Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Arbeitsrecht Befristen

20.6.2019
von RA Ralf Hauser
Ich bin Einzelunternehmer und beschäftige derzeit eine Aushilfe im Verkauf auf Minijob-Basis (9,20€ Stundenlohn). Der Angestellte ist seit über zwei Jahren im Unternehmen tätig und hat einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Nun soll der Angestellte eine Vollzeitstelle mit einer Lohnerhöhung in seiner T ...

| 24.8.2014
von RA Johannes Kromer
Ich bin seit 2000 im öffentlichen Dienst mit ca 2000 Mitarbeitern unbefristet angestellt. Im Jahr 2010 habe ich ein Kind bekommen und 3 Jahre Elternzeit beantragt.Im Anschluß habe ich mich noch ein Jahr beurlauben lassen. Mit meinem Arbeitgeber habe ich jetzt einen Teilzeitantrag von 40 Prozent ge ...
26.1.2011
von RA Stefan Steininger
Hallo zusammen, ich habe eine Frage: Ich arbeite derzeit Teilzeit IN Elternzeit und habe bei meinem AG einen Antrag für die Teilzeit NACH der Elternzeit gestellt. Die Zeitkonditionen 20 Std/Woche, deren Verteilung sowie Arbeitsplatz würden gleich bleiben. Ich hatte vor der Elternzeit einen unbe ...
5.11.2012
von RA Reinhard Otto
Sehr geehrte Danen und Herren, ich befinde mich gerade bis zum 01.04,2013 in einem befristetem Arbeitsverhältnis. Da ich dies physisch nicht mehr ausführen kann und mein Arbeitgeber mit meiner Arbeitsleistung nicht mehr zufrieden ist, frage ich Sie, was möglich ist. Wie kann mich mein AG kü ...
6.12.2015
von RAin Dr. Jana Mühlsteff
Hallo, nach einem befristeten sachgrundlosen 2 Jahres Vertag, habe ich einen Zweckbefristeten Arbeitsvertrag mit meinem AG abgeschlossen: Zweckbefristeter Arbeitsvertrag: Sie sind für die Zeit ab 01.08.2015 längstens jedoch bis zum 31.03.2016 zweckbefristet als XY beschäftigt. Sie werden hier ...

| 14.10.2013
von RA Lars Winkler
Sehr geehrte Damen und Herren, bitte entschuldigen Sie den vielen Text, aber ich muss detailliert darstellen, um was es geht, damit Sie nicht wegen Mangel an beschriebener Situation einen falschen Eindruck bekommen und falsche Schlüsse ziehen. Es sind lediglich DREI Fragen, um die es geht. Es ...
25.2.2014
von RAin Dr. Elke Scheibeler
Sehr geehrte Damen und Herren, ich arbeite seit 01.10.2013 bei meinem jetzigen Arbeitgeber. Ich habe einen unbefristeten Arbeitsvertrag, mit einer Probezeit bis 31. März 2014. Vor ca. 4 Wochen hatte ich eine Probezeitbeurteilung mit meinem Abteilungsleiter, die sehr positiv ausgefallen ist. Das ...
18.2.2009
Guten Tag! Ich bin seit einigen wenigen Monaten im öffentl. Dienst als Akademikerin mit einer vollen Stelle angestellt. Der Vertrag ist befristet bis Jahresende 2009, wobei es (noch) keine klaren Aussagen zu einer mögl. Weiterbeschäftigung gibt. An einem anderen Standort dieses Arbeitgebers arbeite ...

| 12.4.2016
Sehr geehrte Damewn und Herren, Ich arbeite auf einer Stelle mit befristetem Sachgrund (Elternzeitvertretung). Nun hat diese Kollegin ihr zweites Kind bekommen und ich eine neue Befristung bis Ende Mai (Sachgrund Mutterschutz) So weit, so gut. Nun finden im Betrieb, der aus mehreren "Aussenstelle ...

| 11.10.2017
von RA C. Norbert Neumann
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe bei einem GdB von 40 auf Dauer, Antrag auf Gleichstellung bei der Agentur für Arbeit gestellt. Ich bin unbefristet, angestellt tätig. Sowohl die Schwerbehindertenvertretung, als auch der Arbeitgeber, haben mir im Vorfeld und Antragsverfahren mündlich bekundet ...
14.12.2017
von RA Michael Wübbe
Ich haben ein Firma gearbeitet 17 Monat dann die haben Kündigung dann Nacht 6 Monat ich bin angestellt 400€ Jobs dann selbst Kündigung nach ein Jahren ich bin vollzeit muss sein Arbeitsvertrag befristen oder unbefristeten sein . ...

| 27.6.2014
von RA Andreas Wehle
Ich plane aufgrund der Betreuung unseres Kindes meine Vollzeittätigkeit vorübergehend in eine Teilzeittätigkeit zu wandeln. Ich möchte später die Rückkehrmöglichkeit zu einer Vollzeittätigkeit nutzen, wie sie in meinem gültigen Tarifvertrag Versorgungsbetriebe (TV-V) § 7 geregelt ist, allerdings ist ...

| 5.1.2011
von RA Steffan Schwerin
Ist eine Befristung "bis Lagerstandortschließung"ein sachlicher Befristungsgrund? Seit über 4 jahren läuft mein befristeter A-vertrag und soll nun irgendwann 2012 dann mit der Standortschließung enden! Ist eine befristung auf solch langen zeitraum sachlich und zeitrelevant gültig? ...

| 16.2.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe bei meinem Arbeitgeber Teilzeit (60%) beantragt, dies ist mir auch bereits genehmigt worden. Allerdings stellt der Arbeitgeber jetzt die Frage, ob die Teilzeitvereinbarung befristet oder unbefristet gelten soll. Meine Frage: Wenn ich die Teilzeitvereinba ...
18.1.2022
| 53,00 €
von RA Peter Eichhorn
Sehr geehrte Damen und Herren, ich hatte einen befristesten Arbeitsvertrag vom 01.09.2020 bis zum 31.08.2021. Ab 01.09.2021 bekam ich einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Nun habe ich ein Jobangebot bekommen und möchte mein bestehendes Arbeitsverhältnis fristgerecht kündigen. Es stellt sich mir die ...

| 2.12.2014
von RA Jan Wilking
Bin Angestellter im öfftl. Dienst (Bund, unbefristet), und seit 01.02.2009 zu einer internationalen Organisation entsendet/beurlaubt (unter Wegfall Bezüge); Beurlaubungen erfolgten in 2-Jahres-Schritten (folgend bisherige Staffelung Arbeitsverträge intern. Org.), bis zum 1.2.2015 nach derzeitigem St ...
19.1.2017
Ich habe einen Teilzeitantrag gestellt (unbefristet). Der Vertrag der Firma sieht jetzt eine Befristung auf ein Jahr vor. Ist das überhaupt zulässig? Wenn ich den befristeten Vertrag annehmen würde, dürfte ich ja erst nach 2 Jahren einen neuen Antrag stellen, oder gibt es hier andere Regelungen? D ...
22.10.2006
Guten Tag, von Januar 2004 bis Juni 2004 war ich in einem Unternehmen des Groß- und Außenhandels über eine Arbeitnehmerüberlassung beschäftigt. Ab Juli 2004 bis Juni 2005 war ich im selben Unternehmen mit einem befriststen Arbeitsvertrag ohne Sachgrund angestellt. Dieser befristete Arbeitsver ...
3.9.2008
von RA Gerhard Raab
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe 2006 meine Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation angefangt am 07. Februar 2008 habe ich es erfolgreich beendet. Ab dem 07. Februar habe ich meinen neuen Arbeitsvertrag unterschrieben befristet bist zum 28. Februar 2009. Nun hatte ich geste ...
23.5.2014
Ich habe einen unbefristeten Vertrag im oeffentlichen Dienst (Land), noch in Probezeit. Es sind Zweifel an meinem Funktionieren aufgekommen, - und Chef haette gerne eine laengere Probezeit. Nun sagt Personalabteilung, dass dies aus tarifrechtlichen Gruenden nicht moeglich ist. Deshalb kam Chef ...
12·4