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Sachverhalt stellt sich dar 4 Arbeitnehmer, von denen bei zwei im Arbeitsvertrag ein Weihnachtsgeld vereinbart. a) einer ist seit 10 Jahren im Betrieb und hat aufgrund besonderer Leistung und Loyalität dieses nachträglich vertraglich zugesichert bekomm ...
14.10.2022
| 70,00 €
von RAin Brigitte Draudt-Syroth
Sehr geehrte Damen und Herren, Der Fragesteller arbeitet seit 2002 als Examinierte Gesundheits.- Und Krankenpfleger in der Pflege. Seit 2011 im speziellen in der Ambulanten Intensivpflege, bei drei verschiedenen Arbeitgebern bis zum heutigen Zeitpunkt. Beim aktuellen Arbeitgeber ist er seitde ...
12.9.2022
| 60,00 €
von RA C. Norbert Neumann
Sehr geehrte Damen und Herren, zu folgendem Sachverhalt bitte ich Sie um Ihre Einschätzung und Vorgehensweise. Ich bin seit mehreren Jahren als Servicefahrer in Vollzeit beschäftigt und bediene ein festes Touren Gebiet. In meinem Arbeitsvertrag ist ein fixes monatliches Bruttogehalt nach d ...

| 2.8.2022
| 30,00 €
von RA Sönke Doll
Seitdem 1.6.2013 arbeite ich bei den Alexianern in Münster. Die Tarifart ist AVR C . Verg. -Gruppe P 8 Stufe 6. Ich habe zum 31.10.2022 gekündigt. Mir wurde heute mitgeteilt das mir Kein Weihnnachtsgeld/ Sonderzahlung Ende November zusteht!! Ist das so richtig? Noch nicht einmal Anteilsmäßig? Das k ...
23.7.2022
| 45,00 €
von RA Arnd-Martin Alpers
Hallo Habe mein seit 2014 bestehendes Arbeitsverhältnis zum 31.08.2022 gekündigt. Arbeite im Bauhauptgewerbe im Büro. Habe ich Anspruch auf Anteiliges Weihnachtsgeld? ...

| 12.1.2022
| 51,00 €
von RA Reinhard Otto
Guten Morgen, Ich habe mein Arbeitsverhältnis nach 20 Jahre Betriebszugehörigkeit am 22.12.2021 zum 31.03.2022 gekündigt weil meine Kündigungsfrist 3 Monate zum Quartalsende beträgt. In IGBCE Tarifvertrag sieht die Formulierung zum Weihnachtsgeld so aus: ".... Ist dagegen das Arbeitsverhältnis ...
10.1.2022
| 30,00 €
von RA Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, ich werde diesen Monat nach über 10 Jahren bei meinem jetzigen Arbeitgeber kündigen um am 01.03. eine neue Herausforderung anzunehmen. Nun frage ich mich, ob mir mein jetziger Arbeitgeber zum Vertragende meine Anteile am Urlaubs- und Weihnachtsgeld für die Monat ...
21.12.2021
| 51,00 €
von RA Arnd-Martin Alpers
Hallo, ich bin schwanger und seit Ende August im Beschäftigungsverbot von meiner Ärztin aus. Ich habe in meiner Firma von 2015-2018 meine Ausbildung gemacht und arbeite seit Mitte 2018 normal sozialversicherungspflichtig dort. Jedes Jahr habe ich Weihnachtsgeld bekommen, nur jetzt nicht. Einen Arbe ...
29.11.2021
| 25,00 €
von RA Thomas Bohle
Ich habe am 25.11 meine Kündigung zum 01.02 abgegeben. In meinem Arbeitsvertrag steht, dass ich einen Anspruch auf Weihnachtsgeld habe, wenn ich zum 01.12 in einem ungekündigten Vertrag stehe. Bei dem Weihnachtsgeld handelt es sich nicht um ein 13. Gehalt. Habe ich Anspruch oder nicht? Und wenn da ...
18.11.2021
von RA Reinhard Otto
Guten Tag! Ich habe eine neue Stelle und meinen Arbeitgeber um einen Auflösungsvertrag zum 31.12.2021 gebeten. Dieser ist einverstanden. Die direkte Verhandlung über die Formulierung des Vertrages ist etwas schwierig, da die Mutterfirma und auch die Rechtsabteilung englischsprachig sind. Der Vert ...
11.11.2021
von RA Thomas Bohle
An alle Kolleginnen und Kollegen Heute werden 50.000 Neuinfektionen mit SARSCoV-2 gemeldet. Die Einschläge kommen näher. Eine Impfung erhöht auch wesentlich die Sicherheit im Verlag. Wir werden deshalb allen Geimpften unter Ihnen mit dem Dezember-Gehalt einen Bonus in Höhe eines ...
8.11.2021
von RAin Brigitte Draudt-Syroth
Hallo, ich bin seit 3.6.19 bei einem Steuerberater angestellt. Nun war ich vom 17.10.20-17.10.21 in Elternzeit. Danach hatte ich noch Urlaub vom Chef bekommen, da er nicht da war. Am 28.10. war mein erster Arbeitstag. Dann erhielt ich die Kündigung zum 30.11.2021 mit der Aussage das meine Arbeit ...

| 13.4.2021
von RA Helge Müller-Roden
Guten Tag, Ich arbeite in der Automobilbranche, die ein Provisionssystem zur Berechnung des Gehalts vorgibt. Ich habe ein kleines Fixum, Beispiel 600Euro und ein Garantiegehalt von, Beispiel 2000Euro. Jetzt hatten wir im Januar und Februar Kurzarbeit. Wir werden nach Auslieferungen bezahlt je ...

| 12.3.2021
von RAin Brigitte Draudt-Syroth
Sehr geehrte geschätzte Anwälte, ich benötige dringend ihren Rat. Seit fast fünf Jahren habe ich bei der Deutschen Post AG auf Teilzeitbasis (19,25h/Woche) in der Nachtschicht gearbeitet. Anfang März habe ich dann zum 31.03.2021 gekündigt, weil ich eine neue Arbeitsstelle ab dem 01.04.21 besetze ...

| 10.3.2021
von RAin Yvonne Müller
Sehr geehrte Damen und Herren, vor 2 Wochen habe ich meinen Arbeitsverhältnis bei meinem jetzigen Arbeitgeber zum 31.03. zum Monatsende hin Fristgerecht gekündigt. Dieser war alles andere als erfreut und hat mir sofort mitgeteilt das er rechtlich alles zurückholt was geht. Darunter versteht er da ...
28.2.2021
von RA Andreas Wilke
Moin. In einer Firma mit ca. 80 Mitarbeitern ( 50 Monteure, 30 Büro etc. ) bekommen ältere Mitarbeiter Weihnachtsgeld/Sonderzahlung aufgrund der betrieblichen Übung, neuere Mitarbeiter wurden jedoch darauf hingewiesen, über die Sonderzahlung werde jedes Jahr für sie neu entschieden. In diesem Jahr, ...

| 10.2.2021
von RA Daniel Saeger
Guten Tag, ich bin seit dem 15.06.20 nach 10 Monaten wieder aus der passiven Elternzeit zurückgekehrt mit einem geänderten Vertrag, der jetzt auf 24 Std. Teilzeit läuft (vor der Elternzeit bzw. Mutterschutz habe ich in Vollzeit gearbeitet). Ich habe während meiner gesamten Elternzeit auf Minijob- ...

| 5.2.2021
von RA Thomas Klein
Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr, meine Frage betrifft die anteilige Zahlung des so gen. "Weihnachtsgeldes" bei Auslaufen des Arbeitsvertrages vor Jahresende und damit vor einem so gen. Stichtag, der für eine Zahlung des Weihnachtsgeldes ausschlaggebend sein soll. Im Arbeitsvertrag find ...
4.2.2021
von RA Thomas Klein
Guten Tag, in meinem Arbeitsvertrag steht die Klausel: "Der Arbeitnehmer ist verpflichtet die Gratifikation zurückzuzahlen, wenn er/sie wegen Eigenkündigung oder aufgrund eines von ihm/ihr zu vertretenden Grundes bis zum 31.03. des auf die Auszahlung folgenden Kalenderjahres außerordentlich od ...
12·5·10·15·20·21