Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Arbeitsrecht Höhe


| 17.3.2007
von RA Guido Matthes
Hallo Ich habe am 02.03.2007 einen Aufhebungsvertrag im beiderseitigen Einverständniss unterschrieben. Dabei wurde eine Abfindung in Höhe von EURO 16 ...

| 3.6.2010
von RA Ingo Bordasch
Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, ich habe eine Frage zur Höhe einer Abfindung. Mein Arbeitgeber will mit mir eine Aufhebungsvereinbarung zum 31. ...
22.1.2010
von RA Peter Trettin
Ich befinde mich bis Sept 2010 in Elternzeit. Meine Firma verlegt ihren Sitz in eine andere Stadt und bietet mir einen Aufhebungsvertrag mit einer Abf ...

| 19.4.2017
von RA Michael Wübbe
Hallo, wie wird eine Abfindung berechnet? Vielleicht wird mir gekündigt oder eine Auflösung angeboten. Ich könnte dann mit einer "Hausnummer" ...

| 16.8.2010
von RA Guido Matthes
Ich bin 66 Jahre alt und habe einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Mein Arbeitgeber (RA) möchte mich zum Ende des Jahres los werden. Er bietet mir eine ...
9.11.2009
Hallo, ist eine extrem Hohe Vertragsstrafe bei einer mittelmäßig hohen Karenzebtschägung rechtens, oder anfechtbar. Konkret in Zahlen: Karenzen ...
26.5.2010
Hallo, ich plane, mich nach meiner Elternzeit selbstständig zu machen, bekomme aber unterschiedliche Aussagen zur Höhe des Elterngelds. Die Eckd ...

| 11.4.2016
von RA Andreas Wehle
Ich, im Juli 2014 58 Jahre alt geworden, wurde ab August 2014 arbeitslos. Mein vorheriges Bruttogehalt war (inkl. Zuschläge) ca. 3.300€/Monat (bei 40 ...
9.4.2007
von RA Elmar Dolscius
Ich habe einen Entwurf eines Arbeitsvertrags als Angestellte bekommen. Er wurde ausgeführt als kalendermäßig befristeter AV. Die Formulierung hinsicht ...

| 24.8.2005
von RA Hans-Christoph Hellmann
Hallo Nachdem Mitte September meine Elternzeit ausläuft, hatte ich jetzt div. Gespräche mit meinem Chef. Ich wollte Teilzeit arbeiten aber er konn ...

| 19.12.2012
Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Fall, ich war 30 Jahre beschäftigt, dann mit 57 Jahren entlassen worden, ab 01.04.2010 in Arbeitslosengel ...

| 13.2.2011
von RA Michael Vogt
Zusammenfassend zu meiner Situation: Ich war bis zum 31.12.2010 ca. 20 Jahre als Angestellter tätig und habe zum Schluss ca. 2300 € netto verdient ...
8.5.2012
Wenn der Arbeitnehmer knapp über 8 Jahre in einem Unternehmen gearbeitet hat und monatlich ca. 7000€ brutto verdient hat, ist dann eine Abfindung in H ...

| 25.12.2010
von RAin Simone Sperling
Mein Mann und ich haben im Oktober 2010 geheiratet. Da ich bisher mehr verdient habe, haben wir uns dazu entschlossen, dass (ab November 2010) ich di ...

| 4.7.2011
von RA Steffan Schwerin
Seit zwei Jahren bin ich bei einer großen Firma beschäftigt. Unerwartet wurde ich aufgefordert, mein Arbeitsverhältnis zu kündigen. Gründe für eine Kü ...
30.11.2012
Guten Tag, ich habe einen Arbeitsvertrag unterschrieben und muss meine neue Arbeit zum 1.6.2012 antreten. Mein aktueller Arbeitgeber hat mir aber nun ...

| 5.10.2009
von RA Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren, können Sie mir bitte die Höhe meines Urlaubsanspruchs nennen, der seit dem Ende der 1. Elternzeit entstanden ist? ...
6.7.2011
von RA Jan Wilking
Ich bin seit über 10,5 Jahren in einem Einzelhandelsunternehmen tätig (ca. 100 Mitarbeiter) und vor ein paar Tagen hat mir mein Chef mitgeteilt, dass ...
3.5.2019
| 35,00 €
von RA Diplom Kaufmann Peter Fricke
Ein bei mir angestellter Werkstudent war zwischenzeitlich in USA und hat in dieser Zeit weniger gearbeitet als vertraglich vereinbart. Nun hat er ...

| 27.8.2010
von RAin Marlies Zerban
Ich habe eine lohnpfändung erhalten.Mein Mann und ich sind beide Berufstätig.Bei der Degussa Bank Hausbank der Firma habe ich nachgefragt ob diese den ...
12·25·50·75·100·125·150·175·188