Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Arbeitsrecht Arbeitsamt

Vertraulich
6.8.2022
| Flatrate
Sperrzeit Arbeitslosengeld durch das Arbeitsamt
von RA Arnd-Martin Alpers
28.1.2022
| 40,00 €
von RAin Simone Sperling
Bis zum Nov. 2021 war ich viele Jahre sowohl freiberuflich als auch in einer Festanstellung tätig. Leider habe ich die Festanstellung Ende Okt verloren und bin seit Nov. arbeitslos gemeldet. Nun geht es um die Festlegung des Freibetrags aus der selbstständigen Tätigkeit. Dazu 2 Fragen. 1.Hat die ...
Vertraulich
29.9.2021
3 monatige Sperrzeit beim Arbeitsamt umgehen
von RAin Doreen Prochnow
Vertraulich
25.12.2020
Ausbildungskosten vom Arbeitsamt (LKW-Führerschein, Hubschrauberpiloten-Lizenz)
von RAin Sonja Stadler
Vertraulich
5.11.2020
Urlaubsabgeltung und Arbeitsamt
von RA Helge Müller-Roden
19.8.2020
von RA Andreas Wilke
Sehr geehrte Damen und Herren, ich, 54 Jahre bin seit Januar 2019 wegen Depressionen und Panikattacken krank geschrieben. Die Krankenkasse hat mich zum 07.07.ausgesteuert und ich habe deshalb beim Arbeitsamt Arbeitslosengeld bei Arbeitsunfähigkeit beantragt. Einen Bescheid diesbezüglich habe ich ...
Vertraulich

| 13.6.2020
Aufhebunsvertrag, Sperre durch Arbeitsamt
von RA Ralf Hauser

| 21.5.2020
Ich bin seit dem 01.07.2018 arbeitslos gemeldet, mein ALG1 wäre bis zum 31.12.2019 gezahlt worden. Ich habe daher am 09.12.2020 eine Weiterbildungsmaßnahme (EDV-Module) begonnen, um noch weiter ALG1 zu erhalten. Von meiner Arbeitsvermittlerin erhielt ich dafür einen Bildungsgutschein, eine Vereinbar ...
16.3.2020
von RAin Simone Sperling
Ich habe beim Arbeitsamt einen Antrag auf Gründerzuschuss gestellt. Meine Tätigkeit besteht in der Unternehmensberatung im Bereich Digitalisierung, Buchhaltung und Controlling. Dazu habe ich ein Businesskonzept entwickelt und ein Gewerbe angemeldet. Der Antrag ist noch nicht final genehmigt - ich er ...
Vertraulich

| 3.1.2020
Nachschreibung: Benachteiligung als Personalrat im Arbeitsamt (BPersVG)
von RA Jörg Klepsch
26.12.2019
von RA Samet Sen
Sehr geehrte Damen und Herren, entgegen der mir bekannten Verpflichtung unverzueglich der Arbeitsagentur fuer Arbeit, teilite ich nicht unverzueglich mit, dass ich bereits ab 01.04.2019 bei einem Unternehmen angefangen habe zu arbeiten. Entsprechend fuer den zeitraum 01.04. bis 30.04 Leistunge ...
29.5.2019
von RA Ralf Hauser
Ich musste einen Arbeitnehmer wegen Unterschlagung von Geld fristlos entlassen. Er hat seine Schuld zugegeben und war mit der fristlosen Kündigung einverstanden. Desweiteren ist ein heimlich aufgenommenes Beweisvideo vorhanden. (Es gab vorher belegbare Verdachtsmomente) Nun meldet sich das ...

| 10.5.2019
von RA Ralf Hauser
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Frage im Arbeitsrecht bzw. benötige diesbezüglich Informationen! Ich bin zu 100% Schwerbeschädigter, und habe mit meinem Arbeitgeber großen Ärger. In meinem Schwerbehindertenausweis sind die Merkzeichen G, RF und Gl eingetragen. Ich habe schon die ...
Vertraulich

| 1.1.2019
ALG1-Bezug und Teilzeitbeschäftigung/Vermittlungsangebote des Arbeitsamtes
von RAin Doreen Prochnow
27.8.2018
von RAin Dr. Elke Scheibeler
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe folgendes Problem: ich befinde mich in einem ungekündigten Arbeitsverhältnis. Mein Arbeitgeber hat mir für den Monat Juli leider kein Lohn gezahlt und für August werde ich auch keinen Lohn erhalten. Ich bin mir ziemlich sicher, dass der Arbeitgeber insol ...
Vertraulich

| 4.7.2018
Vermittlungsvorschlag Arbeitsamt ablehnen ohne Sperre
von RA Jannis Geike

| 12.4.2018
von RAin Dr. Elke Scheibeler
Ich scheide zum 30.06.18 aus meiner Firma aus, die Kündigungsfrist von einem Jahr wurde eingehalten, ich habe im Mai letzten Jahres einen Dienstaufhebungsvertrag lt. Sozialplan unterschrieben. Dass ich trotzdem durch eine höhere Abfindung evtl. eine Sperre erhalten kann, ist mir bewußt. Ich arbeite ...
29.3.2018
von RAin Doreen Prochnow
Hallo zusammen, ich habe eine Abfindungsvereinbarung mit meinem Arbeitgeber geschlossen. Diese beinhaltet dass ich mein letztes Gehalt im April bekomme und dann 3 Monate freigestellt werde (MAI, JUNI, JULI). Die unentgeltliche Freistellung habe ich verhandelt, damit ich noch Zugriff auf mein Firm ...

| 26.3.2018
von RA Jan Wilking
Ich bin privat versichert ohne Krankentagegeld. ich bin seit ca, einem Jahr arbeitslos gemeldet und jetzt längere Zeit krank. Die PKV zahlt nicht und das Arbteitsamt auch nicht. Muss ich jetzt Hartz4 beantragen? ...
29.1.2018
von RA Peter Trettin
Sehr geehrte Damen und Herren, mein bis zum 01.11.2017 befristetes Arbeitsverhältnis wurde nicht verlängert. Die Bestätigung der Nichtverlängerung habe ich am 28.10.2017 erhalten. Seit Mai 2017 war ich krankgeschrieben (bis 27.12.2017). Das Arbeitsamt hat mir vor ein paar Tagen ein Schreibe ...
12·4