Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Arbeitsrecht Rechtlich

27.1.2022
| 30,00 €
von RA Ingo Bordasch
Ich bin wegen "depressiver Erschöpfung" krank geschrieben, seit ca 2 Wochen. Ich erhalte die Lohnfortzahlung durch den Arbeitgeber. Meine Familie und ich haben - bevor absehbar war, dass ich weiterhin krankgeschrieben sein werde- ein verlängertes Wochenende in den Bergen zum Skifahren geplant. Der ...

| 27.1.2022
| 55,00 €
von RA Sebastian Braun
A wurde 2020 wegen Verstoß gegen das BTMG §29 zu einer Freiheitsstrafe von 1 Jahr und 10 Monaten auf insgesamt 3 Jahre Bewährung verurteilt. Das Urteil ist seit dem 15.3.2020 rechtskräftig. A hat im Januar 2022 seinen Bachelor in Sozialer Arbeit erfolgreich abgeschlossen und will ab dem 01.05.20 ...

| 27.1.2022
| 48,00 €
von RA Bernhard Müller
Ich möchte in der Zeitung ein Mitarbeitergesuch annoncieren. Z.B.: 3000 € Prämie bei erfolgreicher Vermittlung eines Physiotherapeuten. * Auszahlung nach der 4 monatigen Probezeit mit Festvertrag Auf was muss ich achten das es rechtlich wirksam ist ? Und kein vorzeitiger Anspruch des leistungs ...
23.1.2022
| 30,00 €
von RA Jürgen Vasel
Es geht um Beantragung der freiwilligen Arbeitslosenversicherung für Selbständige nach §28a SGB III (Versicherungspflichtverhältnis auf Antrag). Mein Antrag wurde durch einen Bescheid der Arbeitsagentur abgelehnt, mit folgenden 2 Begründungen: Begründung 1: Unmittelbar vor der Aufnahme der Tätigk ...
22.1.2022
| 70,00 €
von RA Arnd-Martin Alpers
Sehr geehrte Damen und Herren, bis zum 15.12.2021 war ich seit dem 27.04.2020 bei einem Unternehmen für personal Dienstleistungen im Bereich der Arbeitnehmerüberlassung als Einkäufer beschäftigt. Auf Grund einer äußerst fragwürdigen Kündigung durch meinen Arbeitgeber vom 13.11.2021 habe ich im ...
20.1.2022
| 30,00 €
von RAin Dr. Judith Freund
In meiner Kündigung (geschrieben am 17.01.2022) wurde ich zum 28.02.2022 gekündigt, hilfweise zum nächstmöglichen Termin. (wegen insolvenzverfahren) Da ich in der Probezeit bin, ging ich davon aus, dass die Kündigungsfrist 2 Wochen beträgt. Im Vertrag steht: Die Kündigungsfrist beträgt vier Woch ...
18.1.2022
| 53,00 €
von RAin Dr. Elke Scheibeler
Sehr geehrte Damen und Herren, ich wurde ( Impfstatus ungeimpft ) am 28.12.21 mit einem PCR Test auf Corona positiv getestet. Ich habe eine Email mit dem PCR Test bekommen mit der Aufforderung mich sofort in Quarantäne zu begeben, was ich auch tat. Ich habe mich auf der Seite vom Gesundheitsa ...
16.1.2022
| 50,00 €
von RA Thomas Bohle
Guten Tag, ich möchte meine Kosmetikerin wie folgt anstellen: Wöchentliche Arbeitszeit 15h an drei bis vier Wochentagen inkl. einem Samstag im Monat, flexible Uhrzeiten (im Sinne des Salons bzw. der Kundentermine). Den Stundenlohn möchte ich mit € 13 festlegen. Sollte die Kosmetikerin mehr als ...
16.1.2022
| 55,00 €
von RA C. Norbert Neumann
In einem bestehenden Arbeitsvertrag ist folgende Klausel enthalten: Während seiner Tätigkeit ist es dem Arbeitnehmer untersagt, direkt oder indirekt, als freier Mitarbeiter oder Arbeitnehmer für ein mit dem Arbeitgeber im Wettbewerb stehendes Unternehmen zu arbeiten oder eigene unternehmerische Täti ...
14.1.2022
| 25,00 €
von RA Diplom Kaufmann Peter Fricke
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben uns Mitte Dezember von einem Angestellten getrennt. Trotz mehrmaliger schriftlicher Aufforderung gibt der Angestellte die überlassenen Arbeitsmittel (Computer / Festplatten) nicht zurück. Wie ist nun das genaue Prozedere um unser Inventar, das dringend benö ...
14.1.2022
| 25,00 €
von RAin Brigitte Draudt-Syroth
Guten Tag, In meinem befristeten Vertrag wurden monatliche Fahrtkostenerstattungen (Monatsticket) festgelegt. Zeitablauf am 31.12.21 Ich erkrankte am 30.11.21 und habe mir am 1.12. 21 rückwirkend eine AU bis 15.12.21, sowie ein neues Monatsticket geholt. Die Krankheit zog sich letztlich bis 3 ...

| 12.1.2022
| 70,00 €
von RA Martin Hoffmann
Sehr geehrte Anwälte und Anwältinnen, aktuell benötige ich in einer arbeitsrechtlichen Fragestellung eine Rechtsberatung. Wegen eventueller späteren Beauftragung bei Gerichtsanhängigkeit sollte der Kanzleisitz von Ihnen bevorzugt im Raum Frankfurt sein. Sachverhalt: Seit 28.01.2020 bin ich ...
11.1.2022
| 25,00 €
von RA Ingo Bordasch
Unbestritten ist, dass ich einen Jahresbonus für 2021 erhalte, berechnet aus meinen eerreichten Umsatzzielen 2021. Auch die Höhe des Bonus ist unbestritten. Allerdings möchte mein Arbeitgeber den Bonus nicht als Einmalzahlung an mich auszahlen, sondern jeweils auf meine kommenden 12 Monatsgehält ...

| 4.1.2022
| 190,00 €
von RA Ingo Bordasch
Sehr geehrte Damen und Herren, angenommen folgender Fall. Ein Vollzeitmitarbeiter soll betriebsbedingt gekündigt werden. Statt einen Mitarbeiter zu kündigen wählen wir eine Änderungskündigung von zwei Vollzeitmitarbeitern. Mit den Änderungskündigungen reduzieren wir die Arbeitszeit auf jeweils 50 ...

| 3.1.2022
| 25,00 €
von RA Ingo Bordasch
Sehr geehrte Damen- und Herren, Folgender Fall: Probezeit geht bis 31.01. 2022. Am 31.01.2022 erfolgt die Kündigung seitens des Arbeitnehmers zum 30.04.2022. Dies wird vom Arbeitgeber bestätigt. Das Arbeitsverhältnis ist gekündigt. Kann die Kündigung mit der 14-tägigen Kündigungsfrist aus ...
2.1.2022
| 25,00 €
von RA Jürgen Vasel
Sehr geehrte Damen und Herren, ich war seit dem 29.06.2021 krankgeschrieben aufgrund eines erneuten Bandscheibenvorfall. Sicca-Syndrom, Lumboischialgie und Skoliose waren die AU Begründungen des Arzt. Mir wurde telefonisch am 27.12 mitgeteilt das der MDK meine Krankschreibung aufhebt und a ...
1.1.2022
| 80,00 €
von RAin Simone Sperling
Die Künstlersozialkasse darf rückwirkend Arbeitseinkommen prüfen. Darf sie auch im Vorwege „Belege" für die Wiederaufnahme der künstlerischen Tätigkeit nach langer Krankheit verlangen, z.B. Kopien von Verträgen, Kontoauszüge etc.? Hintergrund: Ich bin seit über 30 Jahren in der KSK versichert. ...
1.1.2022
| 50,00 €
von RA Gerhard Raab
Hallo, Die Zahlungsmoral meines ehemaligen Arbeitgebers war ziemlich dürftig. Ich bin 9 Monate fehlendem Lohn nachgelaufen. Ich habe zum 31.10.21 in meiner alten Firma ordnungsgemäß gekündigt, per WhatsApp von meiner Vorgesetzten in Leipzig eine Bestätigung erhalten. Nun habe ich Ende November ...
21.12.2021
| 25,00 €
von RAin Brigitte Draudt-Syroth
Wir haben bei einem Mitarbeiter im Monat September 21 den Lohn durch das Lohnbüro falsch berechnen lassen. Die Krankenstunden wurden aus versehen auf die arbeitsvertraglich vereinbarten 120 Stunden addiert. Somit entstand ein viel höherer Lohn, leider wurde dieser Fehler zu spät bemerkt und dem Mita ...
21.12.2021
| 51,00 €
von RA Arnd-Martin Alpers
Hallo, ich bin schwanger und seit Ende August im Beschäftigungsverbot von meiner Ärztin aus. Ich habe in meiner Firma von 2015-2018 meine Ausbildung gemacht und arbeite seit Mitte 2018 normal sozialversicherungspflichtig dort. Jedes Jahr habe ich Weihnachtsgeld bekommen, nur jetzt nicht. Einen Arbe ...
1·3456789·75·150·225·300·303