Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Arbeitsrecht Formulierung

17.11.2022
| 51,00 €
von RA Matthias Richter
Moin, mir wurden von meinem Arbeitgeber über einen Zeitrraum von ca. 8 Monaten irrtümlich zuviel Gehalt überwiesen. Mir ist die erhöhte Zahlung nicht aufgefallen, da ich fast zeitgleich einen Freibetrag habe eintragen lassen und weitere Einkünfte hatte. Der Arebtigeber hatte mich später angespro ...
4.11.2022
| 40,00 €
von RA Reinhard Otto
Ich bin in meinem alten Beruf (Flubegleiter) fluguntauglich (berufsunfähig) geworden. Lt. Tarifvertrag endete mein Arbeitsverhältnis automatisch 6 Monate später. Im Arbeitszeugnis steht „das Arbeitszeugnis endet durch vertragsablauf". Was ja richtig ist, wie könnte ich aber mit der Formulieru ...
3.11.2022
| 30,00 €
von RA Peter Eichhorn
Schönen guten Tag, ich habe zum 30.09.2022 meinen Job aus einer seit Anfang des Jahres 2022 und auch aktuell weiterhin bestehenden AU heraus gekündigt. Ich war seit 2019 beim Arbeitgeber bei einer 5-Tage-Woche und 30 Tage Jahresurlaub beschäftigt. Jetzt lautet meine Frage, wieviel Resturlaub mir ...

| 31.10.2022
| 30,00 €
von RA Peter Eichhorn
Hallo. Ich habe mein Arbeitsverhältnis am 14.09.22 zum 15.09.22 gekündigt. Habe eine Kündigungsfrist von 4 Wochen. (Habe die Kündigungsfrist in der Kündigung nicht mit eingerechnet.) Gekündigt habe ich mit der Formulierung "ordentlich und fristgerecht zum...." Ich war also bis Ende September ...
29.10.2022
| 55,00 €
von RA Sönke Doll
Hallo zusammen, meine Kündigungsfristen sind 2 Wochen in der Probezeit und 4 Wochen zum 15ten oder zum 30ten des Monats, dies vorab als Information. Meine Firma hat mir zwei Kündigungen geschickt mit der Formulierung: Erste Kündigung: mit bedauern teilen wir Ihnen mit, dass wir uns entschlo ...
27.10.2022
| 30,00 €
von RA Raphael Fork
Sehr geehrte Damen und Herren, Wie lange darf ich um Berichtigung eines Arbeitszeugnisses bitten? Drei Jahre nach Paragraph 195 BGB? Oder 6 Monate nach Erhalt? - Läuft die Frist auch ab wenn ich in der Zwischenzeit um Berichtigung gebeten habe, aber das Zeugnis immer noch fehlerhaft ist? Vie ...
3.10.2022
| 50,00 €
von RA C. Norbert Neumann
Aus verschiedenen Veröffentlichungen ist zu lesen, dass das Arbeitsverhältnis vor Arbeitsantritt gekündigt werden kann und nicht angetreten werden muss, wenn die Kündigungsfrist kürzer ist, als das Startdatum der geplanten Arbeit. Da aber nirgends auf die genaue Formulierung des Arbeitsvertrages e ...
15.9.2022
| 50,00 €
von RA Thomas Bohle
in meinem Vertrag steht unter dem § für Kündigung folgendes: Es gilt eine Kündigungsfrist von 3 Monaten zum Jahresende. Während der Dauer dieses Vertrages ist nur eine Kündigung aus wichtigem Grund gemäß den gesetzlichen Bestimmungen möglich. Was gilt nun eigentlich ? Meine Frage basiert dar ...
14.9.2022
| 50,00 €
von RA Sönke Doll
Guten Tag, in meinem Arbeitsvertrag ist vereinbart, dass ich für meine Tätigkeit eine monatliche Vergütung erhalte mit dem Zusatz (13 Fixgehälter). Das 13. Gehalt wurde bisher immer zusätzlich im Dezember ausgezahlt. In der Monatsabrechnung wird dies unter "Gratifikation". geführt im entsprec ...
31.8.2022
| 35,00 €
von RA Sönke Doll
Guten Tag, ich würde gerne wissen, ob folgende Formulierung aus meinem nicht-tariflichen Arbeitsvertrag als Pro Rata Temporis gilt? "Der jährliche Urlaubsanspruch beträgt derzeit 28 Arbeitstage. Bei Ausscheiden bemisst sich die Urlaubszeit von an sich 28 Tagen jährlich an der Anzahl tatsächli ...
30.8.2022
| 30,00 €
von RAin Simone Sperling
Sehr geehrte Damen und Herren, folgende Situation kurz gefasst:: - Ich arbeite in der Pflege - Dabei erhalte ich einen Einspringerbonus pro Stunde, wenn ich laut Vertrag "in meiner Freizeit zusätzliche Dienstzeiten (ohne Diensttausch)" übernehme - Es kommt öfter vor das ich z.B. mit Spätdiens ...
3.8.2022
| 45,00 €
von RA Sönke Doll
Guten Tag, Ich bin seit 15.06.2017 in einer Firma beschäftigt und habe am 29.07.2022 ordentlich und schriftlich zum 31.08.2022 gekündigt. Der Arbeitsvertrag war anfangs 2x auf 1 Jahr befristet und ging dann via änderungsvertrag in einen unbefristeten über. Zur Vertragsdauer und Beendigung steh ...
2.8.2022
| 30,00 €
von RA Reinhard Otto
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe mein Arbeitsverhältnis zum 31.07. gekündigt, das Arbeitsverhältnis bestand 7,5 Monate. Vertraglich stehen mir 30 Urlaubstage zu. Mein Arbeitgeber beruft sich nun auf diese Klausel im Manteltarifvertrag: „Der Urlaub im Einstellungs-, Wiedereinstellungs- und ...
29.7.2022
| 51,00 €
von RA Thomas Bohle
Guten Tag, gerne würde ich wissen, ob sich ein auf ein weiteres Jahr, nach der 6-monatigen Probezeit befristetes Arbeitsverhältnis automatisch verlängert, wenn der AN Urlaub über das Ende des Arbeitsvertrages hinausgehend genehmigt bekommen hat. Folgende Formulierung ist im Arbeitsvertrag enth ...
26.7.2022
| 30,00 €
von RA Peter Eichhorn
Formulierung der Kündigung: hiermit kündigen wir das Bestehende Arbeitsverhältnis während der Probezeit ordentlich fristgerecht zum nächstzulässigen Termin. Die Kündigungsfrist beträgt zwei Wochen, berechnet ab dem Tag des Zugangs der Kündigung. Zugang der Kündigung: 15.07.2022 - Persönliche ...
22.7.2022
| 45,00 €
von RA Arnd-Martin Alpers
Sehr geehrte Damen & Herren, im folgenden Abschnitt befindet sich ein Paragraph aus meinem neuen Arbeitsvertrag. Vereinbart ist, dass Überstunden bis 20 Stunden pro Monat geleistet werden müssen. Diese Stunden werden auf meinem Stundenkonto gutgeschrieben und dürfen abgefeiert werden. Da sind sic ...

| 17.7.2022
| 80,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Guten Tag Ich benötige eine entsprechende, Rechtssichere und verbindliche Formulierung einer golden paraschute Klausel.. Die Klausel soll wirksam werden für den Fall einer: Insolvenz, Übernahme, Fusion, Umfirmierung, beim Outsourcing meines Fachbereichs, Auflösen der Gesellschaftsform u.a. D ...
29.6.2022
| 51,00 €
von RA Thomas Mack
Mein Arbeitsverhältnis besteht seit dem 15.09.2000. Der Passus Kündigung ist wie folgt geregelt: Es gelten die gesetzlichen Fristen für beide Parteien gleichermaßen. Es gibt keinen Verweis auf Paragraph 622, noch darauf, dass die verlängerte Kündigungsfrist auch für den Arbeitnehmer gilt. ...
24.6.2022
| 100,00 €
von RA Andreas Wilke
Ich möchte meinen Arbeitsvertrag als Angestellter kündigen und bei meinem neuen Arbeitgeber zum 1.1.2023 anfangen. Meine Kündigungsfrist beträgt 6 Monate zum Monatsende. Im aktuellen Anstellungsvertrag ist folgendes zu Vertragsdauer und Kündigungsfrist geregelt: "Dieser Anstellungsvertrag wird a ...
21.6.2022
| 50,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Ich bin Einzelunternehmerin mit 10 Beschäftigten. Ich vermiete an 3 Standorten Ferienunterkünfte. Um diese kümmern sich fest angestellte Reinigungskräfte und Hausmeister, die ich an allen 3 Standorten einsetze. Die Einsatzorte sind untereinander in 40-90 Minuten mit öffentlichen Verkehrsmitteln erre ...
12·15·30·45·60·69