Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

275 Ergebnisse für „vorstand mitgliederversammlung“


| 2.2.2011
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren Anwälte, ich bin Mitglied eines gemeinnützigen Vereins, der Träger einer privaten Schule ist. in der jetzt anstehenden Mitgliederversammlung soll neben dem Abschluß des Vereinsjahres 2009/2010, welches inhaltlich ohne Probleme ist, auch über die Entlastung des Vorstandes 2008/2009 abgestimmt werden. Dem jetzigen Vorstand bzw.
8.6.2009
Jedes Mitglied hat eine Stimme bei einfacher Mehrheit. - Die Mitgliederversammlung stellen alle Vereinsmitglieder dar. ... Vorgang aktuell: Ein Vorstand, alle drei Aufsichtsräte und ALLE Mitglieder möchten mindestens einen der zwei Vorstände abwählen. ... Es stellt sich dadurch auch die Frage: Wie setzt man die Abwahl des Vorstandes als TOP bei einer ausserordentlich einberufenen Mitgliederversammlung, da sich das betroffene Vorstandsmitglied bisher hiergegen vehement wehrt und von einem zweiten Vorstandsmitglied Vertretungsvollmach hat?
18.12.2020
| 51,00 €
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
In unserem Verein ''''Beratungsstelle e.V.'''' gibt es Ärger mit dem Vorstand, der selbstherrlich Entscheidungen trifft, ohne die Mitgliederversammlung einzubeziehen. ... Der Vorstand führt die Geschäfte des Vereins. ... Frage: kann der Vorstand z.B.
5.9.2007
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Zur Beratung des Vorstandes kann dieser einen Beirat berufen. §9 Die Mitgliederversammlung 1. ... Zur Mitgliederversammlung lädt der Vorstand ein. 2. ... Die Mitgliederversammlung wählt den Versammlungsleiter auf Vorschlag des Vorstandes. 4.

| 5.10.2021
| 51,00 €
von Rechtsanwältin Sonja Stadler
Insgesamt bestand der Vorstand aus 5 Mitgliedern und es gibt offiziell keinen Stellvertreter. Der verbliebene Vorstand hat den vorherigen Vorsitzenden (kein aktuelles Vorstandsmitglied) als Interims-Vorsitzenden bis zur Neuwahl bei der Mitgliederversammlung bestimmt und er hat sich dafür auch zur Verfügung gestellt, da er im Vereinsregister immernoch als Vorsitzender geführt wird und niemand aus dem aktuellen Vorstand den Vorsitz übernehmen wollte. (Der aktuelle Vorstand hat sich nicht darum gekümmert eine Umtragung im Vereinsregister vorzunehmen.)
2.2.2012
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Guten Tag, unser Verein möchte es demnächst den Mitgliedern ermöglichen, ihre Stimme vor Durchführung der Mitgliederversammlung elektronisch über ein Internetportal abzugeben. ... Ist die Abgabe der jeweiligen Stimme über ein Internetportal vor Durchführung der Mitgliederversammlung vereinsrechtlich zulässig- gibt es hier rechtl.
25.5.2020
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Neuwahlen im Vorstand (alle 2 Jahre) standen im März 2020 an, wurden aufgrund der Corona-Situation nun in den Oktober 2020 verlegt. Der Vorstand besteht aus: §11 Der Vorstand: 1.Dem 1. ... Der 7 köpfige Vorstand besteht derzeit also aus 4 von der Mitgliederversammlung gewählten Personen, 2 Ämter wurden vom 1.

| 26.1.2015
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Die Frage betrifft die Mitgliederversammlung einer gemeinnützigen Fachgesellschaft. Die Satzung sieht eine ordentliche Mitgliederversammlung alle zwei Jahre vor. ... D.h. die Mitgliederversammlung würde ebenfalls erst 2,5 Jahre nach der letzten Versammlung erfolgen.

| 4.7.2017
von Rechtsanwalt Stefan Pieperjohanns
Ein Vereinsmitglied übermittelt an den Vorstand einen Antrag auf Beschlussfassung durch die Mitgliederversammlung und eine Begründung des Antrags. ... (b) Ist der Vorstand verpflichtet, den Antrag auf die Tagesordnung zu nehmen? (c) Ist der Vorstand verpflichtet, die Vereinsmitglieder vor der Versammlung - ggf. bis wann - über den Antrag zu informieren, ggf. auch die Begründung beifügen?
21.2.2015
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Nachdem mich der Verein zunächst versuchte auszuschließen und ich erfolgreich dagegen geklagt habe, stand nun die Nichtigkeit der seit meinem unwirksamen Ausschluss erfolgten Mitgliederversammlungen im Raum, da ich dazu nicht eingeladen wurde. Nun hat der Vorstand erneut geladen, dabei allerdings einen Termin so gewählt, dass mehrere Mitglieder aufgrund eines großén Wettkampfes an dem Tag nicht kommen können. ... Ich möchte allerdings selbst anwesend sein, insbesondere um auf die vergangenen Missstände die der Vorstand ausgelöst hat, hinzuweisen.
30.4.2015
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Hallo zusammen, es wurde zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung eingeladen, weil mehr als 10% der Mitglieder dies verlangt haben sollen. ... Satzung der Vorstand zuständig. ... Was ist, wenn die Berechnung der 10% falsch gewesen ist ( es wurden nur 10% der Wahlberechtigten statt 10% aller Mitglieder berücksichtigt) Was darf bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung alles behandelt werden?
14.12.2020
| 70,00 €
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Unser Vorstand wurde vor 2,5 Jahren gewählt und hätte im Frühjahr neugewählt werden müssen. aufgrund der Corona Situation mußte die Mitgliederversammlung immer wieder verschoben werden und wird erst im kommenden jahr stattfinden. Unser Vorstand §26 BGB setzt sich nach Satzung wie folgt zusammen: 1. 1. ... Wie können wir einen neuen Vorstand wählen, da die Mitgleiderversammlung vom 1.

| 22.4.2015
1.1 -> Ist der Rücktritt überhaupt rechtlich wirksam, da er ja auf einem Infoabend ausgesprochen wurde und nicht bei einer öffentlich & ordentlichen Mitgliederversammlung? ... In welchem Zeitraum und mit welchem Vorlauf müssen wir nun eine Mitgliederversammlung einberufen und Neuwahlen ansetzten? ... Das gilt für beide Seiten (Vorstand & MV)?

| 17.4.2018
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
In der letzten Mitgliederversammlung wurde beschlossen, dass der Vorstand nur über Förderanträge beschließen darf, die ein Betrag von 2.000 Euro nicht übersteigen. ... Ist dieses vorgehen mit dem Beschluss der Mitgliederversammlung vereinbar, oder muss hierfür eine erneute Mitgliederversammlung einberufen werden, die über den Antrag entscheidet?

| 22.7.2014
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Hallo, ich habe eine Frage zu § 26 BGB - Vorstand und Vertretung. In der Satzung unseres Fördervereins steht zu "Vorstand": § 6 VORSTAND Der Vorstand besteht aus: 1.) der/dem 1. ... Er führt die laufenden Geschäfte durch und vollzieht die Beschlüsse der Mitgliederversammlung.

| 16.4.2015
Ich bin einer von drei Vorständen eines gemeinnützigen Vereins seit November 2013. ... Die Satzung sieht vor: Der Vorstand besteht aus mindestens drei und höchstens vier Mitgliedern, sie regeln die Verteilung der Aufgaben untereinander selbst. Die Vorstandsmitglieder werden von der Mitgliederversammlung gewählt.
30.9.2021
| 51,00 €
von Rechtsanwalt Christian Lenz
Ich bin Mitglied bei einer Kleingartenverein und ich war Kandidat für die Vorstandswahlen. Gegenkandidaten und alte Vorstand hat erste Woche April 2021 Konferenzraum gemietet bekannt gegeben wurde mit Einladung zur Mitgliederversammlung am 26.7.2021, dass wir am 28.08.2021 Mitgliederversammlung inkl Vorstandswahlen haben. ... Ist Mitgliederversammlung und Vorstandswahlen zur Unzeit aufgerufen und kann ich auf die Urteile (Bayerischen Oberlandesgericht Beschluss vom 16.7.2004, Az: 3Z BR 100/04 und OLG Stuttgart vom 22.07.2993 AZ. 8 W 220/03) berufen?

| 28.9.2012
Bei einer Mitgliederversammlung vor einigen Jahren wurde von Vorstand und anwesenden Mitgliedern übersehen, dass ein Quorum erreicht werden muss. ... Was wäre die Konsequenz für den jetzigen Vorstand, falls einem Mitglied der damalige Fehler durch Inspektion des Protokolls auffällt und er den Vorstand über den Verfahrensfehler informiert (durchaus ohne die damalige Satzungsänderung in der Sache anzugreifen oder in Frage zu stellen)?
1234·5·10·14