Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
490.902
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Arbeitsrecht / Beschäftigungsdauer

Topthemen in Beschäftigungsdauer (Arbeitsrecht):
Beschäftigungsdauer & Kündigungsfrist
30.11.2012
1733 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Raphael Fork
Ich bin seit dem 1.04.2007 bei meinem Arbeitgeber XY beschäftigt. Seit November 2011 bin ich nun in Elternzeit (2 Jahre lang). Ab dem 1.12.2012 arbeit ...
31.3.2015
300 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
* Ich habe bei einem deutschen Konzern zum 01.04.2013 als Arbeitnehmer angefangen. * In diesem Konzern gibt es ein Erfolgsbeteiligungsprogramm. * An ...
28.12.2010
739 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Ich bin 28 Jahre und 10 Jahre in einem Unternehmen beschäftigt.Jetzt will ich kündigen. Kann ich von einer Kündigungsfrist von 4 Wochen ausgehen, da e ...

| 20.7.2016
273 Aufrufe
beantwortet von Notar und Rechtsanwalt Oliver Wöhler
Die Beschäftigungszeit wird berechnet zum Zeitpunkt Eingang schriftliche Kündigung oder zu wann gekündigt werden soll? Konkret: ich bin seit 1.10.2011 ...

| 25.10.2016
140 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Hallo, können Zeiten aus der Bundeswehr (12 Jahre Zeitsoldat) auf das zivile Beschäftigungsverhältnis bei der US Armee angerechnet werden? Der Tar ...
30.1.2010
1922 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Ralf Morwinsky
In einem Arbeitsvertrag für Arbeitgeber und Mitarbeiter geltend wird in dem Punkt Kündigung wie folgt beschrieben ... nach Ablauf der Probezeit i ...
1.9.2009
2671 Aufrufe
beantwortet von Notar und Rechtsanwalt Oliver Wöhler
Sehr geehrte Damen und Herren Darf ich Sie um eine Bewertung dieses Arbeitszeugnisses bitten? ---------- Die Firma AG ist im Markt [XXX] täti ...

| 19.6.2017
| 25,00 €
130 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Gerne möchte ich Sie um einen kurzen Rat bezüglich meiner Kündigungsfrist fragen: Mein Arbeitsvertrag läuft seit 01.Sept. 2009, also knapp 8 Jahre. ...

| 18.8.2014
800 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Hallo, ich habe einen Arbeitsvertrag als Schreiner seit dem 12.10.11. Am 14.08.14 sagt mir mein Arbeitgeber das er mich betriebsbedingt Kündigen m ...
31.5.2011
1096 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Sehr geehrte Damen und Herren, ein Mitarbeiter hatte einen befristeten AV vom 14.09.2009 bis zum 31.07.2010. Direkt im Anschluß hat er einen unbefr ...
25.4.2011
8101 Aufrufe
Hallo. Folgende Situation: Ich bin im März diesen Jahres 27 Jahre alt geworden. Bin seit dem 03.07.2003 (Datum der Vertragsunterzeichnung) bei e ...

| 14.2.2010
1181 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Ralf Morwinsky
Sehr geehrter Anwalt, ich bin Geschäftsführerin einer GmbH.Am 1.11.2010 läuft der Mietvertrag für unsere einziges Ladenlokal ab.Es ist ungewiß,ob mi ...

| 13.11.2014
499 Aufrufe
Hallo, mal angenommen der Arbeitnehmer A wird zum 15.12.2014 gekündigt. Arbeitnehmer A wurde von der Firma ABCDEF GmbH am 01.09.2008 als Auszubi ...

| 12.6.2011
3595 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe einen kleinen Betrieb mit 3,5 AN gem. § 622, Abs. 5. Eine Arbeitsnehmerin hat einen unbefristeten Arbeitsve ...

| 30.5.2014
633 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Ivo Glemser
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe meinen Arbeitsvertrag fristgerecht zum 31.05.2014 gekündigt um mir eine Teilzeitbeschäftigung zu suchen. Nu ...
11.12.2014
2672 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Bin seit 1997 Arbeitnehmer bei den Stadtwerken (Eigenbetrieb). Seit 7. Oktober 2010 sind wir ausgegliedert bzw. Übergang des Arbeitsverhältnisses. Nun ...
18.11.2005
3431 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Hallo lieber Anwalt, mein Arbeitgeber hat mir zum Jahresende betriebsbedingt gekündigt. Ich bin bereits 45 Jahre alt und habe es auf dem Arbeitsma ...
24.9.2004
2520 Aufrufe
Seit dem 1.4.04 arbeite ich als Erzieherin auf einer 3 jährig befristeten Arbeitsstelle als Elternurlaubsvertretung. Meine Probezeit endet Ende Septem ...
28.7.2009
2113 Aufrufe
Guten Abend, meine Kündigungsfristen werden im TvöD geregelt (§34). Nun bin ich unsicher, ob meine Ausbildungszeit auch unter den Begriff "Beschäftigu ...
19.2.2011
4140 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Kerem Türker
Kann im Arbeitsvertrag von der gesetzlichen Kündigungsfrist gem. BGB abgewichen werden? Im AV ist eine Frist von einem Monat zum Monatsende vereinb ...
12·5·10·13
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




10 Anwälte jetzt online
4,6/5,0
im Schnitt

68.989 Bewertungen
490.902 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse