Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

328 Ergebnisse für „vorstand mitgliederversammlung“


| 31.1.2015
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Hallo, Ich bin Vorstand in einem Fliegerverein. ... Die Jahreshauptversammlung wählt den Vorstand. Von der Jahreshauptversammlung sind zwei Kassenprüfer zu wählen, die nicht dem Vorstand angehören dürfen.
26.5.2020
von Rechtsanwältin Sonja Stadler
Hallo und guten Tag, unser Vorstand (gemeinütziger Verein) besteht aus 3 Vorständen. 1. ... Eine Übergabe seiner Unterlagen soll an der nächsten Mitgliederversammlung (MV) stattfinden. ... Scheidet ein Vorstandsmitglied aus, kann auf einer Mitgliederversammlung eine Nachwahl erfolgen.
5.6.2016
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Der Verein hat vier Organe: die Mitgliederversammlung, einen Vorstand, das Kollegium ein einen Leitungskreis. Die Mitgliederversammlung wählt aus der Elterschaft einen Vorstand (derzeit bestehend aus fünf Mitgliedern). ... Können wir den Vorstand in einer Mitgliederversammlung hierzu verbindlich beauftragen?

| 3.2.2015
Bei der letzten Mitgliederversammlung kam gerade 1 Mitglied. ... Zählen unsere Stimmen als Vorstand auch mit?... Wir haben jetzt im März unsere reguläre Mitgliederversammlung.

| 16.4.2014
Mitgliederversammlung ist Ende Mai, von den bestehenden Vorständen können 4 die Aufgaben übernehmen. ... Noch folgende Infos: 1.) wir setzen die Reduzierung als TOP für die Mitgliederversammlung. 2.) Die Amtszeit eines Vorstandes endet, für die 6 weiteren geht es noch ein Jahr weiter. 3.) 2 Vorstände würden vom Amt zurücktreten.

| 29.11.2016
von Rechtsanwalt Christian Schilling
Der Vorstand besteht aus momentan 4 älteren Herren zwischen 74 und 81 Jahren. ... Ich weiß, dass die Mitgliederversammlung die Kontrollinstanz sein soll. ... Hat der Vorstand auch einer Fürsorgepflicht für die Mitarbeiter?

| 1.10.2010
Aufgrund von inakzeptablen Zuständen der Vereinsführung erwägen mehrere Mitglieder ein Misstrauensvotum gegen den Vorstand im Rahmen einer außerordentlichen Mitgliederversammlung. ... Mit den besten Grüßen § 8 Mitgliederversammlung (1) Oberstes Organ des Vereins ist die Mitgliederversammlung. ... Einsprüche gegen die Tagesordnung und Wahlvorschläge sowie eigene Anträge der Mitglieder müssen beim Vorstand spätestens vier Wochen vor der Mitgliederversammlung eingegangen sein.
26.2.2009
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Meine Fragen sind nun: Ist der Vorstand verpflichtet, diese zu veröffentlichen ? Muss diese in der Mitgliederversammlung (MV) beschlossen werden ? Der Vorstand ist vorzeitig mit sofortiger Wirkung zurückgetreten.
10.6.2016
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Die Mitgliederversammlung: Organisation (1)Die Mitgliederversammlung wird vom Vorstand rechtzeitig einberufen und jedes Mitglied dazu eingeladen. (2)Die Einladung erscheint im Forum und sie geht an die email- Anschrift des Mitglieds. (3)Jede ordnungsgemäß einberufene Mitgliederversammlung ist beschlussfähig. (4)Anträge zur Tagesordnung müssen spätestens 3 Tage vor dem Versammlungstermin beim Vorstand schriftlich eingegangen sein. ... In 8 Tagen findet unsere Mitgliederversammlung statt. ... Daraufhin wurde vom Vorstand gepostet ... " Der Teil, der sich auf die Änderung der Satzung bezieht, ist unwirksam und sollte gestrichen werden.

| 23.5.2020
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Eine Übergabe seiner Unterlagen sollte an der Mitgliederversammlung (MV) stattfinden. ... Unsere Satzung besagt: mind monatlich eine Mitgliederversammlung. ... Scheidet ein Vorstandsmitglied aus, kann auf einer Mitgliederversammlung eine Nachwahl erfolgen.

| 25.10.2013
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Der Vorstand soll nur noch aus 3 BGB-Vorständen bestehen. 2. ... Die Person wurde bei der Gründungsversammlung als "erweiterter Vorstand" gewählt. ... B) Müssen Rücktritte von Mitgliedern des erweiterten Vorstands ebenso unverzüglich den Mitgliedern mitgeteilt werden, wie Rücktritte innerhalb des BGB-Vorstands?
26.12.2012
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Zustimmung von Vorstand und Aufsichtsrat" - "[...] Beschluss von Vorstand und Aufsichtsrat". ... Oder ist die Satzung in Ordnung - und einfach unser Aufsichtsrat zu leicht für vorstandsunterstützende Arbeit zu begeistern, muss also von der Mitgliederversammlung ermahnt werden?
27.9.2012
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Vorstand im Sinne von § 26 BGB ist der geschäftsführende Vorstand. a) Der geschäftsführende Vorstand besteht aus dem Vorsitzenden und bis zu fünf Stellvertretern, dem Schatzmeister und dem Schriftführer. b) Jeweils zwei Vorstandsmitglieder sind gemeinsam vertretungsberechtigt. ... Der Ehrenvorsitzende hat Sitz und Stimme in allen Vorstandssitzungen und Mitgliederversammlungen. -------------- Auszug aus der Geschäftsordnung: § 1 Geschäftsführung I. Die Geschäftsführung erfolgt durch den geschäftsführenden Vorstand (§ 12 der Satzung). . . . § 3 Geschäftsstelle Für die vom geschäftsführenden Vorstand einzurichtende Geschäftsstelle gilt folgendes: . . .
30.10.2006
Lebensjahr vollendet hat und Mitglied des Vorstandes im Verein B ist.“ Der Halbsatz "und Mitglied des Vorstandes im Verein B ist." soll gestrichen werden, damit auch Personen aufgenommen werden können, die nicht Mitglied im Vorstand von Verein B sind. Jetzt besteht folgendes Problem: Bei der letzten Vorstandswahl von Verein B sind keine sieben, sondern nur fünf Mitglieder in den Vorstand gewählt worden. ... In der Satzung von Verein B heißt es dazu: "Scheidet ein Vorstandsmitglied aus, so kann sich der Vorstand für die Zeit bis zur nächsten Mitgliederversammlung durch Zuwahl ergänzen."

| 28.2.2013
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Eine außerordentliche Mitgliederversammlung ist innerhalb von zwei Wochen einzuberufen, wenn a) der Vorstand dies beschließt oder b) mindestens ein Viertel aller Mitglieder dies verlangt. ... Die Tagesordnung für die ordentliche Mitgliederversammlung muß folgende Punkte enthalten: a) Bericht des Vorstands b) Bericht des Kassenprüfers c) Entlastung des Vorstands, des Kassierers d) Wahlen e) Beschlussfassung über vorliegende Anträge Die Mitgliederversammlung ist ohne Rücksicht auf die Zahl der anwesenden Mitglieder beschlußfähig. ... Über Anträge, die beim Vorstand nicht spätestens eine Woche vor der Versammlung schriftlich eingegangen sind, kann nur mit Zustimmung des Vorstandes abgestimmt werden.

| 26.10.2017
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Durch ein Missverständnis zwischen mir als Schriftführerin und dem Verlag der für die Herausgabe der Städt. amtlichen Nachrichten zuständig ist, wurde meine Einladung zu der Mitgliederversammlung nicht veröffentlicht und ist dadurch jetzt nicht fristgerecht erfolgt. Meine Fragen: Kann ich diesen Umstand bei der Mitgliederversammlung vortragen bzw. erklären warum das so gelaufen ist und gibt es dann die Möglichkeit, dass die Versammlung durch Abstimmung beschließt, dass die Einladung als fristgerecht gilt und die Neuwahlen des Vorstandes ohne irgendwelche Folgeprobleme vonstatten gehen kann.

| 20.10.2019
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
IM Nov.19 findet nun die Mitgliederversammlung statt.

| 25.6.2014
Wir haben einen Vorstand, bestehend aus dem 1. und zwei 2. ... Laut Satzung kann ein Geschäftsführender Vorstand gebildet werden. Jetzt hat sich der Vorstand eine Geschäftsordnung gegeben.
123·5·10·15·17