Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

sperre alg2 für alleinerziehende mutter

15.04.2012 20:30 |
Preis: ***,00 € |

Sozialrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Steffan Schwerin


hallo,bin zu zeit in einer ausbildung vom arbeitsamt gefördert. mein kind ist 21 monate und sehr lebhaft und anstrengend,sie schläft nachts immer noch nicht richtig durch und ist nach einer woche kita gleich wieder zwei wochen krank. bin nervlich und körberlich total am boden. kann ich die lehre wieder aufgeben und in die elternzeit zurück gehen oder bekomme ich dann eine alg2 sperre bzw. bekomme ich eine 100 prozent sperre? liebe grüß jenny

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegeben Informationen verbindlich wie folgt beantworten:


Sie können auch während der Ausbildung in Elternzeit gehen.

Dies muss aber beantragt und vom Arbeitgeber genehmigt werden.

Allerdings ist fraglich, ob Sie Elterngeld bekommen.

Ihnen steht während der Elternzeit auch Hartz IV zu, wenn es kein Elterngeld gibt.

Eine Sperre dürfen Sie nicht bekommen, da Ihnen das Recht auf die Elternzeit gesetzlich zusteht.


Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen
Steffan Schwerin, Rechtsanwalt

Nachfrage vom Fragesteller 15.04.2012 | 22:11

also ich habe vorher alg2 bekommen und bin nach 12monaten erziehungsurlaub wieder in die lehre gegangen also wenn ich kündigen würde könnte ich meinen rest anspruch von zwei jahren trotzdem noch in anspruch nehmen ? ohne eine sperre von alg 2 zu erhalten?ich mach die ausbildung übers arbeitsamt und bin in meinen lehrbetrieb nur praktikantin und arbeitsamt bzw. die alg2 stellt sich quer bzw droht mir mit einer sperre an obwohl es weder für mich noch für meine tochter tragbar ist die lehre aufrecht zu halten. habe die lehre freiwillig nach dem erziehungsjahr wieder aufgenommen und dann dürfte es mir doch freistehen die lehre zu beenden. also könnte ich jetzt ganz normal kündigen und mich wieder in elternzeit melden oder? oder wie muss ich mich jetzt verhalten?

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 16.04.2012 | 09:25

Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Nachfrage wie folgt:

Kündigen sollten Sie nicht, das würde zu einer Sperre führen.

Sie müssen offiziell die Elternzeit beantragen und dann nehmen.

Dann ruht das Ausbildungsverhältnis und eine Sperrzeit droht nicht.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen und verbleibe mit freundlichen Grüßen

Steffan Schwerin
Rechtsanwalt

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 70922 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Danke sehr ...
FRAGESTELLER
4,8/5,0
Die Beratung auf meine Frage erfolgte rasch und verständlich. Auch die Nachfrage wurde umgehend und dann relativ ausführlich und konkret beantwortet. Ich bin recht zufrieden, vielen Dank! ...
FRAGESTELLER
4,8/5,0
Habe auch am späten Abend unerwartet die Frage innerhalb 1,5 h beantwortet bekommen, sehr verständlich. Meine Frage von 3/4 Seite wurde in 5-6 Zeilen konkret beantwortet, keine Ausflüchte. So möchte man es immer haben, auch wenn ... ...
FRAGESTELLER