Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Arbeitsrecht Schriftlich


| 15.7.2015
von RAin Simone Sperling
Ich bin angestellt in einer Apotheke und habe dort vor der Elternzeit Vollzeit gearbeitet. Januar 2012 sind unsere Zwillinge geboren und ich ging fr ...
19.1.2017
von RA Ingo Bordasch
1. Welchen Inhalt muss eine schriftliche Zusage haben, damit ein möglicher Arbeitnehmer Anspruch auf ein Schadenersatz stellen kann, wenn es später zu ...
5.12.2015
von RAin Daniela Désirée Fritsch
Folgender Sachverhalt: Eine schriftliche Kündigung eines Arbeitsvertrages wurde vom AG schriftlich bestätigt. Später wurde dem AG eine schriftliche ...

| 17.4.2013
Ich stecke Finanziell ein bischen in der Kriese und würde gerne Nebenbei Samstags Tagsüber Arbeiten gehen ca. 6-8 Stunden. Meine Reguläre Arbeitsz ...
2.8.2006
von RA Elmar Dolscius
Ist es erforderlich, als Arbeitgeber mit Mini-Job-Beschäftigten einen schriftlichen Arbeitsvertrag zu erstellen oder reicht hier eine mündliche Verein ...
31.7.2011
Hallo, ich bin Lehrer und Beamter auf Lebenzeit in Baden-Württemberg. Mein Rektor hat mir nun eine "Ankündigung einer schriftlichen Missbilligung" ...
14.4.2006
von RA Wolfram Geyer
Seit 1991 haben wir einen Arbeiter ohne zeitliche Unterbrechung gegen Lohn (ca 1200 €/Monat) beschäftigt, der damals nur nach mündlicher Absprache ein ...
22.9.2008
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Guten Tag, ich bin Geschäftsführer einer GmbH und würde gerne zum nächstmöglichen Zeitpunkt schriftliche Arbeitsverträ ...
21.6.2010
von RA Thomas Bohle
Guten Tag! Mein ehemaliger Arbeitgeber hat bei der Berechnung der Pfändungsgrenze meinen eingetragenen Lebenspartner als "Unterhaltspflichtige Person" ...

| 21.2.2018
von RA Dr. Holger Traub
Auf Grund einer Krebserkrankung musste ich 2013 meine Tätigkeit für ein Unternehmen beenden und bin seitdem Frührentner. Um mir etwas dazu zu verdien ...

| 22.6.2015
von RA Christian D. Franz
Sehr geehrte Damen und Herren, seit 2008 arbeite ich als Krankenpfleger in einem privaten ambulanten Pflegedienst. Seit 2010 bin ich dort als stel ...
12.12.2013
Ich habe vor ca. 2 Wochen einem Unternehmen mündlich und per E-mail zugesagt, zum 16.12.13 anfangen zu wollen. Eckdaten wie Arbeitszeit, Urlaub und Ge ...

| 16.1.2014
von RA Daniel Hesterberg
Hallo, seit über einem Jahr (01/13) arbeite ich als Aushilfe in einem Kindergarten bei einer Gemeinde. Angefangen habe ich als 450,00€ Kraft, aber sc ...
21.1.2008
von RA Stefan Steininger
Sehr geehrte Rechtsanwälte, Meine Frau hat nach der Geburt unserer Tochter 1 Jahr Elternzeit in Anspruch genommen. Dies hat sie auch Ihrem AG mitge ...

| 16.7.2013
Ein potentieller Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes hat mir eine Stelle angeboten und bittet um schriftliche Zusage meinerseits (formlos per Email) ...

| 9.12.2008
von RA Peter Trettin
Meine Frage: Ist eine schriftliche Kündigung ohne Angabe eines Grundes überhaupt Rechtswirksam? Wie sieht mein Verhalten nun idealerweise aus? mf ...

| 15.2.2011
von RAin Gabriele Lausch
Habe rechtzeitig Erziehungsurlaub für 2 Jahre beantragt. Dabei habe ich in Aussicht gestellt, dass ich beabsichtige, nach 1 Jahr wieder Teilzeit zu ar ...

| 11.3.2006
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe vor kurzem eine mehrseitige schriftliche Ermahnung erhalten, in der unter anderem arbeitgeberseits behaupte ...
28.6.2011
von RA Guido Matthes
Guten Tag, als angehender Student habe ich mich bei einer Tankstelle als Aushilfe für max. 3 Tage in der Woche beworben. Beim Vorstellungsgespräch ...
8.3.2014
Zwei Vorgesetzte sagten gemeinschaftlich und schriftlich zu, dass sie bei einem freien Stellenanteil, den Wunsch ihres Arbeitnehmers auf 30 % iger Auf ...
12·50·100·150·200·213