Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Arbeitsrecht Lohn

24.1.2023
| 30,00 €
Hallo, folgender Sachverhalt: Vorletztes Jahr hat meine Frau vier Monate vor der Geburt unseres Sohnes Beschäftigungsverbot bekommen. Bis zur Geburt hat sie vollen Lohn bekommen. Währen der Elternzeit hat sie im letzten Jahr angefangen mit einer geringfügigen Beschäftigung bei ihrem Arbeit ...
14.1.2023
| 51,00 €
von RA Jan Wilking
Hallo Es geht um meinen von mir erworbenen Urlaub während meiner Elternzeit, diesen würde ich mir gerne auszahlen lassen. Ich habe einen Aufhebungsvertrag unterschrieben in dem nur der Resturlaub von meinem Beschäftigungsverbot(Schwangerschaft) vermerkt wurde. Ich habe die Auszahlung meiner e ...
2.1.2023
| 55,00 €
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Hallo, folgende Konstellation / Streitwert 2200€ AN kündigt fristgerecht im Oktober zum 31.12. beim AG seinen AV. AG zahlt lt. Tarifvertrag eine JSZ (85% Entgelt Bemessungszeitraum Juli, August, September )für 1.) "Beschäftigte, deren Arbeitsverhältnis spätestens am 1.11. des KJ begonnen hat un ...
15.12.2022
| 80,00 €
von RA Jan Wilking
Sehr geehrte Damen und Herren, Szenario 1: Ich arbeite im Angestelltenverhältnis 30 Std./Woche. In meiner nebenberuflichen Selbstständigkeit arbeite ich bspw. 10 Std./Woche. Der erzielte Gewinn der Selbstständigkeit übertrifft das Gehalt jedoch deutlich: z.B. 3.500€ Bruttogehalt Mtl. und 6.500€ G ...

| 14.12.2022
| 65,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Guten Tag. In meiner Kündigung steht, sie erhalten eine Abfindung in Höhe von eineinhalb Bruttomonatsgehältern. Da mein Brutto Monatsgehalt 3500€ betrug, müsste die Brutto Abfindung ja dementsprechend 5250€ (3500€ volles Monatsbrutto + 1750€ halbes Monatsbrutto) sein. Nun habe ich meine Lohnabrechnu ...

| 12.12.2022
| 30,00 €
von RAin Simone Sperling
Hallo, ich arbeite als Elektroniker für Betriebstechnik und werde desöfteren bei einem Maschinenbauer in der Nähe für Montagearbeiten eingesetzt. Für diese Einsätze erhalte ich keinen Verpflegungsmehraufwand vom Arbeitgeber. Für andere "richtige" Montagearbeiten mit Übernachtung hingegen schon. ...

| 12.12.2022
| 35,00 €
von RA Dr. Aljoscha Winkelmann
Guten Tag, ab dem 01.09.2019 habe ich in - per Homeoffice - einem 450€ Minijob neben meinem Studium, als Entwickler zur Erweiterung eines Onlineshops gearbeitet. Dort hatte ich zwei feste Ansprechpartner. Der Vertrag war auf ein Jahr befristet, was von beiden Seiten nicht beachtet wurde und 4 Mo ...

| 30.11.2022
| 70,00 €
von RA Herwig Schöffler
Sehr geehrte Frau / Herr Anwalt, ein Mitarbeiter hatte die Anweisung aus eRecht24 die Datenschutzerklärung und Impressum für unsere Kunden zu generieren und einzubauen, hierzu hat Sie auch die Zugangsdaten per E-Mail erhalten! Jetzt hat die Mitarbeiterin nachweislich diesen abgemahnten Text ir ...
25.11.2022
| 51,00 €
von RA Peter Eichhorn
Ich erhielt Ende Oktober die betriebsbedingte Kündigung, unter Einhaltung der vereinbarten Kündigungsfrist zum 31.01.2023. Mein Arbeitgeber hat mich mit Erhalt der Kündigung freigestellt. Ich leide an einer chronischen Erkrankung, die immer wieder zu Arbeitsunfähigkeit führt. Und aus dem ganzen Stre ...

| 17.11.2022
| 60,00 €
von RA Volkan Ulukaya
Guten Tag, ich bin Angestellte einer Firma und habe 2021 eine Führungsposition eingenommen, aus welcher ich vor Kurzem wieder ausgetreten bin. Ich bin weiterhin Teil der selben Abteilung, meine offizielle Bezeichnung lautet nun "Seniorfachkraft". Die Stelle als Führungskraft musste ich aufgeben ...

| 15.11.2022
| 30,00 €
von RA Daniel Saeger
Sehr geehrte Damen & Herren, seitdem 1.10.22 sollte der gesetzliche Mindestlohn von 12€ die Stunde eingeführt werden. Nun ist der Fall eingetreten das ich in meiner letzten Abrechnung (für Oktober) immer noch 11,50€ Stundenlohn erhalte + 0,50€ freiwillige Sonderzulage vom Arbeitgeber. Zur In ...

| 13.11.2022
| 55,00 €
von RA Helge Müller-Roden
In einem Arbeitsvertrag steht folgendes: §17 Internet- und Telefonnutzung, Datenverarbeitung [...] Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Mitarbeiters erfolgt nur im Rahmen der Zweckbestimmung des Anstellungsverhältnisses. Insoweit erteilt der Mitarbeiter zu der Erhebung, Verarbeitung ...

| 7.11.2022
| 30,00 €
von RAin Yvonne Müller
Guten Tag, ich arbeite seit 2 Jahren in einem Kleinbetrieb (11 Mitarbeiter) und ich wurde über ein Jahr lang von meinem direkten Vorgesetzten früher Heim geschickt, wenn nicht ausreichend Arbeit da war (was wirklich der Fall ist, mein Kollege hat 230 Minusstunden) so habe auch ich Minusstunden an ...
2.11.2022
| 53,00 €
von RA Sönke Doll
Hallo, folgende Situation : Ich bin heute in der 12 Woche schwanger. Am 1.9 habe ich eine Dauerhafte Lohnerhöhung bekommen, aufgrund des Tariftreuegesetz in der Pflege. Ab dem 1.11 bin ich nun im Teilbeschäftigungsverbot und arbeite nur noch von Mo bis Fr täglich 3 Stunden im Büro. Wie b ...

| 31.10.2022
| 30,00 €
von RA Peter Eichhorn
Hallo. Ich habe mein Arbeitsverhältnis am 14.09.22 zum 15.09.22 gekündigt. Habe eine Kündigungsfrist von 4 Wochen. (Habe die Kündigungsfrist in der Kündigung nicht mit eingerechnet.) Gekündigt habe ich mit der Formulierung "ordentlich und fristgerecht zum...." Ich war also bis Ende September ...

| 30.10.2022
| 52,00 €
von RA Peter Eichhorn
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe einen Arbeitsvertrag als Kellner mit Arbeitsbeginn zum 15.03. unterzeichnet. Das Restaurant hat jedoch erst zum 07.04 geöffnet. Während dieser Zeit erhielt ich keinen Lohn, da dieser laut Arbeitgeber nach geleisteten Stunden ausgezahlt wird. Ist es rechten ...

| 26.10.2022
| 30,00 €
von RA Sönke Doll
Lt. BAG vom 03.10.1989 1ABR 73/88 bedeuztet dies, dass der Arbeitgeber die Tarifgruppe benennen muss, aber die Zulagen und sonstoige Gehaltsbestandteile nicht ! Die bekäme der BR dann erst bei der Einsichtnahme in dire Brutto Lohn und Gehaltslisten nach § 80 BetrvG. Herzlichen Dank mit freu ...

| 22.10.2022
| 70,00 €
von RA Sönke Doll
Ich, Arbeitgeber, habe einem Arbeitnehmer 12,00€ Stundenlohn bezahlt. Er hätte jedoch für den für ihn vorgesehenen Einsatzbereich 13,50€ Stundenlohn erhalten müssen. Der Arbeitnehmer hat dies, aufgrund des guten Verhältnisses zum Arbeitgeber, 13 Monate wissentlich akzeptiert. Der Arbeitnehm ...

| 18.10.2022
| 50,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Ich arbeite ausschließlich am Laptop. Mein Arbeitgeber hat per allgemeiner Infomail aus steuerlichen Gründen pauschal ausgeschlossen, dass man im Ausland Home Office macht. Angenommen ich mache es trotzdem und werde erwischt, z.B. weil der Arbeitgeber die IP Einwahladresse auswertet. Welche Strafe d ...
29.9.2022
| 30,00 €
von RA Gerhard Raab
'Hiermit bestatigen wir lhre Kundigung zum 27.09.2022 und damit ist das mit lhnen bestehende Arbeitsverhaltnis zum 27.10.2022 (letzter Arbeitstag, laut §622 Abs. 3 BGB) beendet. Gleichzeitig teilen wir Ihnen mit, dass das Arbeitsverhaltnis bis zu diesem Termin ordnungsgemaB abgerechnet werden wi ...
1234·15·30·45·60·75·90·93