Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Arbeitsrecht 400

12.9.2022
| 70,00 €
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Guten Tag, ich habe im Dezember 2020 meine Berufsausbildung zum Hygienekontrolleur bei einem Gesundheitsamt abgeschlossen und arbeitet seitdem für das Gesundheitsamt. Im November 2020 und Januar 2021 wurden in meiner Abteilung zwei Quereinsteiger im Rahmen der Corona Krise eingestellt. Eine Kolle ...
13.7.2022
| 30,00 €
von RA Reinhard Otto
Guten Abend! Arbeite seit 7 Jahren ials Erzieher in einer kirchlichen Jugendwohngruppe nach AVR. Nun wurde uns sehr kurzfristig vom Träger mitgeteilt, das die Gruppe kommendes We aufgrund Personalmangel (wegen desaströser Personalpolitik) schließen muss. Dienstort ist ohne Ausnahmen oder andere R ...
5.7.2022
| 60,00 €
von RA Daniel Saeger
Hallo :) Vorab unser SetUp, wir haben eine US Amerikanische LLC und leben nicht in Deutschland (komplett Abgemeldet & keinen Wohnsitz, sind aktuell auf Reise und in keinem Land angemeldet) Folgender Fall: ehemalige Kundinnen (aus Deutschland) wollen für uns arbeiten, die Frauen haben einen Vol ...
29.5.2022
| 40,00 €
von RAin Brigitte Draudt-Syroth
Guten Tag, vielen Dank schon mal für Ihre Einschätzung und Unterstützung. Nachfolgend schildere ich gerne stichpunktartig Hintergrund und Situation: 1. Hintergrund - laut meiner letzten vertraglichen Änderung bin ich seit Jun 2020 als X3 eingestuft - in der immer noch geltenden Fuhrparkrich ...

| 8.2.2022
| 51,00 €
von RA C. Norbert Neumann
Ich bin Beamtin des Landes Brandenburg und werde hier als Grundschullehrerin nach A13 bezahlt. Nun möchte ich aus privaten Gründen nach Niedersachsen wechseln. Mein Lebensgefährte und ich wollen gerne zusammenziehen. Wir haben zwei gemeinsame Kinder und er pendelt derzeit zwischen seiner Arbeitss ...
21.12.2021
| 25,00 €
von RAin Brigitte Draudt-Syroth
Wir haben bei einem Mitarbeiter im Monat September 21 den Lohn durch das Lohnbüro falsch berechnen lassen. Die Krankenstunden wurden aus versehen auf die arbeitsvertraglich vereinbarten 120 Stunden addiert. Somit entstand ein viel höherer Lohn, leider wurde dieser Fehler zu spät bemerkt und dem Mita ...
27.9.2021
von RA Christian Lenz
Guten Tag. Mein Mann hat Elterngeld beantragt. Außer der Hauptarbeit, wo er Elternzeit beantragt hat, hat er einen selbstständigen Reinigungsauftrag über ca. 400 Euro im Monat. Darf ich, als Ehefrau in dieser Zeit die Reinigung übernehmen oder muss ich den Auftrag in meinem Namen anmelden? Mi ...

| 3.9.2021
von RA Arnd-Martin Alpers
Der Arbeitnehmer arbeitet auf dem Betriebshof eines Krankentransportes welcher auch eine Werkstatt beinhaltet. Der Arbeitnehmer wurde aufgefordert einen dieser KTW von Punkt A nach Punkt B auf dem Gelände zu bewegen. Der Arbeitnehmer rutscht von der Bremse und beschädigt die Stoßstange des Fahrzeu ...
10.8.2021
von RAin Julika Sonntag
Hallo Zusammen, ich bin zur Zeit schwanger in der 8. Woche und übe einen Vollzeitjob (den ich auch bis zum Mutterschutz ausüben kann) und einen Minijob. Der Minijob hat wegen Corona geruht und wurde zum 01.08.2021 wieder aktiv heisst es wurde ein neuer Vertrag aufgesetzt. Dort steht drin jeden Mona ...

| 27.6.2021
von RAin Julika Sonntag
Sehr geehrte Damen und Herren, am 15.02.2021 habe ich einen neuen Job angefangen. Am 03.03.2021 habe ich erfahren, dass ich schwanger bin, somit wurde auch der Arbeitgeber informiert. Ab dem 07.06. habe ich von meinem Arbeitgeber einen Beschäftigungsverbot erhalten, da ich leider die Tätigkeiten ...
23.1.2021
von RA Helge Müller-Roden
Sehr geehrte Damen und Herren, Ein Automobilverkäufer bekommt 1200 € Grundgehalt +1300 € Garantieprovision. Brutto also 2500€ Die Garantie Provision ist ein provisionsvorschuss Der seinen Lebensunterhalt absichern soll. Dieser wird bei nichterreichen trotzdem ausgezahlt. Wird aber mit den ...
9.11.2020
von RA Daniel Hesterberg
Die Situation: - Seit Mai 2017 bin ich bei einem Unternehmen mit < 30 Mitarbeitern beschäftigt und seit November 2018 in Mutterschutz mit anschließender Elternzeit (EZ). - Nun steht Ende Dezember 2020 der Wiedereinstieg an. - Meine Position vor der EZ war "Leiterin Veranstaltungen" mit Personal ...
25.9.2020
von RA Matthias Richter
Während der Corona-Hochphase wurde ich temporär zur präventiven "Entzerrung" an einem anderen Arbeitsort eingesetzt. Dieser lag einige Kilometer weiter entfernt als mein regulärer Arbeitsplatz. Durch die weitere Fahrt sind mir im betrachteten Zeitraum zusätzliche Fahrtkosten i.H.v. knapp 400 Euro en ...
30.3.2020
Ich bin selbstständig und habe xx Arbeitnehmer, davon xx in Teilzeit für die auch Sozialabgaben abgeführt werden sowie xx Minijobber unter 400 €. Für alle ist weniger Arbeit mehr da, also mehr als 50%. Alle xx haben eine betriebliche Einheitsregelung zur Kurzarbeit unterschrieben. Die xx Teilzeit ...
21.3.2020
von RA Daniel Hesterberg
Hallo, ich bin seit 01/2015 bei meinem jetzigen AG beschäftigt. Im Arbeitsvertrag ist keine Vereinbarung zu Dienstwagennutzung vorhanden. Seit 01/2017 wurde ich zum Abteilungsleiter befördert. Seit 03/2017 nutze ich einen Dienstwagen gem. untenstehender Regelung mit einer Leasingrate von EUR 800 ...

| 17.3.2020
von RA Jürgen Vasel
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin alleinerziehend und arbeite seit 2017 als Bäckereifachverkäuferin in einer Bäckerei. Die Bäckerei hat ca. 100 Mitarbeiter und ist tariflich an keinerlei Tarifverträge gebunden. Ich habe einen Arbeitsvertrag über eine reguläre monatliche Arbeitszeit von 120 ...
15.12.2019
von RA Samet Sen
Hallo, ich bin Angestellter bei der FHG und beginne ab 2020 mit Altersteilzeit im Blockmodel.Also 2020 100% arbeiten bei reduzierten Bezügen und 2021 0% arbeiten bei gleichen reduzierten Bezügen. Ich arbeite seit mehr als 15 Jahren im Nebenberuf als freiberuflicher Berater (angezeigt und genehmigt ...

| 3.12.2019
Hallo, ich war vom 1.9 .- 10.11.19 für ca. 2,5 Monate in einer Firma beschäftigt, die das Gehalt immer im Folgemonat zum 15. ausbezahlt. 1.9. - 30.9. = Oktobergehalt am 15.10. mit 30 Steuertagen 1.10. - 31.10. = Novembergehalt am 15.11. mit 10 Steuertagen 1.11. - 10.11. = noch ausstehend ( l ...
1.12.2019
von RAin Doreen Prochnow
Hallo, ich arbeite in einem metallverarbeitenden Betrieb, der Löhne nach Metalltarif bezahlt. Ich oder auch meine Kollegen sind NICHT in der Gewerkschaft Mitglied. Der Passus im Arbeitsvertrag zum Lohn lautet unter 1. Tätigkeit: "Der Mitarbeiter wird als Zerspanungsmechaniker für Arbeiten d ...
13.11.2019
von RAin Dr. Stefanie Kremer
Ich arbeite seit mehr als 15 Jahren in einem Minijjob und habe außerdem eine reguläre Hauptbeschäftigung. Beide Firmen wurden vor Kurzem von multinationalen Grosskonzernen aufgekauft. Das Arbeitsumfeld ist wesentlich härter und rücksichtsloser geworden. In beiden Betrieben gilt aufgrund ihrer Größe ...
1234·5·10·15·20·24