Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Arbeitsrecht Arbeitsamt

25.1.2023
| 30,00 €
von RA Sebastian Braun
Hallo, ich habe am 01.11.2022 ein neues Arbeitsverhältnis begonnen. Leider musste ich unerwarteter Weise ab dem 01.11.2022 9 Tage ins Krankenhaus. Danach war ich noch zwei Wochen krankgeschrieben und konnte somit erst am 28.11.2022 meinen ersten Arbeitstag antreten. Unerfreulicher Wiese sie ...
11.1.2023
| 51,00 €
von RA Daniel Hesterberg
Hallo, Ich bin seit 7 Jahren Angestellter Geschäftsführer bei einer GmbH, wo ich auch 8% Geschäftsanteile habe. Die anderen Mitglieder wollen mich nicht mehr als GF, aber ich darf meine Geschäftsanteile behalten Frage 1: Steht mir rechtlich eine Abfindung zu, wie bei normalen Angestellten? ...

| 30.12.2022
| 40,00 €
von RA Alex Park
Mir wurde im November von einem Kollegen mitgeteilt, daß man mich betriebsbedingt kündigen möchte und vorher in Kurzarbeit schicken wolle damit ich mir eine neue Stelle suchen kann. Telefonisch hat mir dieser Kollege dann im Dezember mitgeteilt (Im Video-Call) daß ich nun 10 Stunden statt 40 Kurzarb ...
5.10.2022
| 53,00 €
von RAin Doreen Prochnow
Ich beziehe Krankengeld welches ich nun zum Teil zurückzahlen soll weil ich auf grund der Schließung einer Arztpraxis online Krankschreibungen einholen musste und weder der Arbeitgeber noch die Krankenkasse haben je etwas dagegen gesagt. Monate später nun soll ich das krankengeld zurückzahlen weil s ...

| 28.9.2022
| 60,00 €
von RA Sönke Doll
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine eventuell leicht komplex erscheinende Situation: Ich bin seit Mitte April 2022 aufgrund einer depressiven Episode (hauptsächlich verursacht durch Mobbing am Arbeitsplatz) arbeitsunfähig und erhalte seit Juni Krankengeld. Gestern erhielt ich von mei ...
15.9.2022
| 30,00 €
von RA Thomas Bohle
Ich habe ein Reisebüro und seit 03/2017 eine Arbeitnehmerin als Teilzeit beschäftigt. Das Reisebüro macht seit Monaten keine Umsätze mehr und ich muss betriebsbedingt schnellstmöglich kündigen. (Wir waren auf Osteuropa spezialisiert) Geplant war eigentlich, jetzt Ende des Monats zum 31.10. zu künd ...

| 12.9.2022
| 90,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Guten Tag Ich stecke im Beruflich Leben fest. Meine Angelegenheit betrifft das französische Arbeitsrecht, französische Beamtenrecht und das französische Sozialrecht. Ich bin Deutsche, wohnhaft in Frankreich und verstehe das französische Rechtssystem überhaupt nicht. Ich wurde von der Geme ...
5.7.2022
| 70,00 €
von RA Reinhard Otto
Frau S. hat 2,5 Jahre in Deutschland als Festangestellte gearbeitet: Da die Firma in finanzielle Probleme gekommen ist, musste Frau S. entlassen werden. Sie hat sich beim Arbeitsamt in B. arbeitslos gemeldet. Dort wurde ihr gesagt, da sie in Deutschland keinen festen Wohnsitz hat, hat Sie kein Anrec ...
21.6.2022
| 30,00 €
von RAin Sonja Stadler
Für eine Einstellung im Öffentlichen Dienst habe ich einen Personalfragebogen erhalten, der eine taggenaue lückenlose Darstellung aller Beschäftigungszeiten und auch Zeiten ohne Beschäftigung verlangt. Im Lebenslauf in meiner Bewerbung habe ich – aus Platzgründen – einige Zeiten der Freiberuflich ...
15.6.2022
| 40,00 €
von RA Reinhard Otto
Unser Sohn musste nach 2,5 Jahren leider seine Ausbildung ohne Prüfung beenden. Er hat eine Maßnahme der Reha-Abteilung des Arbeitsamtes bei einem freien Träger gemacht. Die Beendigung wurde natürlich mit dem Träger und vor allem auch mit dem Reha-Berater besprochen. Beide haben der Beendigung zuge ...
24.5.2022
| 30,00 €
von RA Sönke Doll
Guten Tag, ich werde am 18.06 ausgesteuert und beginne am 17.10 eine Umschulung da ich laut gesundheitlichem Gutachten meine alte Tätigkeit nicht mehr ausüben kann. Die gesetzliche Kündigungsfrist beträgt in meinem Fall 4 Monate. Ich habe mich heute mit der Personalabteilung meiner Firma zusammenges ...
18.5.2022
| 51,00 €
von RA Sönke Doll
Guten Tag, unser Umschüler wird vom Arbeitsamt teilweise gefördert, d.h. einen Teil der Lohnkosten bekommen wir vom Amt gefördert. Nun hat der Umschüler beim Amt einen Antrag auf Nachhilfestunden beantragt. Die Kosten hierfür trägt zu 100% das Arbeitsamt. Diese Nachhilfestunden liegen nun a ...
22.3.2022
| 51,00 €
von RA Volkan Ulukaya
Guten Tag, Ich bin aktuell in einem angestellten Verhältnis mit einer Kündigungsfrist von 4 Wochen zum 15. oder 30 des Folgemonats. Seit 1 Woche bin ich wegen starker Depressionen und Burnout mit Angststörung von meinem Psychiater krank geschrieben. Da diese Erkrankung auf mein Arbeitsumfeld ...
22.3.2022
| 60,00 €
von RA Raphael Fork
Hallo, ich bin aktuell in einer sehr schwierigen Situation. Im Beruf werde ich durch den Geschäftsführer gemobbt etc, dazu kommen einige schwere Schicksalsschläge in den letzten 2 Jahren. Der Geschäftsführer hat mich mehrfach aufgefordert doch einfach zu kündigen was ich abgelehnt habe. Wenn ic ...
22.3.2022
| 55,00 €
von RAin Yvonne Müller
Sehr geehrte Damen und Herren, um Ihnen meinen Fall schildern zu können, muss ich etwas ausholen: In der Zeit von 2006 bis 2012 war ich Sanitätsfeldwebel bei der Bundeswehr und in diesem Zeitraum 2x in Afghanistan. In den Einsätzen wurde ich mit schwersten Verletzungen und auch Todesfällen ...
17.3.2022
| 30,00 €
von RA Reinhard Otto
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin als Pflegehilfskraft (80 Std./Monat) unbefristet beschäftigt und habe zum Thema "Test-/Maskenpflicht" und damit einhergehende Abmahnungen und zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses einige Fragen. Folgende Fragen habe ich: 1. In der Einrichtung herrscht FF ...
2.3.2022
| 102,00 €
von RAin Yvonne Müller
Angestellte hat Schwierigkeiten mit Ihrem Arbeitgeber und vice versa. Verhaltens- oder betriebsbedingte Kündigung durch den Arbeitgeber nicht möglich. Gelegentliche Krankschreibungen können für die Zukunft wg. gelegentlich vorkommender Einschränkung der Armbeweglichkeit (wichtig für ihren Beruf) nic ...
2.3.2022
| 53,00 €
von RA Gerhard Raab
Ein jungendlicher naher Verwandter von mir lebt seit 6 Jahren in Hamburg und beendete dort seine Ausbildung. Anschließend war er bei 2 Firmen beschäftigt. Anfang Januar bekam er von seinem Chef eine Kündigung zum 17.01.2022. Ab 27.12.2021 bis zur Kündigung am 17.01.2022 wurde mein Verwandter kran ...
2.3.2022
| 110,00 €
von RA Daniel Saeger
Meine Frau, ehemals selbstständige Zahnärztin, ist als Zahnärztin seit 10 Monaten in einer Klinik angestellt. Ihr Arbeitgeber wirft ihr in mit einer ersten Abmahnung leicht widerlegbare Dinge vor, welche sicherlich nicht zu einer wirksamen Kündigung führen können. Nachdem sie nun drei Wochen krankge ...
28.1.2022
von RAin Simone Sperling
Bis zum Nov. 2021 war ich viele Jahre sowohl freiberuflich als auch in einer Festanstellung tätig. Leider habe ich die Festanstellung Ende Okt verloren und bin seit Nov. arbeitslos gemeldet. Nun geht es um die Festlegung des Freibetrags aus der selbstständigen Tätigkeit. Dazu 2 Fragen. 1.Hat die ...
1234·5·10·15·20·25·30·35·40·45·50