Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Thema Postbank-Online

postbank online - Postbank ist eine Marke der Deutschen Bank, Hausbank der Deutschen Post und hauptsächlich spezialisiert auf das Geschäft mit Privatkunden. Rechtliche Probleme zwischen Kunden und Postbank können sich um die Produkte der Bank drehen und rund um das Online Banking. Auf Frag-einen-Anwalt.de wurden zu Postbank bislang u.a. Fragen zu Krediten und vorzeitigen Rückzahlungen von Krediten, Guthabensperren, Kontosperrung, Forderungen seitens der Bank und Verjährung gestellt.
15.6.2022
| 78,00 €
von RAin Dr. Corina Seiter
Seit 3 Monaten meine Postbank Bankcard wurde von Geldautomaten entnommen. Am Schaltern geklagt, ich sollte meine Daten aktualisieren und habe das gleich , mit mein Reisepass gemacht. Nach noch etwa ein Monat ich konnte nicht mehr Internet online Dienste benutzen und meinen Konto zeigte 0,00 Euro St ...

| 19.1.2019
von RAin Sabine Beckmann-Koßmann
Guten Tag, mein Vater ist verstorben, meine Mutter lebt noch, ich bin das einzige Kind. Eines der Konten meiner Eltern hat als Kontoinhaber nur meinen Vater, meine Mutter hat jedoch eine von der Bank ausgefüllte Vollmacht. Das ist das Hauptkonto, von dem alle Standardabbuchungen und Überwei ...

| 6.12.2017
von RA Gerhard Raab
Hallo, ich habe heute einen Brief der Polizei mit folgendem Text bekommen: "Sehr geehrter Herr ..., in dem hier angehängten Ermittlungsverfahren stehen sie im Verdacht folgendes Delikt begangen zu haben: § 267 StGB, Urkundenfälschung. Hier sollen sie in zwei Fällen, am 07.03.17 und am 14 ...
20.3.2017
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Sehr geehrte Damen und Herren, einmal mehr das Thema CYBERSERVICES B.V. Ich habe eine Mahnung von o.a. Organisation erhalten, in welcher ein Zahlungsrückstand angemahnt wird. Email wie folgt: Sehr geehrte/r Frau/Herr , Ihre Bank hat uns mitgeteilt, dass wir den vertraglich vereinbarten ...

| 6.8.2015
von RA Daniel Hesterberg
Hallo ich hatte 2012 ein Konto bei der Postbank und einen Dispo von 1000 Euro. Ich hatte diese abgehoben weil ich finanzielle Probleme hatte und konnte dies nicht zurück zahlen. Das Konto wurde geschlossen und die Forderungen an einen Anwalt übermittelt. Dieser hat mich bislang 2 mal angeschrieb ...

| 4.8.2015
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Hallo, vor 6 Jahren (2009) bin ich in einen Internetbetrug reingeraten. Ich war arbeitssuchend und ließ mich leichtsinnig auf einen Online-Deal ein. Ich sollte Zahlungen von deutschen Kunden entgegennehmen und per Western-Union an den Auftraggeber überweisen. Der Betrüger gab sich als ein polnisc ...
6.4.2011
von RA Ingo Bordasch
Sehr geehrte Damen und Herren, folgendes Problem. Ich war im letzten Jahr Bandscheibenmäßig Krank geschrieben. Das Arbeitsverhältniss wurde im beidseitigen Einverständniss im März Aufgelöst.Ich bin dann in Arbeitslosigkeit incl Harz 4 rüber.Erhebliche Finanziele Probleme waren die folge.Im Oktober ...

| 7.7.2009
Rechtsgebiet Vertragsrecht ? Die Fragen sind unten angehängt. Ihre Antworten sind mir alle wichtig. Aber die mir wichtigste stelle ich nochmal hier an den Anfang: Kann ich von der TK verlangen (erzwingen!), dass künftig Aufträge ("Sie haben sich für das Produkt xxx von T-Home entschieden") nur ...

| 8.1.2008
Zwischen 23.12 und 3.1.08 wurde mein Postbank-Konto von Betrügern gelehrt. Am 3.1. habe ich bemerkt dass ich kein Geld abheben konnte, und bin online gegangen um festzustellen dass es 21 Abhebungen gab die nicht von mir sind. Diese Abhebungen erfolgten am frühen Morgen kurz hintereinander an einem A ...
28.4.2005
von RA Stefan Steininger
Anfang 2004 nahm ich einen Postbank-Privatkredit in Höhe von 7000,- Euro in Anspruch. Die Zinsen für die gesamte Laufzeit betrugen 960,96. Es wurden monatliche Raten von 166,- Euro vereinbart. Mittlerweile ist laut Online-Kontoauszug nur noch eine Summe von insgesamt 5006,55 Euro übrig. Da ich ne ...
1