Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Arbeitsrecht Probezeit

12.9.2014
von RAin Dr. Elke Scheibeler
Ich muss mit einer Kündigung in der Probezeit rechnen. Laut Tarifvertrag kann das Arbeitsverhältnis von beiden Parteien mit einer Frist von 2 Wochen zum Monatsschluss gekündigt werden. Meine Probezeit endet am 30.09. An welchem Tag kann mir zuletzt gekündigt werden: 15.9 oder 30.9?

Einsatz ...
19.6.2013
von RA Steffan Schwerin
Situation wie folgt: Angestellter im höheren Dienst, unbefristet, Probezeit läuft bis Ende November,möchte gerne einige Monate Elternzeit nehmen. Es gilt der Tarifvertrag der Länder, der in der Probezeit eine 2-wöchige Kündigungsfrist zum Monatsende vorsieht. was heisst das? zum 15. eines Monats und ...
7.7.2011
von RA Gerhard Raab
Guten Abend, ich habe einen befristeten Anstellungsvertrag von zwei Jahren unterzeichnet. Beginn war der 9. Mai 2011. Dieser beinhaltet eine sechs monatige Prbezeit. Im § 14 des Vertrages: Beendigung sowie Kündigung des Arbeitsverhältnisses Punkt 1) steht: Das Arbeitsverhältnis, das vor A ...

| 29.7.2006
Hallo Meine Probezeit von 6 Monaten läuft zum 31.07.06 aus. Die Firma hat mich nun 5 Tage vor Ablauf der Probezeit vor die Wahl gestellt, die Probezeit um 3 Monate zu verlängern oder sofort gekündigt zu werden. Geht das Arbeitsverhältnis nach Ablauf der Probezeit automatisch in ein festes unb ...
11.11.2008
von RA Lars Liedtke
Es besteht ein Vertrag der wie folgt beschrieben wird: Wir beziehen uns auf das xxx Gespräch und bieten Ihnen hiermit an, zum 16. Juni 2008 als yyy in die zzz einzutreten. „Das Arbeitsverhältnis hat folgende Grundlagen: [...] x. Für Ihre Tätigkeit erhalten Sie ab 16. Juni 2008 ein ...gehalt [.. ...
29.6.2013
von RA Daniel Hesterberg
Wenn währende der Probezeit Elternzeit genommen wird, so verlängert sich die Probezeit um die Elternzeit im Anschluss nach Rückkehr aus der Elternzeit. Dies gilt für Elternzeit in Vollzeit. Wie sieht das aber aus im Falle von Elternzeit als Teilzeit ? Beispiel: Öffentlicher Dienst, Elternzeit fü ...

| 18.1.2015
von RA Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, am 01.09.2014 begann ich eine Ausbildung. Diese begann zuerst als eine überbetriebliche Ausbildung, gefördert durch die Bundesagentur für Arbeit. Im Rahmen dieses Projekts habe ich meine praktische Ausbildung in einem ganz normalem Betrieb gemacht. Nach 2 Monaten (a ...
7.6.2019
Guten Tag, ein Angestellter befindet sich in der 6 monatigen Probezeit. Der Arbeitsvertrag sagt: "Während der Probezeit kann das Anstellungsverhältnis mit einer Frist von 4 Wochen gekündigt werden." Der Angestellte möchte kündigen und am 15.07.2019 (Montag) eine neue Stelle antreten. Kan ...

| 15.6.2014
von RA Diplom Kaufmann Peter Fricke
Guten Tag, ich war bis Ende Januar 2014 als wissenschaftlicher Mitarbeiter (Studienkoordinator) eines Fachbereichs an einer staatlichen Universität X in NRW befristet (WissZeitVG) angestellt (Entgeltgruppe E 13). Vertragspartner war die Universität X, es galt der Tarifvertrag des öffentlichen Die ...
22.5.2015
von RA Alex Park
Seit dem 23.03.2015 stehe ich in einem Vollzeitarbeitsverhältnis (40h/Woche). Seit 06.05.15 bin ich bis jetzt fortlaufend krank geschrieben. Nun ist mir die Kündigung des AG am 16.05.15 zugegangen, mit Kündigungstermin 31.05. Der Haustarifvertrag sieht in der Probezeit eine Frist von "zwei Wochen zu ...

| 25.8.2010
Ich habe einen befristeten Arbeitsvertrag für die Dauer von 7 Monaten abgeschlossen. Der Arbeitsvertrag sieht eine Probezeit von 6 Monaten mit einer Kündigungsfrist in der Probezeit von 6 Wochen vor. Der Vertrag sieht eine Vertragsstrafe von einem halben Monats-Bruttogehalt vor, wenn der Vertrag ...
28.10.2014
Sehr geehrte Damen und Herren, Mein Sohn hat im September 2013 eine Ausbildung über das Förderzentrum des Arbeitsamtes bekommen und wurde auch von dort bezahlt. Den praktischen Teil absolvierter er in einem Betrieb, der ihn nach einem Jahr als Azubi übernommen hat. Auf seinen Urlaub hat er verzic ...

| 9.7.2009
von RA Reinhard Otto
Sehr geehrte Damen und Herren, ab 01.12.2008 absolvierte ich ein achtwöchiges Praktikum in einer Firma, welches unter Berücksichtigung der Weihnachtsfeiertage am 06.02.2009 endete. Ich war vorher noch nicht bei dieser Firma beschäftigt. Das Praktikum diente dazu, "Einblicke in die verschiedenen r ...
16.3.2015
Das Arbeitsverhältnis besteht seit dem 15. September 2015. Es ist mit einer GmbH geschlossen (weniger als 10 AN), jedoch zu einem größeren Unternehmen gehörend, kein Tarifvertrag vorhanden. Im Vertrag steht „Nach Ablauf der Probezeit wird das Beschäftigungsverhältnis auf unbestimmte Zeit begrün ...
13.1.2020
von RA Michael Wübbe
Eine Mitarbeiterin in einem Kindergarten ist seit Mitte November krank. Ihre Probezeit endet am 28.02.2020. Eine Beurteilung ist aufgrund der Abwesenheiten nicht oder nur sehr schwer möglich. Die Probezeit laut Arbeitsvertrag hat eine Dauer von 6 Monaten. Es gelten die Arbeitsvertragsrichtlini ...
16.8.2013
von RA Peter Eichhorn
Hallo, Ich hatte am 25.02 einen unbefristeten Arbeitsvertrag bei einer Leiharbeitsfirma unterschrieben. In diesem war eine 6 monatige Probezeit festgelegt. In dieser Probezeit ist eine Kündigungsfrist von zwei Wochen angegeben. Ich habe nun heute den 16.08 meine Kündigung abgegeben und zum 3 ...

| 13.4.2015
von RA Steffan Schwerin
Sehr geehrte Damen und Herren, ich arbeite im textilen Einzelhandel als Verkäuferin und befinde mich in der Probezeit. Vertraglich ist festgelegt, dass wir Mitarbeiter vom Arbeitgeber durchsucht werden dürfen. Diesem habe ich durch meine Unterschrift auch zugestimmt. Bis in die Vergangene Woche g ...
2.6.2011
von RA Steffan Schwerin
Ich bin jedes Jahr nun schon seit 5 Jahren bei der gleichen Zeitfirma von April - Dezember beschäftigt. Ich war nie krank und die Firma hatte keine Probleme mit mir. Nun bin ich leider durch eine Opertion länger krank geschrieben. Ich habe dann promt die Kündigung in der Probezeit erhalten. Die Kün ...
21.9.2018
von RAin Simone Sperling
Ich möchte gerne mein Arbeitsverhältnis kündigen und befinde mich noch bis zum 30.September in der Probezeit, während dieser der Vertrag beiderseits mit einer Frist von zwei Wochen gekündigt werden kann. Nach Ablauf der Probezeit beträgt die Kündigungsfrist drei Monate zum Quartalsende. Ich würde ...
13.2.2014
von RA Karlheinz Roth
Sehr geehrter Anwalt, ich befinde mich seit dem 01.09.2013 in einem Arbeitsverhältnis mit einer Probezeit von 6 Monaten und möchte zum 28.02.2014 das Unternehmen fristgerecht verlassen. In meinem Arbeitsvertrag befindet sich eine Weiterbildungsklausel die besagt, dass ich mich im Anschluss vo ...
12·25·50·75·100·107