Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Arbeitsrecht Rufbereitschaft


| 13.11.2007
von RA Ingo Bordasch
Ist es zulässig, dass ein Arbeitgeber einem Arbeitnehmer eine Rufbereitschaft weder durch Vergütung noch durch einen Freizeitausgleich ausgleicht, z ...

| 23.6.2009
von RA Michael Vogt
Hallo! Folgendes Problem: In der Firma hat es sich so eingebürgert, das wenn niemand von der Werkstatt (zu der ich auch gehöre) im Hause ist, man ...

| 29.6.2005
von RA Marcus Alexander Glatzel
Sachverhalt: Eine Pflegediensthelferin (betreutes Wohnen alter Menschen) in der Probezeit (6 Monate) wird des öfteren zur Rufbereitschaft eingeteilt. ...
7.5.2020
von RA Helge Müller-Roden
Sehr geehrte Damen und Herren, nach einem Einsatz im Rahmen der Rufbereitschaft kann ich die vorgeschriebene Ruhezeit von 11 Stunden nicht einhalte ...
11.4.2018
von RA Jan Bergmann
Sehr geehrte Damen und Herren, zum 01.06.2018 habe ich Teilzeit beantragt, von 40 Wochenstunden auf 32 Wochenstunden. Text aus meinem Antrag: "Hi ...
30.8.2018
von RA Diplom Kaufmann Peter Fricke
Hallo, wir haben übers Jahr gesehen 5 feste Rufbereitschaften die auf dem normalen Regelfrei fallen. alle Rufbereitschaften sind von 6:00-!0:00 Uhr ...

| 17.3.2010
Sehr geehrte Damen und Herren, Meine Partnerin arbeitet in einem e.V. Der Verein besitzt eine Immobilie die an Wochenenden vermietet werden kann. Da ...
11.5.2017
von RA Carsten Neumann
Sehr geehrter Anwalt/wältin Ich arbeite in der Pflegeassistenz bei einem caritativen Verein und möchte gerne wissen, ob, wenn ich monatlich 11 Tage a ...
25.4.2018
Hintergrund: Fragende ist eine Ärztin. Sie lebt ca. 30 Minuten zur Fuß vom Krankenhaus entfernt. Da sie die Strecke zur Arbeit zu Fuß erledigt und im ...

| 26.3.2018
von RA Ingo Bordasch
Hallo, Ich arbeite in einer Firma für Heizung und Sanitär. In meinem Arbeitsvertrag ist keine Rufbereitschft bzw. Notdienst geregelt. Trotzdem wird m ...
23.8.2018
von RA Carsten Neumann
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe, ebenso wie mehrere Kollegen, seit 2011 einen Minijob als Hausmeisterhelfer, welcher nach Mindestlohn bezah ...
20.12.2019
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Guten Tag Zusammen, ich arbeite als Außendienstler (mit homeoffice) für ein Medizintechnikunternehmen. Ich musste im Sommer unsere Notfall-, Servi ...
27.1.2009
Hallo, wir haben derzeit mit einem Team von 4 Personen Rufbereitschaft. Neben der normalen Arbeitszeit die - je nach Kollege - entweder zwischen ...
18.6.2007
Guten Tag, meine Frau ist seit 15 Jahren in einer med.Praxis. Seit 3 Jahren in Teilzeit, halbe Stelle, 20 Std. Nach dem Inhaberwechsel der Praxis is ...
1.6.2010
von RA Thomas Bohle
ich arbeite in einer zeitarbeitsfirma mit zwei internen mitarbeitern (eine davon bin ich) und zwei geschäftsführenden gesellschaftern. wir sind als bü ...
21.9.2011
Mir wurde durch die Firma ein Firmenhandy zur Verfügung gestellt und mit mir eine Rufbereitschaft vereinbart. Ich bin im Tarfivertrag TVöD tätig. ...
21.6.2019
von RAin Dr. Judith Freund
Sehr geehrter Jurist, sehr geehrte Juristin, es geht um folgenden Fall: Es gilt eine AVR Vorschrift in dieser steht unter §28a (1) Der Erholun ...
23.9.2020
| 51,00 €
von RAin Dr. Johanna Feßler
Hallo, kurz zu den Umständen: ich arbeite als Teilzeit mit 25h/Woche in der IT und studiere nebenbei. Ich soll jetzt eine Rufbereitschaft für Sup ...

| 3.8.2010
Sehr geehrte Damen und Herren, in meinem Arbeitsvertrag steht geschrieben, dass auf Bedarf Bereitschaftsdienst angeordnet werden kann. Meine Ch ...

| 3.5.2021
| 65,00 €
von RA Jan Wilking
Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin, Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, ich bin im öffentlichen Dienst tätig, und dreimal im Jahr haben wir von Freitag ...
12·5·6