Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.567
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Arbeitsrecht / Arbeitsgericht

Topthemen in Arbeitsgericht (Arbeitsrecht):
Arbeitsgericht & Vergleich
4.6.2016
383 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Oliver Wöhler
Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin, sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, ich habe demnächst den ersten Termin vor dem Arbeitsgericht (Güterverhandlung) ...

| 20.5.2006
13791 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Elmar Dolscius
Ich habe vor etwa einem Monat ein Zwischenzeugnis von meinem Arbeitgeber erhalten, dass auf meinen Wunsch hin angefertigt wurde. Nun ist die Beurteilu ...

| 20.11.2017
| 36,00 €
58 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Sehr geehrte Damen und Herren In meinem letzten Arbeitsvertrag war eine Provisionsvereinbarung enthalten. In der Probezeit war explizit vereinbart, ...
22.5.2014
989 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Was ist ein sic-non-Fall ? Gibt es eindeutige Kriterien, die einen Weg zu den Arbeitsgerichten eröffnen ? ...

| 7.7.2017
| 30,00 €
94 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Gero Geißlreiter
Guten Abend, Als AG habe ich bisher keine positiven Erfahrungen vor dem Arbeitsgericht erhalten. Dennoch habe ich keine Lust mehr, alles hinzunehme ...
12.6.2008
2754 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Oliver Wöhler
Gegen das Land NS wird vor einem Arbeitsgericht Klage erhoben. Einstellungsbehörde ist eine JVA. Muss die Klage direkt gegen die JVA (das Land ve ...
14.1.2005
5268 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Christian Kah
Sehr geehrte Damen und Herren, am 31.12.2004 habe ich das Arbeitsverhältnis mit meinem alten Arbeitgeber in beidseitigem Einverständnis aufgehoben. ...
29.3.2014
1225 Aufrufe
Der befristete Arbeitsvertrag endet zum 30.4. Angenommen es kommt zu einer Verlängerung um 1 Monat mit dem Text: "Änderung der Vertragslaufzeit - Der ...

| 25.3.2008
1263 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Bin im Außendienst tätig. Besuche Bau Generalunternehmer, Bauämter, Architekten. Vorwurf: Besuchsberichte stimmen nicht ganz mit angegebenen Zeiten ...
18.8.2005
3545 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Sehr geehrte Damen und Herren, ich wurde von meinem Arbeitgeber (Unternehmensberatung) fristgerecht zum 30.09.05 mit der Begründung ´betriebsbeding ...
2.2.2015
422 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Allgemein wird gesagt dass man als Geschaeftsfuehrer nicht unter das Arbeitsrecht faellt, und deshalb auch keinen Kuendigungsschutz einklagen kann. I ...

| 2.4.2014
903 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Felix Hoffmeyer
Kurze Situationschilderung: Termin vorm Arbeitsgericht (KSchG) ich habe die Klage für den Kläger geschrieben es geht um Kündigung fristgerecht aber ...
7.2.2011
1754 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, in Zusammenhang mit Mobbing-Tatbeständen hat man ja die Möglichkeit, KollegInnen bzw. den Arbeitgeber auf Unterlassu ...
1.6.2015
577 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Lars Winkler
Die Laufzeit der Abtretungserklärung nach Verbraucherinsolvenzverfahren ist am 11.5.2015 abgelaufen. Mein Arbeitgeber behält trotzdem die pfändbaren B ...

| 17.10.2016
410 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Hallo, ich habe eine Forderung aus einem Arbeitsvertrag (Rückzahlung Provisonsabschläge) gegen einen ehemaligen Mitarbeiter. Ich habe nun ein norma ...
10.7.2014
478 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Oliver Wöhler
Hallo sehr geehrte Anwälte, ich war 3,5 Jahre in einem Unternehmen als Angestellter unter Vertrag , mit Festlohn und 500€ Vorschusszahlungen die i ...

| 23.10.2014
395 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Raphael Fork
Hallo, ich arbeite in einem Medizinischen Versorgungszentrum an der Anmeldung. Wir gehören zum örtlichen Krankenhaus (Caritas). Mein Vertrag ( 2 Ja ...
21.3.2007
2289 Aufrufe
Sehr geehrter Anwalt Sehr geehrte Anwältin, Ich bin im Versicherungsbereich seit 18 Jahren Schwerpunkt private Krankenversicherung tätig. Nachdem ...
7.4.2014
1086 Aufrufe
Vor ein paar Jahren hat mein AG und Ich uns auf eine Tätigkeit von zu Hause aus geeinigt und das auch im Vertrag so festgehalten, da ich ohnehin viel ...

| 13.1.2015
494 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Raphael Fork
Ich war bis Anfang 2012 bei einer Firma beschäftigt. Ich habe meinen ausstehenden BRUTTO-Lohn eingeklagt und durch Gerichtsurteil und Zwangsvollstreck ...
12·25·50·75·100·103
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




4,6/5,0
im Schnitt

66.616 Bewertungen
480.567 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse