Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Arbeitsrecht Auslegung


| 25.2.2016
von RA Peter Trettin
Guten Tag, ich möchte diesen Sommer meinen Arbeitgeber wechseln und bräuchte daher Beratung ob ich die Kündungsklausel in meinem (Nachtrag zum) Arb ...

| 23.12.2014
von RAin Liubov Zelinskij-Zunik
Hallo, Ein Paragraf meines Arbeitsvertrages besagt: "Für längere Erkrankungen, die nicht mehr unter die gesetzliche Entgeltfortzahlungspflicht im Kr ...
17.12.2019
| 40,00 €
von RAin Ann Kathrin Traub
Sehr geehrte Anwälte, Ich habe eine Frage. Ich arbeite in einer Firma mit einem betrieblichen Vorschlagwesen mit entsprechender Betriebsvereinbarun ...

| 22.12.2018
von RAin Liubov Zelinskij-Zunik
Kann die Formulierung "ordentlich und fristgerecht zum 31.03.2018" (falsche Jahreszahl -> 2019) in einer ordentlichen Kündigung seitens des Arbeitnehm ...
26.4.2019
| 51,00 €
von RAin Dr. Stefanie Kremer
Soeben habe ich eine Stelle angeboten bekommen und ich möchte in Erfahrung bringen, ob ein Offer Letter ein rechtskräftiges Dokument ist. Hintergru ...
29.7.2016
von RAin Dr. Elke Scheibeler
Sehr geehrte Damen und Herren, mir stellt sich folgender Fall: Im Jahr 2014 vereinbarten mein Arbeitgeber und ich eine Gehaltserhöhung um 600 Eu ...
3.6.2019
| 51,00 €
von RAin Annegret Müller-Mundt
Mein Tarifvertrag, der TV Ä VKA § 27 Erholungsurlaub (1) 1Ärztinnen und Ärzte haben in jedem Kalenderjahr Anspruch auf Erholungsurlaub unter Fortz ...
14.11.2018
von RAin Dr. Judith Freund
Guten Tag, folgender Fall: Ein Arbeitnehmer hat zu Jahresende 31.12. sein Arbeitsverhältnis gekündigt. Nun geht es um die Frage: Hat er Anspruch au ...
21.6.2016
von RAin Anja Möhring
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich bin zum 1.4.2016 mit einer Probezeit von 3 Monaten als Disponent eingestellt worden mit einer wie es auch im Ver ...

| 27.10.2015
von RA Daniel Hesterberg
1. Frage zum rechtlichen Verständnis in einem Arbeitsvertrag. Auszug aus Entsendungsvertrag: "Der Referenzwechselkurs wird zum 01.03.2014 festge ...
17.10.2017
von RA Andreas Schwartmann
Ich habe mich bei meiner Kündigungsfrist getäuscht, durch eine auf das Gesetz und Gegenseitigkeit verweisende Formulierung im Arbeitsvertrag ist die K ...
19.12.2011
von RA Tobias Rösemeier
Hallo, laut Arbeitszeitgesetz §4 muß nach einer Arbeitszeit von 6 Stunden 30 Minuten Pause gemacht werden. Ich habe nun folgendes Problem. Meine Fra ...

| 3.1.2018
von RA Johannes Kromer
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin seit gut einem Jahr als Arbeitnehmer angestellt. In meinem Arbeitsvertrag ist die Kündigung wie folgt gerege ...

| 7.7.2011
von RAin Maike Domke
S.g.D.u.H, der Gesetzgeber hat zur Bekämpfung der Schwarzarbeit letztes Jahr ein neues Gesetz erlassen, das verfügt, dass u.a. Firmen wie Gebäudereini ...

| 27.1.2016
von RA Thomas Böttcher
Wie ist nachfolgende Aussage nach Treu und Glauben auszulegen: "Er ist nicht an die Einhaltung bestimmter Zeiten zur Erbringung seiner Tätigkeit ge ...
8.4.2014
von RA Peter Eichhorn
Guten Tag, ich bin fest angestellt und bekomme als Außendienstmitarbeiter Gehalt und zusätzlich eine leistungsabhängige Provision. Für die Provision ...

| 12.6.2017
von RA Jan Wilking
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frage bezieht sich auf die Kündigungsfrist beim Vorliegen zweiter (aktuell und zukünftig) Arbeitsverträge beim g ...

| 26.2.2015
Es geht um meine Kündigungsfristen. Ich hatte zuerst einen befristeten Vertrag mit einer Kündigungsfrist von drei Monaten zum Monatsende. Nach de ...

| 21.11.2008
von RA Thomas Bohle
Auslegung § 11 Kinderbezogene Entgeltbestandteile TVÜ-VKA (Tarifvertrag zur Überleitung der Beschäftigten der kommunalen Arbeitgeber in den TvöD und ...

| 23.6.2018
von RA Jan Wilking
Es geht um die Auslegung zum Grundsatzurteil des Bundessozialgerichts vom 17.10.2002, Az. B 7 AL 96/00 R. In verschiedenen Publikationen wird erlä ...
12·5·10·15·20