Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Arbeitsrecht Arbeitszeugnis

Topthemen Arbeitsrecht Arbeitszeugnis
Kündigung Zeugnis Bewertung Anspruch Prüfung weitere Themen »
24.8.2016
Kann ich als der hinterbliebene Lebenspartner (LPartG) eines festangestellten wissenschaftlichen Mitarbeiters an einer Fachhochschule (geringfügige Beschäftigung wegen Erwerbsminderung) ein qualifiziertes Arbeitszeugnis nach seinem Tod beantragen? Ich bräuchte ihn zur Vorlage beim Versorgungsamt zur ...

| 15.2.2021
von RA Gerhard Raab
Guten Tag Ich bitte um eine kurze Einschätzung (Note) meines Arbeitszeugnisses. Vielen Dank. Freundliche Gruesse Arbeitszeugnis Herr <Vorname Nachname>, geboren am <Datum> aus Deutschland, war vom <Datum> bis zum <Datum> bei der <Firma> als temporärer Mitarbeiter bei unserem Kunden ...
3.12.2020
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Sehr geehrte Damen und Herren, ich arbeite als Bankangestellter (Unternehmen mit mehr als 10.000 Mitarbeitern). Ich war 20 Monate ohne Unterbrechungen tätig und danach 14 Monate krankgeschrieben. Ich beabsichtige nun eine Eigenkündigung. Während meiner Arbeitszeit habe ich gute Beurteilungen e ...

| 11.4.2021
von RA Roger Schulz
Hallo, nach mehrjähriger Arbeitstätigkeit werde ich kündigen, und meinen Arbeitgeber um ein qualifiziertes Arbeitszeugnis bitten. Dürfte ich gleichzeitig das "einfache Arbeitszeugnis" verlangen? Oder hat man nur Anspruch auf eines der beiden Zeugnis Varianten? MfG ...

| 5.7.2021
| 51,00 €
von RA Gerhard Raab
Hallo, ich möchte einen Rat bezüglich folgenden Sachverhalt: Vor nun fast über einem Jahr trat ich bei meinen letzten Arbeitgeber aus. Für einen Zeitraum von 10 Monate arbeitete ich dort als Werkstudent. Leider wurde mir auch nach wiederholter Anfrage kein Arbeitszeugnis ausgestellt. Meines Wiss ...

| 26.2.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bitte um Prüfung / Bewertung eines Arbeitszeugnis-Entwurfes. Dieses liegt als Word-Datei vor. Eine Durchsicht / Bearbeitung und Rückantwort bis heute Nachmittag wäre klasse. Dankeschön und Gruß ...
8.3.2008
Sehr geehrte Arbeitsrechtler m/f Ich habe eine einfache Frage In unserem Betrieb hat uns nach 20 Jahren Betriebszugehörigkeit ein guter und hochgeachteter Kollege aus privaten gründen verlassen. Er hat um ein qualifiziertes Arbeitszeugnis seiner 20-Jährigen Betriebszugehörigkeit gebeten. Di ...
13.5.2021
von RA Jan Wilking
Ich habe meinen Arbeitsvertrag zum 30.06.21 gekündigt. Ab dem 15.05 habe ich genehmigten Resturlaub und Überstundenabbau bis zum 30.06. Mein Arbeitgeber weigert sich, vor dem Ende des Beschäftigungsverhältnisses das qualifizierte Arbeitszeugnis auszustellen. Kann ich die Ausstellung des Arbeitsze ...

| 6.6.2009
von RA Guido Matthes
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe vor kurzem ein Arbeitszeugnis erhalten und würde dieses gerne prüfen lassen. Wichtig für mich wäre die Ermittlung der Gesamtnote des Zeugnisses und eine kurze Bewertung der einzelnen Bereiche sowie Insgesamt. Welche Formulierungen könnten für mich nachteili ...

| 23.1.2021
von RA Diplom Kaufmann Peter Fricke
Ich beauftrage Sie, mein letztes Arbeitszeugnis zu prüfen und mir mitzuteilen, wie die Paragraphen in "Schulnoten" zu übersetzen sind. Außerdem möchten Sie es auf etwaige negative Formulierungen kontrollieren. ...

| 15.11.2012
Sehr geehrte Damen und Herrn Rechtsanwälte, könnten Sie bitte das unten angeführte Arbeitszeugnis bewerten. Ich wäre mit einem "guten" Arbeitszeugnis zufrieden (muss ja nicht immer alles sehr gut sein). Da ich in ein Konkurrenzunternehmen wechsel, bin ich mir nicht sicher, ob das Zeugnis gut aus ...
11.8.2014
von RA Raphael Fork
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe vor ein paar Tagen ein Arbeitszeugnis bekommen. Meine Fragen hierzu: 1. Könnten Sie mir mitteilen ob es rechtens ist? 2. Können Sie mir sagen welche Note dieses Zeugnis hat (also 1 bis 6)? 3. Meine Chefin ist was Arbeitszeugnisse betrifft nicht sehr bewan ...
6.9.2010
von RA Reinhard Otto
Aufgrund eines fehlenden Antikörper-Titers hat mir mein Gynäkologe im ersten Drittel der Schwangerschaft ein Beschäftigungsverbot erteilt, da bei meiner Tätigkeit als Kinderärztin durch eine evtl. Ansteckung inder Schwangerschaft ein Risiko für den Fötus bestanden hätte. Mein Arbeitgeber war natürli ...

| 3.7.2010
Sehr geehrte Damen und Herren, ich war bis 30.06.10 als technische Angestellte befristet für zwei Jahre eingestellt. Leider war ich während dieser Zeit häufiger und für längere Zeit krank. Insgesamt etwas über sechs Monate. Heute erhielt ich mein Arbeitszeugnis, das für mich nicht gut aussieht. ...
30.11.2013
von RA Michael Pilarski
Guten Tag, ich habe vor einer Woche mein Abschlusszeugnis vom alten Arbeitgeber (Behörde) erhalten. Im Anschreiben heißt es, das Arbeitszeugnis sei sehr gut (es handelt sich um die schon auf meinen Wunsch korrigierte Fassung). Stutzig machen mich allerdings noch folgende Formulierungen, auch w ...
28.11.2009
Guten Tag, ich suche eine kurze Bewertung meines angefügten Arbeitszeugnisses: "Zeugnis Frau [XY], geboren am [Tag]. [Monat] [Jahr] in [Stadt], war in meiner Apotheke vom 01. Februar 2009 bis zum 31. Oktober 2009 mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 24 Stunden als PTA beschäftigt. D ...
19.5.2012
Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Sachverhalt. Mein Vorgesetzter ist seit 2 Wochen freigestellt, er ist aber in unserem Unternehmen noch bis September diesen Jahres beschäftigt. Ich wollte deshalb ein Arbeitszeugnis, da mein ehemaliger Vorgesetzer meine Arbeit über 5 Jahre besser ...

| 4.10.2007
Vorab: Es wäre optimal, wenn diese Frage eine Rechtsanwältin oder ein Rechtsanwalt beantworten würde, der notfalls im Raum Mannheim/Heidelberg tätig werden könnte. Sehr geehrte Damen und Herren, der Sachverhalt: 1. Seit Oktober 2002 war ich an einer Universität mit befristetem Arbeitsvert ...
20.4.2013
von RA Jan Wilking
Sehr geeehrter RA, ich war als Junior-Consultant im ZUge eines dualen Studiums zum Master in einem Unternehmen angestellt. Unter dieser Bezeichnung war die Stelle mit Studium damals auch ausgeschrieben und so erfolgte auch die Bewerbung. Im Arbeitszeugnis wurde allerdings nur aufgeführt, dass ic ...

| 21.7.2020
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Sehr geehrte Damen und Herren, es wäre sehr freundlich, wenn Sie mein Zeugnis bewerten könnten. Vielen Dank vorab. ... Frau XY verfügt über ein hervorragendes und auch in Randbereichen sehr tiefgehendes Fachwissen welches sie in unser Unternehmen stehts und in höchst gewinnbringende Weise e ...
12·5·10·15·20·25·28