Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
493.144
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Arbeitsrecht / Formulierung


| 13.3.2007
3318 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bräuchte dringend eine Auskunft über eine Arbeitszeugnisformulierung, worüber ich mir unschlüssig bin. Um folgend ...

| 6.9.2011
1174 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Aljoscha Winkelmann
Sehr geehrte Damen und Herren, zur Formulierung eines Kündigungsgrundes habe ich folgende Frage: Ein Arbeitnehmer erhält eine Kündigung, in de ...
16.11.2009
26879 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Astrid Altmann
Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin, sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, im Rahmen der Erstellung meines Arbeitszeugnisses bitte ich um Beratung bzw. e ...
30.11.2013
1118 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Guten Tag, ich habe vor einer Woche mein Abschlusszeugnis vom alten Arbeitgeber (Behörde) erhalten. Im Anschreiben heißt es, das Arbeitszeugnis sei ...
23.10.2013
542 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, nach 18 monatiger betriebszugehörigkeit bin ich betriebsbedingt aus einem Unternehmen ausgeschieden. In meinem Arbei ...

| 16.4.2013
1433 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte meinen aktuellen Arbeitgeber (bei dem ich seit Oktober 2011 beschäftigt bin) gerne bis spätestens zum 31. ...

| 23.10.2012
933 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Hallo liebe Arbeitsrecht-Fachanwälte, mein unbefristeter Arbeitsvertrag beinhaltet folgende Formulierung: "Als Vergütung erhält der Arbeitnehmer ...
18.3.2010
2086 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Michael Vogt
Ich weiss, dass Arbeitgeber die Leistungen eines Arbeitnehmers nach seinem Austritt aus dem Unternehmen im Zeugnis verklausuliert bewerten. Bezüglich ...

| 13.4.2008
8233 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Hallo, folgende Situation: Ich bin seit 2003 bei meinem Arbeitgeber beschaeftigt. Von August 2005 bis Juli 2007 war ich fuer zwei Monate unbezah ...

| 6.5.2015
538 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Guten Tag, ich habe eine unklare Formulierung bzgl. der Nachweispflicht der AU in meinem Arbeitsvertrag. Ich weiß das gesetzlich eine AU spätestens ...
16.8.2010
1855 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Ich werde in Kürze meinen Arbeitsgeber wechseln und habe jetzt den neuen Anstellungsvertrag vorliegen. Es geht um eine Position als zweiter Geschäftsf ...

| 6.10.2011
2301 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Arnd-Martin Alpers
Im Arbeitsvertrag mit meinem jetzigen Arbeitgeber ist folgender Absatz bezüglich Kündigungsfrist vermerkt: "Nach Ablauf der Probezeit kann das Arbe ...
15.6.2006
6818 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Bitte um Unterstuetzung im folgenden Fall: Akademikerin, festangestellt, Unternehmen mehr als 1000 Beschaeftigte seit Oktober 2005 in Elternzeit ...
30.6.2008
6831 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Ist der Arbeitsvertrag korrekt formuliert? Trete demnächst eine Teilzeitstelle von 25 Std/Woche an, von Montag bis Freitag je 5 Std. Die Vollz ...
1.8.2011
1790 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin derzeit Angestellte im Rahmen eines Dualen Studiums (Studium + Vollzeitbeschäftigung parallel) und habe eine ...

| 22.12.2009
2926 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, ich akzeptiere die Freistellung grundsätzlich, doch stelle ich den Text des Dokuments ein, um eine Bewertung zu erha ...
24.2.2014
484 Aufrufe
Guten Tag, ich habe vor ca. 2 Jahren einen befristeten Arbeitsvertrag (öffentlicher Dienst) über eine Teilzeitstelle (19,5 Stunden/Wo.) abgeschloss ...
19.4.2006
8452 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Es geht um einen Vertrag für einen leitenden Mitarbeiter im SInne des KSchG, Funktion mit Prokura, tituliert als Mitglied der GL, keine weitere Organs ...

| 17.10.2012
3527 Aufrufe
Wir möchten eine Aushilfe ohne feste Arbeitszeit beschäftigen. Die Arbeit erfolgt von zu Hause. Die Abeitszeit (Tage pro Woche, Stunden pro Tag) werde ...

| 13.3.2010
2449 Aufrufe
Hallo, ich beginne eine neue Stellung zum 15.5 und mein Gehalt setzt sich aus Grundgehalt und Zielbonus zusammen. Jetzt gibt es da eine Formulieru ...
12·15·30·45·60
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




4,6/5,0
im Schnitt

69.414 Bewertungen
493.144 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse